bedeckt München 32°

Archiv für Ressort Wirtschaft - Mai 2018

2432 Meldungen aus dem Ressort Wirtschaft

324682-01-07
Importzölle So groß ist Chinas Geschenk an die deutsche Autoindustrie

Die Zölle für Fahrzeuge, die von Deutschland aus nach China exportiert werden, sinken künftig deutlich. Besonders profitiert davon Porsche.

Kohlebergbau Aufgabe ohne Ende

Die Altlasten des Steinkohleab­baus werden Deutschland noch Jahrzehnte belasten. Weite Teile des Saar­lands und des Ruhrge­biets sind mit Stollen durch­zo­gen. Von Alexander Hagelüken

Mittwochsporträt Die Methode Müller

SZplus Werner Müller bewegt sich zwischen Politik und Wirtschaft, wie es in Deutschland rar ist. Als Minister fädelte er den Atomausstieg ein, als Manager eine Lösung für die Steinkohle. Jetzt tritt er ab. Von Alexander Hagelüken, Essen

Smartphone Oneplus 6 9/10 iPhone, 1/2 Preis

Ja, es gibt bessere Handys als das Oneplus 6. Aber die kosten fast das Doppelte. Der chinesische Hersteller hat vor allem dort nachgebessert, wo es beim Vorgänger noch Kritik gab. Ein nicht ganz unwichtiges Versprechen, bleibt er allerdings schuldig. Von Simon Hurtz

China-Valley Unter Aufsicht

Die Start-up-Szene Chinas boomt wie keine andere. Aus kleinen Firmen entwickeln sich in kürzester Zeit milliarden­schwere Konzerne. Frei agieren können sie nicht. Es ist die Regierung in Peking, die bestimmt, wo es langgeht. Von Christoph Giesen

Braucht man das? Smartwatch Fitbit Ionic

Kantig und groß, so kommt Fitbits Smartwatch Ionic daher. Sie kann vieles gut, aber das meist weniger gut als die Konkurrenz von Apple. In einer Disziplin siegt sie aber. Von Thorsten Riedl

Wasser und Digitalisierung Mehr als Hähne

Armaturen alleine reichen nicht: Der Traditionshersteller Grohe möchte mit digitalem Wasser­management weltweit wachsen. Von Helmut Martin-Jung

Autoindustrie Chinas Geschenk an die deutsche Autoindustrie

Die Zölle für Fahrzeuge, die nach China exportiert werden, sinken deutlich. Autoexperte Dudenhöffer rechnet vor, dass davon vor allem Porsche profitieren dürfte. Von Hans von der Hagen

Bertelsmann-Studie Immer den Aufstieg im Blick

Investoren aus China halten sich an die Vorgaben der Partei, wie eine Studie der Bertels­mann-Stiftung ergab. Demnach beteiligten sie sich bei Käufen in Deutschland vor allem an Unternehmen in sogenannten Schlüssel­branchen.

EMI Milliarden für eine Legende

SZplus Der japanische Sony-Konzern kauft die Mehrheit am Londoner Musikverlag EMI. Das Unternehmen hat eine glorreiche Geschichte, wurde aber 2011 schnöde zerlegt. Von Björn Finke, London

58126353
Heckler & Koch Drei Spenden und ein Brief

Heckler & Koch gab 20 000 Euro an FDP und CDU - und fragte dann freundlich nach, ob Volker Kauder nicht bei der Erlaubnis für Waffenexporte helfen könne. Ein Verfahren wurde eingestellt - doch jetzt sind neue Mails von damals aufgetaucht. Von Stefan Mayr und Klaus Ott

dpa_5F995E00A294366E
Allianz Anti-Betrugs-Experte unter Betrügerei-Verdacht

Exklusiv Ausgerechnet ein Kenner der internen Systeme der Allianz soll fiktive Anwälte beauftragt und Honorare in Millionenhöhe in die eigene Tasche gesteckt haben - peinlich für die Versicherung. Von Herbert Fromme, Köln