bedeckt München

Archiv für Ressort Wirtschaft - Mai 2014

1189 Meldungen aus dem Ressort Wirtschaft

Dirk Kollmar_Lager ta
Brauerei Oettinger-Chef stirbt im Alter von 50 Jahren

Er sei ein "Mann der klaren Worte und Visionen" gewesen: Eine der größten deutschen Brauereien trauert um den Chef. Dirk Kollmar starb 50-jährig an Herzversagen

118614298
Freihandelsabkommen TTIP Mit Arroganz gegen die Angst

Containerweise Befürchtungen: Fast eine halbe Million Menschen sprechen sich mit ihrer Unterschrift gegen das Freihandelsabkommen mit den USA aus. Zum Schmunzeln findet das der Verhandlungsführer der Europäer bei einem Aufeinandertreffen mit den Kritikern. Bundeswirtschaftsminister Gabriel gibt sich kritischer. Von Thorsten Denkler, Berlin

alessandra.schellnegger_as_dsc1796_20130516092701
Verkauf alter Telefonzellen Ein Quadratmeter Nostalgie

Die Telekom verkauft ihre alten Telefonhäuschen an Privatpersonen. Und verhilft dem Kommunikationsklassiker zum Comeback - als Dusche, Gewächshaus, Mini-Bibliothek oder als lärmgeschützer Raum. Für Handygespräche. Von Lillian Siewert

81DA4D99-A816-409C-9E65-5C15B17D6291
Kalte Progression Das aufgepumpte Monster

Weniger Netto vom Brutto nach einer Lohnerhöhung - so wird das Ergebnis der kalten Progression oft fälschlicherweise beschrieben. Aber die Realität ist komplexer. Wie stark die Belastung durch die Progression wirklich ist und was die Politik tun könnte. Ein Steuerkompass. Von Claus Hulverscheidt, Berlin

dpa_14894A0007E3D22B
Sal.-Oppenheim-Prozess Middelhoff verweigert Zeugenaussage

Viele Fragen, keine Antwort: Zum Auftakt des Prozesses gegen frühere Topmanager der Privatbank Sal. Oppenheim verweigert der ehemalige Arcandor-Chef Thomas Middelhoff die Aussage. Der Oberstaatsanwalt spricht von einer "Unverschämtheit".

2xa83203
Ex-Bertelsmann-Chef Middelhoff Der Umzingelte

Bertelsmann, Arcandor, Investcorp - Thomas Middelhoff war mal eine große Nummer in der Welt der Manager. Er machte Deals und kassierte Millionen. Nun muss er um sein Vermögen fürchten: Seine Gläubiger verlieren die Geduld, nächste Woche geht es vor Gericht. Von Uwe Ritzer, Essen

Rente mit 63 Ökonomen halten Pläne "für vollkommen unverantwortlich"

Wirtschaftswissenschaftler sind skeptisch, Familienunternehmer strikt dagegen und die Grünen sprechen von einer "Unsinnigkeit": Das schwarz-rote Rentenpaket zieht zunehmend Kritik auf sich. Bemängelt wird vor allem, dass die Reform nicht für mehr Gerechtigkeit sorgen wird.

Portugal, Pedro Passos Coelho, Euro-Rettungsschirm
Euro-Rettungsprogramm Portugal wagt den Ausstieg

Erst Irland, dann Spanien, jetzt Portugal: Das südeuropäische Land will den Euro-Rettungsschirm noch in diesem Monat verlassen und auch keine Übergangshilfen beantragen. Das Krisenland Griechenland erreicht erstmals seit Jahren einen Haushaltsüberschuss.

Was machen Sie-01
Deutscher Mittelstand Was macht eigentlich ... Richard Grohe?

Der Mittelstand gilt als Rückgrat der deutschen Wirtschaft. Aber womit verdienen die Familienunternehmer eigentlich ihr Geld? Wir stellen einige von ihnen vor. Diesmal: ein Gespräch mit Richard Grohe, Vorstandsmitglied des Badarmaturen-Herstelllers Hansgrohe, über Brauseköpfe, Hotels und japanische Dusch-Gepflogenheiten. Von Elisabeth Dostert