Gasantrieb:Einmal Volltanken für 22,60 Euro

Gasantrieb: Seat Leon TGI: Drei Zylinder mit 4,2 Kilogramm Gas ermöglichen 400 Kilometer Reichweite. Ein Neun-Liter-Benzintank ist eine zusätzliche Reserve bis zur nächsten Gastankstelle.

Seat Leon TGI: Drei Zylinder mit 4,2 Kilogramm Gas ermöglichen 400 Kilometer Reichweite. Ein Neun-Liter-Benzintank ist eine zusätzliche Reserve bis zur nächsten Gastankstelle.

(Foto: Seat)

Mit dem Erdgasauto Seat Leon TGI wird Autofahren günstig - und mit Biogas im Tank auch noch klimafreundlich. Warum der Antrieb wohl trotzdem keine Zukunft hat.

Von Haiko Prengel

Klimafreundlich fahren? Elektroautos schneiden über den gesamten Lebenszyklus hinweg gut ab. Noch vor allen Batteriestromern setzten sich beim ADAC Ecotest 2021 aber zwei Erdgas-Modelle an die Spitze. Der Seat Leon TGI und knapp dahinter der VW Golf TGI - mit einem gemessenen Verbrauch von 4,2 kg CNG (Compressed Natural Gas) auf 100 Kilometer und einem niedrigen CO2-Wert von 91 Gramm /km (Golf: 93 g CO2/km).

Zur SZ-Startseite

SZ PlusFahren mit Strom und Wasserstoff
:Sauber ohne Stecker

Wasserstoff hat keine Zukunft? Nicht so bei BMW. Anders als andere Autobauer setzt der Konzern weiterhin auf diese Technik. Wie genau, das erläutert der zuständige Ingenieur im Interview.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: