Auktion bei Boham'sScheunen-Bugatti bringt 3,4 Millionen Euro

Der Bugatti 57S Atalante, der fast 50 Jahre unbeachtet in einer Garage stand, erbrachte mehr Geld als erwartet.

Der Bugatti 57S Atalante wechselte bei einer Auktion in Paris für 3,4 Millionen Euro den Besitzer - er erbrachte mehr als erwartet. Fast 50 Jahre hatte er unbeachtet in einer Garage im englischen Tyneside gestanden. Hier noch einmal die unglaubliche Geschichte des Sensationsfunds...

6. Februar 2009, 16:322009-02-06 16:32:00 ©