bedeckt München

Archiv für Ressort Stil - Oktober 2013

40 Meldungen aus dem Ressort Stil

DSC_0279
Fashionspießer zu Selbstgestricktem Maschen voller Liebe

So manche Anhängerin des Do-It-Yourself-Trends mag ihre Entwürfe schon auf den Laufstegen dieser Welt sehen. Doch bei aller Liebe zur Handarbeit: Einen Pullover zu stricken und ihn zu tragen sind zwei Paar Filzpantoffeln. Und der Einfluss der rosa Brille sollte dabei nicht unterschätzt werden. Eine Modekolumne. Von Felicitas Kock

sde_kosmoskoch
Kosmoskoch Fader Feigensalat

jetzt-Userin zyra mochte lange Zeit keinen Salat, weil sie Essig nicht ausstehen kann. Seit sie Fruchtessig für sich entdeckt hat, isst sie mehrmals in der Woche Salat - und experimentiert. Aus der jetzt.de-Redaktion

getty_gyi_186046761_20131027221801 Bilder
China Fashion Week Hier fliegt die Braut

Bilder Auf der Fashion Week in Peking zeigen die Designer die neuen Trends in Sachen Brautmode. Offenbar hat sie dabei ein deutsches Kulturerbe inspiriert: das Lied von der Vogelhochzeit. Die Bilder.

sde-etsy-boyfriend
Handgemachte Herrenmode Ausgeliefert

Er kann ja schlecht nein sagen: Wenn Frauen handgemachte Männermode verkaufen, müssen meist ihre Partner als Models herhalten. Die Fotos zeigen auf rührende Art, was Menschen für die Liebe tun. Von Jan Stremmel

pumps
Neue Louboutin-Kollektion In Haut und Farbe

Hautfarben bedeutet in der Mode bisher: in der Farbe weißer Haut. Schuhdesigner Christian Louboutin ändert das und bringt Pumps auf den Markt, die für die Haut aller Ethnien passende Töne beinhaltet - von Hellbeige bis Kastanie. Er schließt damit eine Marktlücke. Von Christina Metallinos

Kochkurs
Kochkurs für die Mittagspause Französisch für Anfänger

"Wie heißt das: Köcheln?" Im Berliner Kochatelier kommen in der Mittagspause Hungrige zusammen, von denen manche noch nie richtig gekocht haben. Am Ende wissen sie, warum die französische Küche drei Salze, zwei Ölsorten und zwei Pfefferarten benötigt. Und wie göttlich das schmecken kann. Ein Besuch. Von Ruth Schneeberger, Berlin

dpa_1486B0007ED9D7AE
Abschied von eigenem Modehaus Jil Sander verlässt Jil Sander

Die Modedesignerin Jil Sander verlässt abermals das von ihr vor 45 Jahren gegründete, gleichnamige Unternehmen. Zuletzt hatte die Designerin dort - nach diversen Rückzügen und Neustarts zwischen 2000 und 2012 - als Kreativchefin gearbeitet. Die Gründe für den Rückzug seien "persönlich", hieß es in Mailand.

kochen
Angebraten in Balsamico Ricotta-Gnocchi mit karamellisierten Trauben

Bei diesem Gericht denkt unsere Köchin an die Weinlese ihrer Kindheit - und an Onkel Enrico: "Er schnitt die Trauben, während ich über die vollen Körbe hüpfte." Von Maria Luisa Scolastra

sz43_waffeln_raue
Das Kochquartett Five-Spice-Waffeln, Pflaume & Vanilleeis

Zimt, Nelken, Sternanis: Im Winter kann man wieder ganz tief in die Gewürzkiste greifen - so wie Tim Raue für seine Waffeln mit Pflaumenkompott. Von Tim Raue

