Audi R8 V12 TDI Dieselrenner auf Schleichfahrt

Dieser Morgen auf Watson Island in Miami hat etwas Geheimnisvolles, Konspiratives. Der rote Renner, der da heranrollt, ist der coolste Audi, den es je gab: ein R8 V12 TDI.

Von Stefan Grundhoff

Von dem 500 PS und 1000 Nm starken Rennwagen gibt es gerade einmal diesen einen Prototypen. Sein Wert liegt irgendwo zwischen 1,5 und 2 Millionen Euro - vielleicht auch etwas mehr. In den USA, quasi automobiles Feindesland, lassen die Ingolstädter Autobauer den Testballon starten. Hat der R8 eine reelle Chance auf einen Dieselmotor mit Doppelturbolader?

Imposanter Auftritt des R8 V12 TDI: Kühleinlässe auch seitlich der Motorhaube

(Foto: Foto: Pressinform)

Ein imposanter Auftritt

Dass das ganze kein wirres Gedankenspiel unterforderter Ingenieure ist, zeigt die seit dem Genfer Salon in kraftvollem Rot lackierte Flunder eindrucksvoll. Fest steht: Die One-Man-Show Audi R8 wird zeitnah Familienzuwachs bekommen. Zunächst dürfen sich Kunden, die derzeit bereits mehr als 18 Monate Wartezeit überbrücken müssen, auf den leistungsstärkeren Zehnzylinder im R8 freuen; bis 2010 dürfte auch der sehnlichst erwartete Roadster in Serie gehen.

Doch so spannend die Erweiterungen der Modellpalette auch sein mögen. Sie sind ein kühles Nichts gegen einen R8 mit Zwölfzylinder-Diesel. Es ist Frühling in Florida und die Sonne strahlt mit Entwicklungsleiter Thomas Kräuter um die Wette. Der braun gebrannte Entwickler ist mit dem Prototypen des R8 V12 TDI seit Wochen auf Werbetour in den USA.

Das Publikum auf Watson Island, einer der Luxusinseln vor Miami, lässt nicht lange auf sich warten. Zwei Amerikaner pirschen sich an den Rennwagen heran. Als sie von den Audi-Leuten im Zusammenhang mit dem R8 Begriffe wie "Diesel", "Doppelturbo" und "500 PS" hören, bekommen sie es mit der Angst zu tun. Die heimische Autoindustrie steht am Abgrund, Promis und Geldadel setzen nicht nur in Miami Beach schon lange auf europäische Luxuslimousinen und Sportwagen. Jetzt noch ein Porsche- und Corvette-Jäger mit Dieselmotor. Es reicht. Die beiden ziehen verwirrt und verängstigt ab.

Der coolste Audi, den es je gab

mehr...