bedeckt München 20°

Archiv für Ressort Wirtschaft - Mai 2018

2431 Meldungen aus dem Ressort Wirtschaft

Samstagsessay Einfach mal umsteuern - und zwar sozial gerecht

Steuern erheben, um die Dinge in die gewünschte Richtung zu lenken - die Idee ist uralt. Auch beim grünen Umbau der Wirtschaft könnte das Konzept helfen. Und das sogar sozial gerecht. Von Michael Bauchmüller

Report Kleine Wildnis

Zoos sind wieder sehr beliebt - die Besucherzahlen steigen stetig. Viele Tierparks wurden in den vergangenen Jahren komplett umgestaltet, sind zu Erlebniswelten geworden. Doch nutzt das auch dem Wohl der Tiere? Von Marlene Thiele, Leipzig

Forderungen an Russland Das 50-Milliarden-Dollar-Problem

Es war der teuerste Schiedsspruch der Wirtschaftsgeschichte, doch von den 50 Milliarden Dollar, die dem Ölkonzern Yukos zugesprochen wurden, haben die Aktionäre noch nichts gesehen. Von Florian Hassel

Euro und Bitcoin Euro zieht weiter an - Bitcoin rutscht ab

Der Euro profitiert von einem leichten Schwächeanfall des Dollars. Der Greenback verliert nach der Bekanntgabe von Inflationsdaten aus den USA. Unter Druck gerät auch die Krypto-Währung Bitcoin.

Annexion der Krim Zahlen, bitte

Ukrainische Unternehmen wollen Moskau vor Gericht dazu zwingen, sie mit Milliardensummen zu entschädigen. Es geht um die Enteignungen von Firmen bei der Annexion der Krim. Von Florian Hassel

Unternehmen Vorteil Amerika

SZplus Gewinne von mehr als 400 Milliarden Euro haben die zwanzig ertragsstärksten Konzerne der Welt 2017 zusammen gemacht. Von Caspar Busse

Was kommt Unter Druck

SZplus Notenbanker fordern EZB-Präsident Draghi auf, die Zinsen anzuheben. Fresenius-Chef Stephan Sturm steht eine harte Woche bevor. Von Marc Beise

Skiurlaub mit eurocheque 1982
EC-Karten Zücken, stecken, zahlen

SZplus Erst wurden sie verschmäht, dann aber doch geliebt: Vor 50 Jahren kamen die ersten Scheckkarten auf den Markt. Von Victor Gojdka

dpa_1495BA0009E5D68B
Studie zu Topunternehmen Deutschland hat die wenigsten Frauen in Führungspositionen

Unter welchem Aspekt man den Frauenanteil in den Vorständen großer Börsenunternehmen auch betrachtet: "Die deutschen Konzerne landen stets auf dem letzten Platz." Von Henrike Roßbach, Berlin

dpa_5F995000673D02CC
Wirtschaftskrise Der IWF ist der Sündenbock Argentiniens

Das Land muss den Währungsfonds anpumpen. Statt diesen gleich zu kritisieren, sollten sich die Argentinier lieber um die Probleme ihrer eigenen Wirtschaft kümmern. Kommentar von Nikolaus Piper

dpa_149176003962DD31
Reden wir über Geld Franz Kafka, der ideale Arbeitnehmer

Der Literaturwissenschaftlicher Reiner Stach räumt mit vielen Vorurteilen über den Schriftsteller auf: "Er war charmant, hat sich nie in den Vordergrund gespielt." Von Harald Freiberger und Verena Mayer

Smart Home Versicherungskammer kämpft um den digitalen Kunden

Wenn sich die Versicherer nicht um das digitale Heim kümmern, machen das andere - etwa Amazon oder Google. Von Patrick Hagen