bedeckt München 17°

Archiv für Ressort Wirtschaft - November 2018

2662 Meldungen aus dem Ressort Wirtschaft

GYI_1066075866
Leserdiskussion Wie können Konsumenten zu einer gerechteren Textilindustrie beitragen?

Bei einem Brand in einer pakistanischen Textilfabrik starben 259 Menschen, 50 wurden teils schwer verletzt. Betroffene klagen nun gegen den Discounter Kik und fordern Schadensersatz. Ein solche Klage ist neu und berührt die Frage, ob Auftraggeber für Missstände bei einem Zulieferer in einem anderen Land haften.

zuza-galczynska-769555-unsplash
Arbeitszeit Jeder zweite Deutsche will weniger arbeiten

Exklusiv Mehr Freizeit, weniger schuften: Ein großer Teil der Arbeitnehmer will weniger Zeit bei der Arbeit verbringen, zeigt eine Studie. Bei vielen Geringverdienern sieht es anders aus. Von Alexander Hagelüken

4E95DDEB-EA4A-4459-A792-170CB23B7C72
Billigproduktion in Asien "Niemals wären so viele Menschen verbrannt"

Beim Brand in einer Textilfabrik in Pakistan starben 259 Menschen. Vor einem deutschen Gericht geht es nun um die Verantwortung von Unternehmen wie Kik. Das Urteil könnte wegweisend sein. Von Caspar Dohmen

329AF40022F9EE1B
Renault-Chef Ghosn Kein Geständnis, sondern eine Kampfansage

Sollte Carlos Ghosn kaltgestellt werden, weil er eine Fusion plante? Der Fall des in Japan verhafteten Automanagers nimmt immer seltsamere Wendungen. Die Ermittler könnten sich blamieren. Von Christoph Neidhart, Tokio

2018-11-21T162144Z_1607265959_RC1C54914420_RTRMADP_3_BRITAIN-POLITICS
Britische Notenbank Harter Brexit könnte britische Wirtschaft schlimmer treffen als Finanzkrise

Pfund-Absturz, Rezession, mehr Arbeitslose: Die britische Notenbank zeichnet ein düsteres Szenario für den Fall eines ungeordneten EU-Austritts der Briten.

Deutsche Bank Sauber ist anders

Das Kreditinstitut ist wohl tiefer in den Danske-Geldwäsche-Skandal verstrickt als bisher angenommen. Nun wächst die Kritik an der obersten Führungsriege. Vorstandsfrau Sylvie Matherat steht unter Druck. Von Meike Schreiber, Frankfurt

florian.peljak_img_8898_20160908221801
Thomas Buberl im Interview "Sie werden keine Versicherer werden"

SZplus Axa-Chef Thomas Buberl glaubt, dass europäische Konzerne es mit den Internet-Riesen wie Google und Amazon aufnehmen können, wenn sie Daten teilen. Von Herbert Fromme, Berlin

644144-01-02
Bitcoin Der Anfang vom Ende?

Der Preis des Bitcoin ist im vergangenen Jahr immer weiter gesunken. Viele kleine Schürfer mussten aufgeben und die Rechenleistung des Netzwerkes fällt. Von Victor Gojdka

2018-12-05T130846Z_320498609_RC1D54B092A0_RTRMADP_3_WAYMO-SELFDRIVING
Das große Rennen Alle gegen alle, jeder mit jedem

Wer nicht kooperiert, verliert. Am autonomen Fahren basteln nicht nur Autohersteller, sondern auch Suchmaschinen-Konzerne, Handy-Produzenten und unzählige Start-ups. Die Szene ist volatil. Von Joachim Becker und Stefan Mayr, Stuttgart

Deutsche Post Runterkurbeln

Jetzt kann man Pakete durchs Autofenster abgeben und entgegennehmen: Die Post eröffnet ihren ersten Autoschalter. Von Benedikt Müller

Klima Zielmarke 2050

In gut 30 Jahren sollte Europa komplett auf Treibhausgase verzichten, fordert die EU-Kommission. Doch dazu müsste auf der Klimakonferenz nächste Woche mehr passieren. Von Michael Bauchmüller, Thomas Kirchner, Berlin/Brüssel

Devisen und Rohstoffe Pfund Sterling gefragt

Nach den zum Teil deutlichen November-Verlusten steigt der Kurs der britischen Währung wieder. Am Rohstoffmarkt sinkt der Ölpreis.

Menschen mit Behinderung Der richtige Grad

Noch nie gab es so viele Deutsche, die schwerbehindert sind. Um einen Ausweis zu bekommen, müssen sie viele bürokratische Hürden nehmen. Von Lara Gohr, Köln

Aktienmärkte Dax leicht im Plus

Anleger greifen bei Aktien nur zögerlich zu. Die Investoren hoffen auf eine Entspannung im Handelsstreit zwischen der USA und China am Samstag.

dpa Picture-Alliance-7764438-HighRes
Computermesse Cebit Keine für alle

SZplus Die Cebit wird eingestellt - aus Mangel an Interesse von Besuchern und Ausstellern. Der Mix aus Messe und Festival funktionierte nicht. Von Helmut Martin-Jung

Versicherungen Tierliebe kann teuer werden

Wer ein Pferd kauft oder eine Reitbeteiligung eingeht, braucht den richtigen Schutz. Von Katrin Berkenkopf, Köln

Nord-LB Maues Interesse

SZplus Nur noch vier Finanzinvestoren bieten für die Nord-LB in Hannover. Die Pläne für eine Superlandesbank sind damit vorerst gestorben. Von Meike Schreiber, Frankfurt

Munich Re Waldbrände sorgen für Vorsicht

SZplus Die Munich Re muss mit Millionenbelastung durch die Feuer rechnen. Deshalb ist der Rückversicherer nicht mehr ganz so optimistisch wie vor wenigen Wochen. Am Gewinnziel will er festhalten. Von Herbert Fromme

Nahaufnahme_29-11-2018
Nahaufnahme Jeans flicken, Regale bauen

SZplus Die Sozialarbeiterin Mimi Hapig hat Werkstätten für Geflüchtete in Griechenland aufgebaut - um der Willkür des Lebens entgegenzuwirken. Von Theresa Parstorfer

Untersuchungsbericht Flug JT610 hätte niemals starten dürfen

Schon in den Tagen zuvor hatten die Piloten Fehler bei den Cockpitanzeigen gemeldet. Die Angaben zu Flughöhe und Geschwindigkeit von Kapitän und Co-Pilot widersprachen sich. Von Jens Flottau, Berlin

Tankstelle der Zukunft Und oben parkt das Lufttaxi

Aral präsentiert eine Vision für Tankstellen im Jahr 2040. Es gibt noch ein bisschen Benzin zu kaufen - aber vieles läuft anders als heute. Von Benedikt Müller

Kommentar Regeln müssen her

Die Bundesregierung kämpft gegen den Plastikmüll - und setzt dabei auf freiwillige Selbstverpflichtungen. Doch das reicht nicht, denn das Problem ist zu groß. Von Silvia Liebrich

Unnamed Image - 1.3633010.1543422926
Autonomes Fahren Mit Hilfe der Athena

SZplus Daimler und Bosch bündeln ihre Kräfte, um den Vorsprung der Google-Schwester Waymo beim autonomen Fahren aufzuholen. Es geht um Prestige - und ums Überleben. Von Stefan Mayr, Stuttgart