DSC_0266
Fashionspießer zu schwarzen Lederhosen Panikrocker

Nichts für Feiglinge: Als Frau eine schwarze Lederhose mit Würde zu tragen, ist eine Herausforderung, der sich bisher nur Fetischisten und Tätowierer gestellt haben. Eine Modekolumne. Von Violetta Simon

sde_kosmoskoch
Kosmoskoch Leckeres Essen ohne Kühlschrank

Was tun, wenn der Kühlschrank streikt? Nutella-Toast essen oder sich bei Freunden einladen! Für die Kolumne "Kosmoskoch" musste sich jetzt-Mitarbeiter Johannes Drosdowski diese Woche unter erschwerten Bedingungen ernähren - hat aber trotzdem ziemlich viele leckere Sachen zustande gebracht. Von Johannes Drosdowski

809514-01-07
Tiere als Anziehpuppen Mode mit Miau

Die Zeiten, in denen Haustiere nur als schusselige Hauptdarsteller von Youtube-Videos auftraten, sind vorbei. Längst haben Herrchen und Frauchen ihre Liebsten zu perfekten Accessoires und modebewussten Internetstars gemacht - und leben an ihnen ihre Neigung zum modischen Besserwissertum aus. Von Christina Metallinos

28s50134
Gender-Marketing für Kinder Ich. Will. Rosa.

Kleine Mädchen lieben alles was pink und schweinchenrosa ist: Gender-Marketing lebt von Klischees, die Industrie verdient prächtig daran. Und sorgt dafür, dass ihre Zielgruppe weiterhin brav den Konventionen folgt. Von Petra Steinberger

TOK601_JAPAN-FOOD-IZAKAYA_0408_11
Vollautomatisches Restaurant in Tokio Der Kunde ist Kellner

Sieht so das Selbstbedienungslokal der Zukunft aus? In einem sogenannten smarten Restaurant in Tokio ersetzen Tablets und Fließbänder die Kellner vollständig. Statt fortschrittlich wirkt das hochtechnisierte Restaurant aber eher gespenstisch. Von Caro Lobig

2013-09-04T130620Z_877652753_LM1E9940ZR201_RTRMADP_3_BRITAIN
Kate Moss bei der "Vogue" Model mit Businessplan

Ein bisschen Yoga, ein bisschen Designen und ein bisschen Werbung für Anti-Falten-Cremes: Die Zweitkarrieren von Supermodels sind meist nicht gerade nachhaltig. Kate Moss ist da wohl eine Ausnahme. Jetzt wird sie Modejournalistin bei der Zeitschrift "Vogue" - obwohl ihre große Stärke bisher ihre Schweigsamkeit war. Von Mareike Nieberding

flitzer2
Unterwäschemode der Saison Nicht zu fassen

Flitzen mit Stil: Wenn man sich schon im Fußballstadion in Unterwäsche zeigen will, sollte man dabei zumindest Geschmack beweisen. Sechs Vorschläge für die laufende Saison.

kochquartett
Das Kochquartett Couscous orientalisch

Die Hauptrolle in diesem orientalischen Couscousgericht spielt ein Klassiker der deutschen Küche: der Blumenkohl. Fein gerieben und mit Gewürzjoghurt serviert - ein ganz neues Gefühl im Mund. Von Christian Jürgens

photocasean76nkg854742981
Fashionspießer zu Einheitsgrößen Dann lieber Größenwahn

Man stelle sich Cindy aus Marzahn neben Heidi Klum neben Alberich aus dem Tatort vor - und siehe da: Menschen sind unterschiedlich lang und breit, das gilt für Prominente wie für Normalsterbliche. Was also soll die Welt mit all den One-Size-Klamotten anfangen, die es gerade zu kaufen gibt? Von Felicitas Kock

sde_kosmoskoch
Kosmoskoch Gemüsereis zum Judotraining

Bei jetzt-User Gisamaluke muss es oft schnell gehen: Vor dem Sport kocht er manchmal bereits am Nachmittag Bami Goreng oder sein vegetarisches Lieblingsgericht: Reis mit Zucchini-, Auberginen- und Fetawürfeln. Nur mit den Desserts hat er's nicht so. Aus der jetzt.de-Redaktion

