bedeckt München 24°

Archiv für Ressort Wirtschaft - August 2012

261 Meldungen aus dem Ressort Wirtschaft

SIN07_ECB-DRAGHI_0801_11
Massenankauf von Staatsanleihen EZB will mit Doppelstrategie gegen Schuldenkrise kämpfen

Die Europäische Zentralbank könnte dauerhaft in die eigentlich verbotene Staatsfinanzierung einsteigen: Setzt sich EZB-Präsident Mario Draghi durch, wird die Zentralbank nervösen Händlern wieder Staatsanleihen abkaufen. Dafür zeichnet sich im Rat der EZB eine Mehrheit ab. Auch der Rettungsschirm ESM soll Staaten in Not beispringen. Von Markus Zydra, Frankfurt, und Claus Hulverscheidt, Berlin

1m3m5513
Freizeitpark-Boom Ein bisschen Spaß muss sein

"Auch in der Krise wollen Eltern alles für ihre Kinder tun": Die Welt der Achterbahnen ist noch in Ordnung. Freizeitparks haben trotz des Bankendesasters weltweit so viel Zulauf, dass Investoren Milliarden in die Branche stecken. In Deutschland kann vor allem der Europa-Park mithalten - auch bei den Zuwachsraten. Von Dieter Sürig und Melanie Staudinger

ROR21_GERMANY-DEUTSCHE BANK_0202_11 Video
Summa summarum Muss die Deutsche Bank zerschlagen werden?

Video Chaos bei der Deutschen Bank: Die Kritik an der neuen Doppelspitze reißt nicht ab und mit Anshu Jain steht ein Investmentbanker an der Spitze des Konzerns. Kann so ein zukunftsträchtiges Bankenmodell aufgebaut werden? Von Marc Beise

Griechenland Auf der Suche nach Schnellkredit

Wie sollen die Beamten bezahlt werden? Händeringend müht sich Griechenland um Bares, weil die Auszahlung der Hilfsgelder blockiert ist. Jetzt setzt das Finanzministerium auf eine ungewöhnliche Aktion.

KAI14_GERMANY_0416_11
EZB-Präsident Draghi und Bundesbank-Chef Weidmann Showdown bei einer Tasse Kaffee

Das Ringen um die richtige Strategie der EZB in der Euro-Krise steht kurz vor der Entscheidung: Die Märkte erwarten, dass Mario Draghi wieder Staatsanleihen kauft. Bundesbank-Chef Jens Weidmann will das verhindern. Doch selbst wenn sich Draghi durchsetzt, könnte er scheitern. Von Benjamin Romberg

Euro-Rettungsschirm ohne Limit Der Fonds und seine Fallen

Meinung Wird die Europäische Zentralbank zum Selbstbedienungsladen der Euro-Länder? Der Plan, der Euro-Rettungsschirm solle unbegrenzt Kredit aufnehmen können, schürt Ängste. Doch es bleibt dabei: keine Geld ohne Gegenleistung. Ein Kommentar von Cerstin Gammelin

Finanztransaktionsteuer Wer an der Börse kauft, zahlt Abgaben

Frankreich setzt um, was sich europaweit bislang nicht durchsetzen kann: die Finanztransaktionssteuer. Allerdings nur in einer Light-Variante. Präsident François Hollande möchte aber noch weiter gehen.

Hauptstadtflughafen Berlin-Brandenburg Wowereit stellt Eröffnungstermin im März 2013 infrage

Erste Zweifel am neuen Eröffnungstermin des umstrittenen Hauptstadtflughafens gab es bereits. Doch nun äußert auch Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit Bedenken. Er will dem neuen Technikchef Zeit geben, die Entscheidung über den Termin zu überdenken. Denn jede weitere Absage, so Wowereit, wäre "fatal".

2zek5638
Diskussion über Rettungsschirm Wie der Geldzauber funktionieren soll

Showdown bei der Euro-Rettung: Länder wie Frankreich und Italien wollen den neuen Rettungsschirm ESM mit unbegrenzter Kraft ausstatten. Deutschland ist empört, denn das könnte sehr teuer werden. Doch der Druck, eine ultimative Lösung zu finden, ist groß. Antworten auf die wichtigsten Fragen von Catherine Hoffmann und Markus Zydra

AD01_GERMANY-_0531_11
Neues Führungsduo Gerüchte um "Loser" in der Deutschen Bank

Die Deutsche Bank hat eigentlich schon genug Probleme: Sie ist in den Skandal um den Zinssatz Libor verstrickt und hat gerade erst ein Sparprogramm mit Tausenden Entlassungen aufgesetzt. Nun soll auch noch Ex-Chef Josef Ackermann seine Nachfolger verunglimpft haben. Doch er dementiert.

Trotz Rekordumsatz BMW verstört die Anleger

Der Gewinn des Münchner Autobauers ist im Vergleich zum Vorjahr um ein Viertel eingebrochen - trotz guter Absatzzahlen und gestiegener Umsätze. Schuld sind nicht nur die Euro-Krise und der harte Konkurrenzkampf, sondern auch die gestiegenen Kosten.