bedeckt München
  • Detailansicht
  • Kompaktansicht

Archiv für Ressort Wirtschaft - Februar 2019

2500 Meldungen aus dem Ressort Wirtschaft

Private Equity Deutlich mehr Übernahmen

Finanzinvestoren haben jüngst so viele Firmen aus Deutschland aufgekauft wie zuletzt im Vorkrisenjahr 2007. Von Benedikt Müller

Lebensmittel Was drin steckt

Wer mehr über Inhaltsstoffe und deren Herkunft wissen will, hat es schwer. Ein weltumspannendes Blockchain-Projekt von IBM soll das ändern.

Batteriefertigung Industriepolitik für Europa

Berlin und Paris wollen gemeinsam eine europäische Batteriefertigung vorantreiben. Für das Modell gibt es ein Vorbild. Von Jan Willeken, Berlin

Kolumne: China Valley Perfekte Propaganda

"Studiere, um China stärker zu machen", heißt die App der Kommunistischen Partei. Millionen junger Menschen haben sie heruntergeladen. Für die Marke und die Karriere ist eine Mitgliedschaft in der Partei gut. Sie ist einfach überall. Von Christoph Giesen

Autoindustrie Honda schließt britisches Werk

Kurz vor dem Brexit verlassen die Japaner die Insel. Der Konzern sagt allerdings, dass die Entscheidung nichts mit dem Austritt der Briten aus der Europäischen Union zu tun habe.

Danske Bank EBA ermittelt

Devisen, Anleihen Euro legt  zu

Der Euro erholt sich am Dienstag von seinen anfänglichen Verlusten. Zunächst belasteten Konjunkturdaten die Devise. Börsenprofis beurteilen die konjunkturelle Lage in Deutschland so schlecht wie seit vier Jahren nicht mehr.

Vodafone-Studie Das Internet der Dinge wächst

Eine weltweite Studie von Vodafone bestätigt den Trend zur Vernetzung. Mobilfunk ist nur eine von mehreren Techniken, die beim Internet der Dinge zum Einsatz kommen. Von Helmut Martin-Jung

Aktien Anleger verkaufen Bankaktien

Die Zurückhaltung an der Börse dauert an. Schuld ist die Furcht vor einer Eskalation des Handelskonflikts zwischen den USA und Europa. Besonders unter Druck standen die Aktien der Banken.

Deutschland Höchster Exportüberschuss

Er liegt bei fast 300 Milliarden Dollar. Kein anderes Land hat einen höheren Überschuss. Das birgt politischen Zündstoff.

Verkehr Grenzfall

Für Lkw und Busse gibt es in Europa bislang keine CO₂-Limits. Bis 2030 soll der Grenzwert nun um 30 Prozent sinken. Kritikern geht der Kompromiss nicht weit genug. Ein Grünen-Politiker bezeichnet ihn als "beschämend". Von Karoline Meta Beisel, Brüssel

Künstliche Intelligenz Von Gorillas und Menschen

Warum der IT-Unternehmer Jaan Tallinn dafür kämpft, KI im Zaum zu halten. Von Helmut Martin-Jung

Versicherungen Debeka kommt digital voran

Von Ilse Schlingensiepen, Koblenz

337986-01-02
Leserdiskussion Bafin schützt Wirecard - ein Fehler?

Die Wetten gegen die Wirecard-Aktien sorgen für "massive Unsicherheiten an den Finanzmärkten" behauptet die Finanzaufsicht Bafin. Aus diesem Grund verbietet sie Leerverkäufe, um Spekulationen zu verhindern.

dpa_5F9C8600C1AED857
Polen Deutsche Banken wehren sich gegen Warschau

Die Geldhäuser wollen eine Zwangsabgabe verhindern. Sie werfen der polnischen Regierung vor, EU-Recht zu brechen. Von Alexander Mühlauer, Brüssel

2019-02-04T045608Z_1587635782_RC18BCE97130_RTRMADP_3_WIRECARD-SINGAPORE
Fall Wirecard Deutsche Finanzaufsicht macht sich angreifbar

Hedgefonds wetten gegen den Dax-Konzern Wirecard. Jetzt schreitet die Finanzaufsicht ein und verbietet Leerverkäufe - aber ist wirklich die Finanzstabilität Deutschlands in Gefahr? Kommentar von Harald Freiberger

dpa_149124000AB0070F
Immobilien Wo Mieten und Häuserpreise besonders stark steigen

Nicht nur in deutschen Metropolen sind die Mieten deutlich teurer geworden. Außerordentlich stark war der Anstieg auch in kleineren Großstädten. Von Thomas Öchsner