bedeckt München 22°

Archiv für Ressort Wirtschaft - März 2018

2806 Meldungen aus dem Ressort Wirtschaft

000_DV2050231
Fisch im Supermarkt Streit um die Glaubwürdigkeit des MSC-Siegels für Fisch

Der Konflikt hat das Potenzial, das Vertrauen in Kooperationen von Industrie und Umweltschützern nachhaltig zu belasten. Von Janis Beenen

581518-01-02
Handelsstreit China und die USA drohen sich gegenseitig

US-Präsident Trump plant offenbar, den Handelskonflikt zu eskalieren. Auch sein neuer Top-Wirtschaftsberater Kudlow kritisiert China scharf - doch das Land will sich keinesfalls den Wünschen der USA beugen.

3298DE0034A58B11
Panama Papers Mossack Fonseca stellt Geschäft ein

Die Kanzlei stand im Zentrum der Enthüllungen um die Panama Papers. Nun ist ihr Geschäft am Ende. Grund sei ein "irreparabler Schaden".

2018-03-14T132333Z_765410195_RC12C5EB91F0_RTRMADP_3_BRITAIN-TOYS-R-US
US-Spielwarenmarkt Toys "R" Us muss einpacken

Der insolvente US-Spielwarenhändler schließt seine 880 Filialen in den USA. Bis zu 33 000 Mitarbeiter bangen nun um ihre Jobs.

Theranos Holmes kauft sich frei

Elizabeth Holmes, die Gründerin des gescheiterten Bluttest-Startups Theranos, hat sich mit der US-Börsenaufsicht geeinigt. Sie zahlt 500 000 Euro.

Konsum in Deutschland Das Glück, zu kaufen

SZplus Der Konsum in Deutschland ist so stark gestiegen wie seit 20 Jahren nicht. Gründe dafür sind nicht nur die starke Wirtschaft und gestiegene Löhne. Das alte Klischee vom sparsamen Deutschen ist allerdings noch immer nicht überholt. Zumindest nicht ganz. Von Catherine Hoffmann

3298B4001B45C165
Automobil Merkel ist "erstaunt" über Vergütung der VW-Manager

Die Kanzlerin mahnt eine entschlossenere Hinwendung der Autobranche zu neuen Antrieben an.

dpa_5F98DC0029597629
USA TV-Kommentator soll Trumps neuer Wirtschaftsberater werden

Das berichten mehrere US-Medien. Larry Kudlow ist ein alter Freund des Präsidenten und hat schon unter Ronald Reagan im Weißen Haus gearbeitet.

310107864_1-3
Goldman Sachs Der Banker ist ein DJ

David Solomon hat beste Chancen, der nächste Chef von Goldman Sachs zu werden - damit wäre er eine Art inoffizieller Sprecher der Wall Street. Von Claus Hulverscheidt, New York

Begehrter Krill Raubzug in der Antarktis

Omega-3-Fettsäuren gelten als Wundermittel. Eine Quelle dafür ist Krill, winzige Krebstiere, die in der Antarktis zu finden sind. Sie sind ein wichtiges Nahrungsmittel für Wale, Robben und Pinguine. Die Fangflotten sind für sie eine Bedrohung. Von Silvia Liebrich

Modebranche Billig ist teuer

Der Zara-Konzern Inditex hat ein Problem, das den Konkurrenten H&M nicht betrifft. Manche Analysten sehen jedoch sogar das Geschäftsmodell der gesamten Branche in Gefahr. Von Thomas Urban, Madrid

Dieselskandal "Ein bisschen mitverantwortlich"

Die Autoindustrie ist bislang nicht damit aufgefallen, besonders reumütig zu sein. Jetzt schlägt VW-Markenvorstand Herbert Diess einen Ton an, der wohl das Gefühl vieler Kunden trifft. Von Max Hägler und Angelika Slavik, Hamburg/München

Adidas WM? Da war doch was ....

SZplus Die Geschäfte bei Adidas laufen. Also redet Konzernchef Rorsted viel über wirtschaftliche Kennzahlen und wenig über den Kern des Geschäfts: den Sport. Von Uwe Ritzer

Chemieindustrie Im Ruhrpott statt in Singapur

Evonik profitiert vom 3-D-Druck-Boom. Deshalb baut der Chemiekonzern nun eine neue Kunststofffabrik - nicht in Asien, sondern im westfälischen Marl. Von Benedikt Müller, Essen

Rheinmetall Panzer für Australien

Weil die australische Armee neues Gerät braucht, profitiert der deutsche Rüstungskonzern. Er soll mehr als 200 Panzer liefern. Überhaupt: Das Geschäft läuft. Von Valentin Dornis, Düsseldorf

Ratgeber Gütesiegel

Wer beim Discounter oder im Supermarkt Fisch kaufen will, hat eine breite Auswahl - zugleich gibt es auch viele unterschiedliche Gütesiegel. Hier ein Überblick über die bekanntesten Kennzeichen und die jeweils dahinterstehenden Kriterien.

EU-Ratspräsident "Treiben Sie Handel, nicht Krieg"

Tusk will Trump zum Einlenken bewegen - da kommt schon das Gerücht, die USA planten neue Zölle gegen China. Von Daniel Brössler, Christoph Giesen und Alexander Mühlauer, Brüssel/Peking

Südkorea Ermittlungen gegen den Bulldozer

Dem ehemaligen Präsidenten Südkoreas, Lee Myung-bak, droht ein Prozess. Ihm wird Bestechlichkeit vorgeworfen. Von Christoph Neidhart, Tokio

Nachruf Wolfgang Röller

Er war von 1985 bis 1993 Vorstandssprecher der Dresdner Bank und ist nun im Alter von 88 Jahren gestorben. Unter seiner Führung blühte das Geldhaus noch einmal auf. Von Meike Schreiber

Jürgen Trittin "Hier geht es nicht um Erpressbarkeit"

Als grüner Umweltminister hat Jürgen Trittin gegen die erste Ostseepipeline gekämpft. Die zweite Leitung sieht er anders. Interview von Michael Bauchmüller und Constanze von Bullion

Kommentar Eine Frage der Solidarität

Die Sparkassen und Genossenschaftsbanken wettern gegen eine europäische Einlagensicherung; im Falle einer Krise müsse Deutschland zahlen. Dabei spricht viel dafür, entsprechende europäische Regeln jetzt vorzubereiten. Von Jan Willmroth

Urteil Richter rechtfertigen sich

Der Bundesgerichtshof bestätigt Strafen für Ex-Manager der Privatbank Sal. Oppenheim und hat selbst Erklärungsbedarf: Die Strafen mögen niedrig sein, aber sie sind gut begründet. Von Wolfgang Janisch, Karlsruhe

Hochtief Gemeinsam auf die Autobahn

SZplus Der Baukonzern Hochtief und der Straßenbetreiber Atlantia haben jeweils Milliarden geboten, um den spanischen Mautkonzern Abertis zu kaufen. Statt sich gegenseitig in die Höhe zu treiben, wollen sie nun zusammen bieten. Von Benedikt Müller, Düsseldorf