DSC_0248
Stilkritik zu rutschsicherem Herrenhemd Die Zeit der Bürzel ist vorbei

Nie wieder, weder hinten noch vorne, soll dem Mann das Hemd aus der Hose hängen. Dank eines Gumminoppenbundes, der das Kleidungsstück am Hochrutschen hindert. Aber das muss ein Geheimnis bleiben, denn: Sehen will man das nicht. Eine Stilkritik. Von Violetta Simon

glasstabhaare
Das Geheimnis schöner Haare in Werbespots Verlockend

Wenn Heidi Klum oder Beyoncé Werbung für Shampoo machen, scheinen ihre Haare perfekt. Retusche? Nein. Hinter den Stars steht Wendy Iles mit einem einfachen Glasstab. Die Geschichte einer optischen Täuschung. Von Marie Gamillscheg und Laetitia Grevers

schmuck
Pierre Rainero von Cartier im Interview "Man spricht mit Schmuck eine Sprache"

Schmuck war niemals nur Zierde, sondern immer Ausdruck einer Haltung. Pierre Rainero, Hüter des Erbes von Cartier, über das subversive Potenzial von Ringen, Colliers und Diademen. Interview: Kerstin Greiner

sde_periodentshirt
Aufregung um Menstruations-T-Shirt Blute mir am Arsch vorbei

Bei American Apparel gibt es jetzt ein T-Shirt mit dem Aufdruck einer haarigen, blutenden Vagina. Die Aufregung darüber ist groß. Dabei haben Geschlechtsteile im Jahr 2013 ungefähr so viel Revolutionspotential wie eine BH-Verbrennung. Von Martina Holzapfl

Duffin
Patentstreit mit Starbucks Hysterie um Hybridgebäck

Nach dem Cronut kommt der Duffin: Die britische Kreuzung aus Donut und Muffin scheint so beliebt zu sein, dass Starbucks sich das Gebäck sogar patentieren lässt. Eine Cafébetreiberin protestiert - sie sei die wahre Erfinderin des Duffin. Von Christina Metallinos

DSC_0243
Fashionspießer zum Schlauchschal Schleichende Erdrosselung durch Kaschmirfasern

Fällt die Temperatur unter die 20-Grad-Grenze, verwandelt sich die Fußgängerzone zum Boulevard für Vogelwesen. Dann wird eine gestrickte Unsitte ausgepackt, die auf kratzende Kehlen aufmerksam macht: der Schlauchschal. Eine Modekolumne. Von Christina Metallinos

sde_kosmoskoch_06
Kosmoskoch - so kocht jetzt.de Wiesnspätzle und Indisch für Anfänger

Das Oktoberfest bringt auch die Ernährungsgewohnheiten gründlich durcheinander. Das zeigt auch die Woche von jetzt.de-Mitarbeiterin Lisa Freudlsperger. Sie oszilliert zwischen Spätzle und Riesentorte. Von Lisa Freudlsperger

getty_gyi_182542230_20130930190901
Perfektes Aussehen als Pflicht Du kommst porentief rein

Bei den großen Modeschauen vorne mitzumischen, ist ein perverses Vergnügen: Wer sich in die erste Reihe traut, muss erst mal durch die Beauty-Hölle. Über eine Branche, bei der die Zuschauer längst die Models abgelöst haben. Von Julia Werner und Alex Bohn

Essen
Fermentiertes Essen Faule Bande

Alex Hozven und Kevin Farley lassen Gemüse und Fisch kontrolliert vergammeln. Und revolutionieren mit ihren fermentierten Produkten gerade die Spitzengastronomie. Von Tobias Müller

maier
Tomas Maier vom Label Bottega Veneta im Interview "Gute Handwerker werden seltener"

Mit Präzision und Gespür für diskreten Luxus hat der Designer Tomas Maier aus dem Label Bottega Veneta eine Weltmarke gemacht. Im Interview erklärt er, warum er sich trotzdem nie fragt, was sich gut verkaufen könnte. Interview: David Pfeifer

dpa_14868200A64E0F73
70. Geburtstag von Yohji Yamamoto Schneider fürs Volk

Seine ersten Kreationen umfassten 13 verschiedene Töne Schwarz, er bezeichnet sich als Handwerker - und hat Erfolg damit, seine Kundinnen unvorteilhaft aussehen zu lassen. Yohji Yamamoto, intellektuelles Oberhaupt der japanischen Haute Couture, wird siebzig. Von Catrin Lorch

kochen
Das Kochquartett Brustkern in Meerettichsauce mit Karottengemüse

Meerrettich weckt Glückshormone und wer könnte die angesichts des nahenden Winters nicht gebrauchen? Kombiniert mit Rinderbrust und Karottengemüse wärmt dieses Gericht nicht nur den Magen, sondern auch die Seele. Von Anna Schwarzmann

