Cargobikes:Was Babboe-Fahrer jetzt wissen müssen

Cargobikes: Nutzerinnen und Nutzer von Babboe sind derzeit stark verunsichert: Dürfen sie noch mit ihrem Lastenrad fahren oder besser nicht?

Nutzerinnen und Nutzer von Babboe sind derzeit stark verunsichert: Dürfen sie noch mit ihrem Lastenrad fahren oder besser nicht?

(Foto: Michael Gstettenbauer/IMAGO)

Bei Lastenrädern der niederländischen Marke sollen Rahmen gebrochen sein. Die Modelle dürfen nicht mehr verkauft werden und sollen zurückgerufen werden. Doch die Kunden fühlen sich alleingelassen.

Von Marco Völklein

Günstig und geräumig - die Lastenfahrräder des niederländischen Herstellers Babboe gehörten in den vergangenen Jahren zu den beliebtesten Modellen und sind auf den Straßen allgegenwärtig. Vor etwas mehr als einer Woche allerdings erhielten viele Babboe-Käuferinnen und -Käufer eine für sie teils verstörende Nachricht per E-Mail: Der Verkauf der Cargobikes wurde auf Veranlassung niederländischer Behörden eingestellt, teilte das Unternehmen mit. Und warnte: Wegen möglicher Sicherheitsmängel sollte man die Räder vorerst nicht weiter benutzen. Seither stellen sich viele Babboe-Nutzer eine ganze Menge Fragen - und erhalten nur unzureichend Auskünfte.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusFahrradanhänger im Test
:Es muss nicht immer ein Lastenrad sein

Fahrradanhänger sind deutlich günstiger als Cargobikes - und man kann mit ihnen ebenfalls Sperriges transportieren. Vier Modelle im Test.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: