bedeckt München 27°

Archiv für Ressort Wirtschaft - November 2014

1144 Meldungen aus dem Ressort Wirtschaft

Streit um Filialen Burger King beantragt einstweilige Verfügung

Trotz Kündigung wehrt sich der Franchisenehmer Yi-Ko dagegen, seine Filialen zumachen zu müssen. Burger King geht jetzt juristisch gegen den ehemaligen Partner vor und hat eine einstweilige Verfügung beantragt.

Luxus-Sortiment bei Lidl Discount-Austern zu Weihnachten

In Großbritannien bringt Lidl zu Weihnachten Austern in die Regale - und macht die teuren Meeresfrüchte zur Billigware. Bezahlbarer Luxus? Ein Widerspruch in sich. Von Pia Ratzesberger

dpa_148AE6009BB89836
Skandal bei Burger King Warum Franchise trotzdem funktioniert

Der Fall Burger King zeigt: In der Fast-Food-Branche geht es nicht immer sauber und ordentlich zu. Der Weltkonzern selbst führt die Geschäfte in den betroffenen Filialen nicht - er wälzt die Verantwortung ab. Es wäre allerdings ein Fehler, nun das gesamte Franchisesystem in Frage zu stellen. Von Max Hägler

204970374
Schwache Teuerung in der Euro-Zone Draghi will Inflation mit allen Mitteln anheizen

Fallende Preise drohen die ohnehin schon angeschlagene Wirtschaft in der Euro-Zone zusätzlich zu belasten. EZB-Präsident Mario Draghi will das verhindern - und findet überraschend deutliche Worte.

Versicherungsmodell von Generali Nicht mitmachen!

Wer nachweislich gesund lebt, zahlt weniger Versicherung - diese Logik von Generali führt dazu, dass derjenige, der kein Zeugnis ablegt, auf Dauer mit höheren Beiträgen bestraft wird. Es gibt nur ein Mittel, dieses Kalkül zu durchkreuzen. Von Jan Heidtmann

Tarifstreit mit Gewerkschaften Gespräche zwischen Bahn und EVG vertagt

Getrennte Verhandlungen sollen die Lösung bringen: Die Bahn spricht heute mit den Gewerkschaften GDL und EVG. Sie will den Tarifstreit möglichst bis Weihnachten beenden. Die Gespräche mit der EVG sind aber schnell beendet.

26E2ECE0-5721-4939-BE46-C151782E354A
Burger King und Yi-Ko Die Hack-Ordnung

Im vergangenen Jahr schwärmte Burger King noch von seinem neuen Franchise-Partner Yi-Ko. Nun will der Gastrokonzern den Vertrag mit dem Filialbetreiber sofort kündigen. Yi-Ko habe praktisch von Beginn an gegen die Richtlinien der Burger-King-Gemeinschaft verstoßen. Von Max Hägler

35098882
Alnatura und dm Ende einer Freundschaft

Die Regale der Drogeriemarktkette dm stehen voll mit Körnersachen und Säften von Alnatura. Noch. Denn dm will nun mit einer eigenen Marke in den wachsenden Markt für Bio-Lebensmittel vorpreschen. Der langjährige Partner ist verärgert. Von Max Hägler, Stuttgart

Belohnungen für Banker Briten ziehen Klage gegen Boni-Deckelung zurück

Hohes Risiko, hohe Gewinne, hohe Boni - die EU will den Kreislauf gefährlicher Wetten durchbrechen und Sonderauszahlungen für Banker begrenzen. Die Briten wollten dies eigentlich verhindern. Nun geben sie auf.

Topthema_IhreSZ
Ihr Forum Würden Sie Ihre persönlichen Daten für niedrigere Versicherungsbeiträge offenlegen?

Wer nichts zu verbergen hat, der hat auch nichts zu befürchten. Diese oft wiederholte Phrase könnte demnächst für Versicherte gelten. Gegen Offenlegung der persönlichen Fitnesswerte will Generali geringere Beitragssätze anbieten. Diskutieren Sie mit uns.

dpa_148A8400200CE734
Siemens-Kandidat Reithofer BMW-Boss schaut sich um

Norbert Reithofers Amtszeit als BMW-Boss läuft bis 2016. Nächstes Jahr könnte er in den Aufsichtsrat von Siemens einziehen - und damit als Nachfolger von Aufsichtsratschef Gerhard Cromme in Frage kommen. Von Caspar Busse, Christoph Giesen