Autoland USAVersagen ist Programm

Fahren unter Vorbehalt: Warum in den USA Autos ungewollt beschleunigen und oft nicht zu bremsen sind.

Fahren unter Vorbehalt: Warum in den USA Autos ungewollt beschleunigen und oft nicht zu bremsen sind.

Kapitäne der Landstraße: Das Verhältnis des Amerikaners zu seinem Auto ist entspannt bis gleichgültig, ambitionsloses Dahinschnurren die Regel.

Foto: Bildagentur Huber/PA

29. März 2010, 15:562010-03-29 15:56:00 ©