bedeckt München 11°
  • Detailansicht
  • Kompaktansicht

Archiv für Ressort Politik - 2019

5000 Meldungen aus dem Ressort Politik

329F3C0044CBE121
Merkels Neujahrsansprache Die Krisen der Erde "sind von Menschen verursacht"

Das sagt die Kanzlerin bei ihrer Neujahrsansprache mit Blick auf den Klimawandel. Deshalb brauche es "die Bereitschaft, schneller zu handeln". Ihre Popularität ist ungebrochen. Von Nico Fried, Berlin

2019-12-30T155424Z_198482264_RC2R5E9O5MR3_RTRMADP_5_SOMALIA-BLAST
Somalia Al-Shabaab bekennt sich zu Anschlag in Mogadischu

Ziel des Anschlags sei es gewesen, zwei türkische Ingenieure zu töten. Die Terrormiliz entschuldigte sich bei den Hinterbliebenen der getöteten Zivilisten.

a_t_s_02
Mein Leben in Deutschland Der unglaubliche Moment auf dem Stuhl

Unser syrischer Gastautor erinnert sich an den befreienden Moment, als er nach seiner Flucht in Berlin zum ersten Mal lauthals seine wahre Meinung sagen durfte. Kolumne von Yahya Alaous

SZ-Photo-h-486650
Zum Tod von Manfred Stolpe Der Brandenburger

Manfred Stolpe prägte den Wiederaufbau des Landes. Als Mann der Kirche hatte er ein Gefühl für erschütterte Lebensläufe; seine DDR-Vergangenheit rief aber auch Kritik hervor. Nachruf von Jens Schneider

000_1501DU
Waffengesetze in den USA Des Sheriffs rote Flagge

SZplus Amerika hat ein mörderisches Gewaltproblem. Einige Bundesstaaten versuchen deshalb, mögliche Täter zu entwaffnen, bevor sie Verbrechen begehen könnten. Kritiker meinen: ein Angriff auf die Verfassung. Von Hubert Wetzel, Washington

Spanien Milde für den Separatisten

In Madrid wird ein Hindernis für die Regierungsbildung beseitigt. Die Generalstaatsanwaltschaft lässt den separatistischen Abgeordneten Junqueras aus Katalonien sein Europamandat antreten. Von Sebastian Schoepp

Schweden Gretas Vater sorgt sich

Svante Thunberg spricht über die zunehmenden Anfeindungen gegen seine Tochter, die dennoch heute eine "sehr glückliche" Jugendliche sei. Auch er selbst habe sich verändert. Von Xaver Bitz

Nordkorea Kim droht den USA

288824-01-02
Türkei Parlament entscheidet über Truppenentsendung nach Libyen

Die Türkei will dort der international anerkannten Regierung in Tripolis helfen. Deren Gegner wird hingegen von Russland unterstützt.

Luftangriff Eine Warnung an Iran

USA fliegen einen Vergeltungsangriff auf Schiitenmilizen im Irak, die zuvor immer häufiger US-Einrichtungen beschossen hatten.

Neuseeland Mehr Liebe als Hass

Der Terroranschlag auf Moscheebesucher in Christchurch hat das Land nicht zerrissen. Es sei offener für Unterschiede, sagen Muslime. Von Thomas Hahn, Christchurch

Gaza Plötzlich Verständigung

Zwischen Israel und der Hamas wird im Geheimen verhandelt. Die Terrorgruppe könnte zu einer politischen Bewegung mutieren. Von Alexandra Föderl-Schmid, Tel Aviv/Gaza

Antisemitismus Strafe für Drohmails

Patientendaten Nur wer will

Hackern ist es gelungen, Zugang zu Patientendaten zu bekommen - obwohl mehr als 15 Jahre lang an einem sicheren System getüftelt wurde. Das zeigt: Was digitalisiert wird, müssen Patienten selbst entscheiden können. Von Kristiana Ludwig

Union Weniger Großspenden

Germanwings Fruststreik

Warum der Arbeitskampf harmlos, aber auch nützlich ist. Von Detlef Esslinger

Profil Anja Seibert-Fohr

Richterin, die sich um Menschenrechte kümmert. Von Wolfgang Janisch

Aktuelles Lexikon Neujahrsansprache

Von dem Ritual bleiben häufig nur Pannen in Erinnerung. Von Josef Kelnberger

Zukunftsvisionen Taschentelephon aus Kaisers Zeiten

Manche Vorhersagen über die Gegenwart waren erstaunlich zutreffend, viele aber kuriose Irrtümer. Von Roland Preuß

Glosse Das Streiflicht

SZplus

Prantls Politik Arme Städte müssen entschuldet werden

Es ist das große und wichtige Projekt für 2020: Der Bund muss bedürftige Städte von ihren Altschulden befreien. Videokolumne von Heribert Prantl

christian-bowen-sJ-sF4IANQE-unsplash
Winterklausur der CSU Mehr Elternmonate, weniger Steuern und eine Kita-Pauschale

Exklusiv Die CSU nutzt die Winterpause, um ihre Themen auf die Agenda zu setzen. 2020 will die Partei einen Schwerpunkt auf die Familienpolitik legen. Von Robert Roßmann, Berlin

dpa_5F9F3C00EAF0E2BA
Seenotrettung Die "Sea Watch 3" sticht nach Blockade wieder in See

Sechs Monate durfte das Rettungsschiff nicht ausfahren, nun startet es die nächste Mission - erstmals unter deutscher Flagge.

YT_parteien-stilkritik-sz
Digitalisierung So präsentieren sich deutsche Parteien auf Youtube

Auf ihren Kanälen sieht man stundenlange Reden, grüne Wiesen und ganz viel Kaffee. Überzeugt das junge Menschen? Stilkritik von Raphael Weiss

297693-01-03
Antisemitismus Die Allgegenwart des Hasses

Meinung Auch in New York grassiert immer mehr Antisemitismus, und auch in Deutschland fühlen sich Juden bedroht. Die Spirale von Ausgrenzung und Gewalt kann nur Aufklärung durchbrechen. Kommentar von Stefan Kornelius