Auto-JubiläumDer Lamborghini Miura im Detail

Das Mittelmotor-Coupé gilt als einer der ersten Supersportwagen überhaupt. Die Bilder des Autos, das mit seiner Technik und Optik 1966 die Autowelt verblüffte.

Von Thomas Harloff

Als der Lamborghini Miura auf dem Genfer Autosalon 1966 debütierte, war die Fachwelt verblüfft und das Publikum begeistert. Einen Sportwagen wie diesen hatte man noch zuvor gesehen.

Die 4,37 Meter lange, 1,76 Meter breite und nur 1,05 Meter hohe Karosserie, die Aggressivität, Eleganz und den Ausdruck von Kraft perfekt vereint, stammt von Bertone-Designer Marcello Gandini.

Bild: Automobili Lamborghini S.p.A. 24. Februar 2016, 14:382016-02-24 14:38:16 © SZ.de/reek