2013-10-02T101559Z_1059737448_PM1E9A20XZW01_RTRMADP_3_FASHION-FRANCE Bilder
Abschied von Louis Vuitton Marc malt schwarz

Bilder Mit einem düsteren und pompösen Gemälde verlässt Chefdesigner Marc Jacobs nach 16 Jahren Louis Vuitton. Seine letzte Kollektion für das Traditionslabel.

Marc Jacobs verlässt Louis Vuitton
Französische Luxusmarke Marc Jacobs verlässt nach 16 Jahren Louis Vuitton

Er gilt als einer der bedeutendsten Modemacher der Gegenwart, 16 Jahre lang prägte Marc Jacobs Louis Vuitton. Jetzt verlässt der Designer die Nobelmarke. Jacobs soll auch schon Pläne für seine berufliche Zukunft haben.

imago14658886h
Outfit für deutsches Olympia-Team 2014 Knallbonbons auf Schnee

Quietschbunt, geblümt und geringelt - so sollen die deutschen Olympioniken bei den Winterspielen 2014 einlaufen. Eines steht fest: Mit diesem Outfit dürfte das Team schon rein optisch einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Eine Stilkritik. Von Caro Lobig und Violetta Simon

throne
Wie der Stuhl zum Liebling der Designer wurde Throne der Schöpfung

Für Designer ist der Stuhl das spannendste Möbelstück, das sie entwerfen können. Vor allem aber ist er ein Spiegel seiner Zeit. Wie aus einem Funktionsmöbel ein modernes Statussymbol wurde. Von Thomas Bärnthaler

kochen
Das Kochquartett Süßkartoffel-Pommes mit BBQ-Mayo

Ein Diätrezept haben wir diese Woche sicher nicht für Sie, aber eines das perfekt zu regnerischen Herbstagen passt und vor allem richtig gut schmeckt! Von Tim Raue

thumb
Die schönsten Möbelstücke der Saison Wie besessen

Neue Sessel, Hocker, Bänke, Sofas: Wir haben den Illustrator Serge Bloch gebeten, sich auszumalen, wie es später mal auf ihnen zugeht.

lindner
Christian Lindners Haartransplantation Mit dickem Fell an die Spitze

Christian Lindner, Hoffnungsträger der FDP, hat die lichten Stellen beseitigt und für lückenloses Wachstum gesorgt - zumindest auf seinem Kopf. Seit der Haartransplantation sieht der NRW-Landesvorsitzende nicht nur um einiges cooler aus als seine Partei. Der 34-Jährige sendet auch eine wichtige Botschaft. Eine Stilkritik. Von Violetta Simon

sde_Kosmoskoch
Kosmoskoch Picknick mit Zimtzuckermandelfladen

Arme Ritter, Franzbrötchen, Zimtzuckernussfladen - jetzt-Userin blueblue ist die Meisterin der Süßspeisen. Ihr Lieblingsgericht, "Gemüse- und Möhrenrisottoartiges", ist allerdings pikant und von den Vorräten im Kühlschrank abhängig. Aus der jetzt.de-Redaktion

9B9FF932-B7BF-48CC-9988-7A9E25FD0699
Fashionspießer zu Männer-Tracht Servus, Blingbling-Toni!

Der Trachtenwahn greift um sich, auch bei den Herren. Doch was manche Männer unter Tracht verstehen, entspricht eher einer Imitation einer Lederhose. Und mündet nicht selten in einer vogelwilden Kombination aus Biedermeier, Fluch der Karibik und den Geissens. Von Violetta Simon