bedeckt München

Archiv für Ressort Wirtschaft - Juli 2014

1124 Meldungen aus dem Ressort Wirtschaft

dpa_1489EC00B9DFEDFF
Bankrotte Windenergie-Firma Richterin erkennt Anhängern des Prokon-Gründers Stimmrecht ab

Wie soll es weitergehen mit der Pleite-Firma Prokon? Gründer Carsten Rodbertus tritt gegen den Insolvenzverwalter an. Auf der größten Gläubigerversammlung der deutschen Wirtschaftsgeschichte kommt es heute zum Showdown. Von Kristina Läsker, Hamburg

000_DV1822888
Sanktionen gegen Russland Furcht vor dem Wirtschaftskrieg

Stillstehende Montagebänder, Unsicherheit bei Gaslieferungen: Deutsche Manager warnen vor einem Wirtschaftskrieg mit Russland, weil sie einen Gegenschlag aus Moskau befürchten. Was stimmt? Was wird übertrieben? Antworten auf die wichtigsten Fragen. Von Markus Balser und Thomas Fromm, Berlin

C3720CAD-9A01-40C8-A33B-8C86993165B9
Arbeitgeber-Tricks gegen Lohnuntergrenze Von wegen Mindestlohn

Längere Arbeitszeiten, unbezahlte Überstunden, mehr Scheinselbständige: Gewerkschaften fürchten, dass Arbeitgeber die neue Lohnuntergrenze einfach umgehen werden. Vor allem in kleinen Betrieben wird die Kontrolle schwierig. Von Thomas Öchsner, Berlin

153054947
80-Milliarden-Gebot für Time Warner Murdochs letzter großer Coup

Medienmogul Rupert Murdoch kann es sich leisten, den europäischen Medienmarkt umzubauen: Er bietet 80 Milliarden Dollar für Time Warner. Womöglich verkauft er deshalb die Bezahl-Fernsehsender Sky Italia und Sky Deutschland. Von Christopher Keil und Kathrin Werner

Lohnpolitik Höhere Löhne stabilisieren die Wirtschaft

Meinung Jahrelang forderte die Deutsche Bundesbank von den Gewerkschaften, es bei Tarifverhandlungen nicht zu übertreiben. Nun plädiert sie selbst für kräftige Lohnerhöhungen. Das ist kein Widerspruch, sondern ganz im Sinn der deutschen Wirtschaft. Ein Kommentar von Claus Hulverscheidt

dpa_1489EA00FC3AC185
Nachruf auf Karl Albrecht Billig, viel, reich, scheu

Aldi ist viel mehr als nur ein Billig-Discounter. Mitbegründer Karl Albrecht, der reichste Mensch Deutschlands, ist tot. In seinem Leben hat er sich nur ein einziges Luxusgut geleistet. Von Thomas Fromm und Martin Schneider

Cayman Islands
Automatischer Steuerdaten-Austausch So will die OECD das Bankgeheimnis brechen

Bisher ist ein Konto in den Caymans geheim. Doch bald bekommen die Steuerfahnder Informationen aus Steueroasen frei Haus. Nicht alle Länder profitieren von dem automatischen Datenaustausch. Von Bastian Brinkmann

dpa_1489EA006ACA36D4
Zum Tod von Aldi-Mitbegründer Karl Albrecht Das Nötigste ist genug

Zusammen mit seinem Bruder Theo hat Karl Albrecht das Aldi-Imperium aufgebaut. So wurde er zum reichsten Deutschen, blieb aber bis zu seinem Tod ein Phantom. Ein Porträt des verstorbenen Discount-Erfinders. Von Von Mario Lochner