bedeckt München 15°

Archiv für Ressort Wirtschaft - November 2014

1144 Meldungen aus dem Ressort Wirtschaft

dpa_148A5800A9EB02B8
Online-Modehändler Zalando rechnet mit erstem profitablen Jahr

Erst Verluste, dann der Börsengang und nun das erste gewinnbringende Jahr: Der Onlinehändler Zalando wächst weiter - und könnte 2014 erstmals in einem Jahr schwarze Zahlen schreiben.

Atypische Beschäftigung Zahl prekärer Arbeitsverhältnisse sinkt leicht

Zeitarbeiter, befristete Verträge, Teilzeitbeschäftigte - Millionen Menschen in Deutschland arbeiten in prekären Verhältnissen, vor allem Frauen. Die gute Nachricht: Der Anteil ist leicht rückläufig. Die schlechte: Der Langzeitvergleich sieht anders aus.

Freihandelsabkommen mit USA TTIP-Dokumente sollen öffentlich werden

Die EU-Kommission kommt Kritikern entgegen: Künftig will sie mehr Einblick in die Verhandlungen über das Freihandelsabkommen TTIP geben. Doch die Offenheit hat ihre Grenzen. Von Silvia Liebrich

getty_gyi_459020360_20141115124801
315-Milliarden-Paket Wie Juncker Europas Wachstum fördern will

Mit einem 315-Milliarden-Paket will EU-Kommissionspräsident Juncker für mehr Wachstum in Europa sorgen. Der neue Fonds heißt EFSI, soll "strategische Investitionen" fördern - und die Hebelgesetze der Finanzwelt nutzen. Von Daniel Brössler, Brüssel

Nach Festnahme in Warschau Hoeneß-Berater flüchtet in die Schweiz

Er war ein enger Berater von Uli Hoeneß. Wegen Beihilfe zur Steuerhinterziehung war der frühere Devisenchef der Privatbank Vontobel kürzlich in Warschau festgenommen worden. Jetzt hat sich der Banker Jürg Hügli in die Schweiz abgesetzt. Von Charlotte Theile, Zürich

Mastputen_2
Antibiotika in der Tierhaltung Die Qual der Puten

Neun von zehn Puten bekommen Medikamente: Eine neue Studie deckt den exzessiven Einsatz von Antibiotika in der Tierhaltung auf. Immer mehr Menschen werden deshalb resistent. Von Silvia Liebrich

Tarifkonflikt bei der Bahn GDL will Reisende an Weihnachten schonen

Zumindest über die Feiertage soll es ruhig bleiben: Die GDL hat Streiks der Lokführer über die Weihnachtsfeiertage ausgeschlossen. Nun verschärft allerdings die konkurrierende Gewerkschaft EVG den Ton.

IMG_5841
Jungunternehmer im Kongo Der Müllmann von Goma

Der Schmutz in seiner Heimatstadt im Osten des Kongo störte Joël Tembo Vwira schon lange. Deshalb führt er nun eine Entsorgungsfirma - mit privaten Geldgebern. Von Judith Raupp, Goma

dpa_148AC400927AA422
Strompreise Eine Frage der Kohle

Neuer Streit um das Aus für alte Kraftwerke: Deutschlands Industrie warnt die Regierung vor steigenden Strompreisen. Die Versorger könnten den Ausfall einiger Kohlekraftwerke dagegen wohl leicht verschmerzen. Von Markus Balser und Michael Bauchmüller, Berlin

2v0b3330
Ökonomie-Debatte Welcher Irrtum bitte, Herr Sinn?

Hans-Werner Sinn meint, die Kritiker der herrschenden Lehre verstünden nicht, worum es in der Ökonomie gehe. Nun kontern die Kritiker: Nicht sie lägen falsch - sondern der Professor aus München. Er mache es sich viel zu einfach. Von Jakob Hafele, Frederick Heußner und Janina Urban

alessandra.schellnegger_1280398801_7
Europäisches Patentamt Aufstand gegen den Sonnenkönig

Mitarbeiter des Europäischen Patentamts gehen in München gegen ihren Chef Benoît Battistelli auf die Straße: Er halte seine Leute klein und könne sogar Streik verhindern. Möglicherweise verstößt er damit sogar gegen europäisches Menschenrecht. Von Katja Riedel und Christopher Schrader