bedeckt München 24°

Archiv für Ressort Wirtschaft - April 2014

1138 Meldungen aus dem Ressort Wirtschaft

Auslandsaufenthalt für Berufstätige
Freihandelsabkommen Deutsche fürchten US-Verbraucherschutz

Zwar hält eine Mehrheit das geplante Freihandelsabkommen zwischen Europa und den USA für eine gute Sache. Doch in einer Umfrage zeigen sich die Deutschen besorgt, wenn es um amerikanische Standards zu Umweltschutz, Lebensmittelsicherheit und Datenschutz geht. Von Nikolaus Piper, New York

getty_gyi_146182337_20120611234801
Rückkehr an den Kapitalmarkt Griechenland wagt das Experiment

Athen nimmt einen Kredit in Milliardenhöhe auf - ohne Rettungsschirm, ganz normal an den Finanzmärkten. Was wie eine gute Nachricht klingt, ist eine Härteprüfung für die Regierung in Athen. Von Cerstin Gammelin, Brüssel, und Markus Zydra, Frankfurt

Hilfe für auffällige Jugendliche Probesitzen im Knast

Volkert Ruhe war ganz unten. Mit 18 Jahren saß er zum ersten Mal im Gefängnis, später schmuggelte er Koks aus Kolumbien. Heute will er Jugendliche durch einen Tag im Knast zurück auf den richtigen Weg bringen. Die Erfolgsquote? Hoch. Von Kristina Läsker

griechenland staatsanleihen grafik
Rückkehr an den Kapitalmarkt Griechenland will erste Staatsanleihe seit 2010 ausgeben

Es soll die Rückkehr zur Normalität nach vier Jahren werden: Griechenland kündigt an, wieder eine Staatsanleihe zu versteigern und will auf den Kapitalmärkten Milliarden einnehmen. Jetzt wird sich zeigen, ob Investoren dem Land wieder Geld leihen.

Befreiung von der EEG-Umlage Auch EU schont Industrie

Konzerne, die viel Strom verbrauchen, müssen nicht um ihre Privilegien fürchten: Nach der Bundesregierung kommt auch die EU der Industrie entgegen. Staaten dürfen nach den neuen Energie-Leitlinien ausgewählte Branchen von den Kosten der Ökostrom-Förderung entlasten.

Höchstrichterliche Entscheidung Verfassungsrichter erlauben Flashmobs als Streikmittel

Die Gewerkschaft Verdi ließ Streikende in einem Supermarkt einkaufen und legte ihn so lahm. Arbeitgeber klagten. Nun hat das Bundesverfassungsgericht Flashmobs als Streikmittel für rechtens erklärt.

dpa_1488FE00E5B87C68
Abkehr vom Euro-Rettungsfonds Falscher Jubel für Griechenland

Meinung Der Euro-Rettungsfonds ist der beste Kreditgeber für Griechenland: Zu den hervorragenden Konditionen zählt, dass Athen derzeit weder Zinsen noch Tilgung zahlt. Nun will Athen an den privaten Markt zurück, wo es solche Vereinbarungen nicht gibt. Grund dafür ist aber nicht die bejubelte Rückkehr zur Normalität. Ein Kommentar von Cerstin Gammelin

dpa_14891200C66CD7E2
Ökonomie in der Schule Gauck warnt vor gefährlichen Wissenslücken

In einer Rede vor der Elite der Finanzwelt nimmt der Bundespräsident die Bürger in die Pflicht. Sie müssten sich besser über Wirtschaft informieren. "Ökonomische Apathie und Unwissenheit sind gefährlich", sagt Gauck.

828363-01-07
Berlusconis Firmenimperium Das Erbe des Patriarchen

Politisch ist Silvio Berlusconi unten angekommen, wirtschaftlich ist Italiens Ex-Ministerpräsident aber ganz oben. 2013 war finanziell das erfolgreichste Jahr seiner Laufbahn. Das liegt auch an seinen Kindern, die ihm nur auf den ersten Blick ähneln - und womöglich auf den Linken Renzi setzen. Von Ulrike Sauer, Rom

Tilo Berlin
Tilo Berlin Ex-Hypo-Vorstand zu 26 Monaten Haft verurteilt

Das könnte der BayernLB in einem Prozess um Schadenersatz helfen: Das Landesgericht Klagenfurt hat den Ex-Chef der Hypo Alpe Adria, Tilo Berlin, verurteilt. Allerdings kündigt er umgehend Berufung an.