Auto-Neuheiten 2014Die Mittelklasse boomt

Mercedes C-Klasse, VW Passat, Ford Mondeo und Audi A4: 2014 kommen so viele neue Mittelklasse-Modelle wie selten zuvor auf den Markt. Doch auch bei den SUVs und Vans starten spannende Neuheiten.

Auto-Neuheiten 2014 – Mercedes C-Klasse

Mercedes C-Klasse, VW Passat, Ford Mondeo und Audi A4: 2014 kommen so viele neue Mittelklasse-Modelle wie selten zuvor auf den Markt. Doch auch bei den SUVs und Vans starten spannende Neuheiten.

Einer der ersten Neuzugänge des Autojahres 2014 ist die Mercedes C-Klasse, die im Januar auf der NAIAS in Detroit ihre Publikumspremiere feiert. Mitte März soll sie zu den Händlern rollen. Wie der Vorgänger präsentiert die Mittelklasselimousine wieder zwei Gesichter: Die im Bild gezeigte Avantgarde-Version trägt den Stern im Kühlergrill, die Exklusive-Version auf der Motorhaube. Das Design lehnt sich an die neue S-Klasse an. Obwohl er gewachsen ist - allein in der Länge hat die C-Klasse knapp zehn Zentimeter zugelegt - und dem dadurch besseren Platzangebot soll der neue Mercedes knapp 100 Kilogramm abgespeckt haben.

In Sachen Fahrassistenzsysteme und Technikoptionen bringt Daimlers Neuer mehrere Ausstattungsoptionen aus der Oberklasse in die Mittelklasse, darunter erstmals auch Luftfederung. Zum Marktstart bietet Mercedes lediglich drei Motoren (ein Dieseltriebwerk mit 170 PS sowie zwei Benziner mit 156 und 184 PS) an. Die Schwaben schieben aber schon kurz darauf zahlreiche weitere Vierzylinder-Aggregate nach, die ein Leistungsspektrum von 115 bis 238 PS abdecken. Der T-Modell-Kombi (Herbst), leistungsstärkere V6-Varianten sowie die AMG-Topversion folgen später. Die Preise starten bei 33.558 Euro für das vorläufige Einstiegsmodell Mercedes C 180.

Bild: Daimler AG 11. Januar 2014, 14:482014-01-11 14:48:32 © SZ.de/harloff/jab