Alfa Romeo Museo Storico in AreseDas neue Alfa-Museum in Bildern

Triumph und Tragödie in wildem Wechsel: So sieht die historische Fahrzeugsammlung der italienischen Traditionsmarke von innen aus.

In einem nüchternen Sechzigerjahre-Gebäude reicht eine Rolltreppe hinauf in den ersten Stock, wo die Ausstellung beginnt. Auf sechs Ebenen und insgesamt 4800 Quadratmetern sind seit dem 30. Juni 69 Alfa-Modelle von insgesamt 250 Autos der Sammlung zu sehen, geordnet und arrangiert in drei Themenbereichen, die sich Timeline, Bellezza (Schönheit) und Velocita (Geschwindigkeit) nennen.

Bild: Sebastian Hofmann 7. August 2015, 17:012015-08-07 17:01:53 © SZ.de/harl