bedeckt München 26°

Archiv für Ressort Wirtschaft - Januar 2019

2704 Meldungen aus dem Ressort Wirtschaft

220426-01-02
Weltwirtschaftsforum Ein Prinz und ein Sir für den Umweltschutz

Prinz William und der bekannte Naturfilmer Sir David Attenborough richten in Davos einen Appell an die Welt - mit dramatischen Aufnahmen. Von Caspar Busse, Davos

212610-01-02
Leserdiskussion Wie sollte Steuervermeidung in der EU bekämpft werden?

In fast keinem EU-Land zahlen multinationale Konzerne den Steuersatz, der vorgeschrieben ist, fanden die Europäischen Grünen heraus. Wie sollten Unternehmen in die Pflicht genommen werden?

HYMER_ML-T_580_Exterior_view_04_(c)_Hymer_GmbH_und_CoKG
Wohnmobilfirma Hymer Aus der Spur

SZplus Tausende gefälschte Rechnungen, gefeuerte Manager und die Scherben eines zwei Milliarden Euro schweren Deals: Ein Untreue-Skandal erschüttert Hymer, den europäischen Marktführer für Wohnmobile. Von Stefan Mayr, Stuttgart

Airbus "Ich glaube an den Menschenverstand"

Airbus-Vorstand Dirk Hoke über Handelsprobleme, mehr Geld für Verteidigung und das Sicherheitsgefühl. Interview von Caspar Busse

Aktienmärkte UBS vergrätzt Anleger

Die Verunsicherung der Investoren hält an, entsprechend geben die Aktienkurse weiter nach. Aus Enttäuschung über den Ausblick der UBS verkaufen die Anleger vor allem Bank-Aktien.

Linde  Schön für den Kurs 

Warum der Industriegase-Hersteller ein gigantisches Aktienrückkauf-Programm verkündet.

Europäische Union Die Ampel ist aus

Staubsauger dürfen vorerst wieder ohne EU-Energielabel verkauft werden. Schuld ist ein Streit zwischen einem Hersteller und der Kommission. Von Max Ferstl

Bankenaufsicht Litauen lockt

Nach der Finanzkrise wurden die Banken in Europa strenger reguliert. Doch die Bankenaufsicht des osteuropäischen Landes nimmt es damit nicht ganz so genau. Von Markus Zydra

Energiepolitik Kraftmeierei

Kann sich Deutschland einen schnellen Ausstieg aus der Kohleförderung leisten? Die Wirtschaftsverbände lassen schon mal rechnen - und geben sich sorgenvoll. Von Michael Bauchmüller , Berlin

Devisen und Rohstoffe Sichere Häfen gefragt

Die Anleger gehen auf Nummer sicher und trennen sich zunehmend von risikoreichen Geldanlagen. Sie setzen lieber auf Edelmetalle und Staatsanleihen. Die Furcht vor einer weltweiten Konjunkturabkühlung steigt.

Kolumne: China Valley Smog lass nach

Der Siegeszug des Elektrorollers begann in China schon vor mehr als 15 Jahren. In anderen Teilen der Welt dominieren noch die Verbrenner. Ein Hersteller aus Peking will das nun ändern und mit seinen E-Fahrzeugen den Weltmarkt aufrollen. Von Christoph Giesen

Chemiebranche Neue Formellehre

Die Digitalisierung verändert auch die Chemieindustrie. BASF hat sich einen leistungsstarken Superrechner angeschafft. Neue Konkurrenz entsteht den Unternehmen in Handelsplattformen. Von Elisabeth Dostert, Ludwigshafen

Kreditkarten Bußgeld für Mastercard

Lange Zeit waren die Gebühren für bargeldlose Zahlungen in Europa überhöht. Jetzt muss der US-Konzern selbst zahlen. Von Jan Willmroth, Frankfurt

Braucht man das? Drahtlose Ladestation für Handy und Uhr

Die Idee hinter den neuen Geräten: Sie sind gedacht für den Nachttisch. Doch es gibt einen Nachteil. Von Helmut Martin-Jung

cathal-mac-an-bheatha-637522-unsplash
Unternehmenssteuern Mit Steuergerechtigkeit hat das gar nichts zu tun

Der internationale Kampf gegen Steuervermeidung ist nicht vergeblich. Aber manche Ideen schaden mehr als sie nützen - wie die der Europäischen Grünen. Kommentar von Nikolaus Piper

329C6C004E6335D9
Weltwirtschaftsforum Fertig nach 15 Minuten

In Davos präsentiert sich der neue brasilianische Präsident Bolsonaro zum ersten Mal der internationalen Gemeinde. Die Erwartungen waren groß, doch er nutzt nicht mal seine ganze Redezeit. Von Bastian Brinkmann und Bastian Obermayer, Davos

dpa_5F999600CF3C4798
Inflation In Russland schrumpfen die Verpackungen

Die Rubelkrise lässt die Preise für Lebensmittel enorm steigen. Damit die Bürger das nicht so stark merken, wird getrickst: Statt zehn Eiern gibt es nur noch neun in der Packung. Von Silke Bigalke, Moskau