50 Jahre TEEGlamour auf der Schiene

Als im Zug noch Stewardessen für Wohlbefinden sorgten: Der legendäre Trans-Europ-Express, kurz TEE, feiert sein 50-jähriges Jubiläum.

Mitte der Fünfziger Jahre. Tempo und der Wunsch nach mehr Komfort bestimmten die Zeit, nur die Bundes- und Staatsbahnen Europas fuhren hinterher - teils noch mit Dampflokomotiven.

Das galt es zu ändern. Auf Anregung des Generaldirektors der Niederländischen Eisenbahnen trafen sich im November 1954 sieben Eisenbahnverwaltungen in Utrecht (Niederlande). Der Plan: Der Aufbau eines Netzes für den Trans-Europ-Express, kurz TEE. 1958 wurde der Zug auf der Brüsseler Weltausstellung gezeigt.

Foto: H. Krumnack

19. Juli 2007, 13:142007-07-19 13:14:00 ©