bedeckt München

Archiv für Ressort Wirtschaft - Juli 2014

1124 Meldungen aus dem Ressort Wirtschaft

dpa_148952002B2FC5DC
Baumärkte in Deutschland Mach's doch selber

Ob Schrauben oder Sanitäranlagen: Wer zuhause gerne werkelt, findet das dazugehörige Material in bundesweit mehr als 2000 Baumärkten. Deutschland ist das Land der Selbermacher, daran ändert auch die Praktiker-Pleite nichts. Denn es geht nicht nur ums Sparen. Von Max Hägler, Stuttgart

dpa_1489D6002D09C136 Video
Ökonomie und Fußball Die Wahrheit über Fußball-Smalltalk

Video Wie hoch ist die statistische Wahrscheinlichkeit, dass Deutschland Weltmeister wird? Welchen Wert hat die Marke "Nationalmannschaft"? Wann hat die Spieltheorie ihren Namen verdient? Eine wirtschaftliche Analyse der Fußballwelt. Von Marc Beise

dpa_1489A6002F5E0792
Höhenflug der Finanzmärkte Zu schön, um wahr zu sein

Meinung Regelmäßig jubeln Anleger über neue Börsenrekorde. Es drohen gefährliche Blasen, doch die Notenbanken, die ja gegensteuern könnten, schauen tatenlos zu. Wird sich die Finanzkrise wiederholen? Ein Kommentar von Nikolaus Piper

dpa_1489D000A0C09065
Karlsruhe Verfassungsrichter zweifeln an Erbschaftsteuer

Die Erbschaftsteuer birgt zu viele Schlupflöcher für Unternehmen, moniert das Bundesverfassungsgericht. Es sieht so aus, als könne Karlsruhe das Gesetz in Teilen kippen. Aber was kommt dann? Von Wolfgang Janisch, Karlsruhe

F83AC1E8-8C1E-4E29-9774-9AD7CFDDEA72
Einigung mit der EU-Kommission Ökostrom-Reform ist durch

Berlin und Brüssel beenden den monatelangen Streit um das Erneuerbare-Energien-Gesetz. Die drohenden Milliarden-Nachzahlungen für die Industrie sind abgewendet. Deutschen Anbietern droht nun stärkere Konkurrenz aus dem Ausland. Von Markus Balser, Berlin

dpa_1489D200F9DA05D2
Baumarktkette Staatsanwälte ermitteln wegen Praktiker-Pleite

Exklusiv Vor einem Jahr ging Praktiker, Deutschlands drittgrößte Baumarktkette, pleite: Tausende Mitarbeiter verloren ihre Jobs, die Gläubiger bleiben wohl auf Millionenforderungen sitzen. Nun knöpft sich die Staatsanwaltschaft fünf ehemalige Vorstände vor. Von Kristina Läsker, Hamburg

Neue Führung der Vatikanbank Ethisch einwandfrei

Das "Istituto per le Opere di Religione", vulgo Vatikanbank, soll seriös werden. Nach dem Weggang des deutschen Aufräumers Ernst von Freyberg kommt nun ein Franzose an die Spitze des Instituts. Auch ein Ex-Kontrolleur der Deutschen Bank ist mit von der Partie. Von Andrea Bachstein, Rom

dpa_1489D00025AB29AA
Konkurrenzdruck im Luftverkehr Lufthansa sucht ihr Heil in neuer Billig-Strategie

Es geht um die Zukunft der größten deutschen Fluglinie: Lufthansa-Chef Carsten Spohr präsentiert im hessischen Seeheim seinen Masterplan. Nach Germanwings soll auch die Lufthansa-Tochter Eurowings Teil einer erweiterten Billig-Strategie werden. Das gefällt den Lufthansa-Piloten gar nicht. Von Jens Flottau, Seeheim