bedeckt München

Archiv für Ressort Panorama - 2015

5000 Meldungen aus dem Ressort Panorama

Kalifornien Freund des Attentäters von San Bernardino festgenommen

Der Mann gibt zu, die Waffen gekauft zu haben, mit denen Syed Farook und seine Frau Tashfeen Malik Anfang Dezember 14 Menschen töteten. Gewusst haben will er davon jedoch nichts.

Berufsverbot Frankreich beschließt Gesetz gegen Magermodels

Zu dünne Frauen und Männer dürfen in Frankreich nicht mehr auf die Laufstege.

Einstellung der Ermittlungen Tausch von Fahrstunden gegen Sex in den Niederlanden legal

Nachdem einige Fahrschulen diesen Tausch angeboten hatten, äußerte sich der Justizminister.

Antibabypille Yasminelle "Keine Smarties"

SZplus Moderne Antibabypillen stehen in der Kritik, weil sie das Risiko für gefährliche Thrombosen erhöhen. Eine junge Badenerin kämpft nun vor Gericht gegen den Pharmakonzern Bayer. Von Josef Kelnberger, Waldshut-Tiengen

Abmahn-Anwalt Die Opfer kriegen Geld

Der Anwalt Thomas Urmann hatte sich auf Abmahnungen spezialisiert. Doch seine Methoden haben ihn die Zulassung gekostet. Nun hat das Amtsgericht Regensburg ihn in einem Zivilprozess auch noch dazu verurteilt, Schadenersatz zu bezahlen. Von Johannes Boie

dpa_148E6A00F61E9F6D
Verdacht des Steuerbetrugs Israelische Steuerbehörde ermittelt gegen Bar Refaeli

Das israelische Model wurde mehrere Stunden lang verhört und musste seinen Pass abgeben.

Umfrage in Großbritannien Kann eine Frau den Job des Weihnachtsmanns erledigen?

...hat eine Agentur britische Kinder gefragt. Die Antworten verraten viel über Rollenklischees. Von Dorothea Wagner

195433-01-02
Moskau Putin spricht über seine Töchter

Russlands Präsident hat in seiner jährlichen Pressekonferenz indirekt zugegeben, der Vater von Katerina Tichonowa zu sein. Die 29-Jährige leitet ein Stiftungs-Projekt mit einem Budget von 1,7 Milliarden Dollar. Von Julian Hans, Moskau

Ko Phi Phi Vermisster Backpacker in Thailand wieder aufgetaucht

Der 21-Jährige hatte seiner Familie erzählt, dass er von einem Mann auf einer Insel festgehalten werde. Daran kann er sich nicht mehr erinnern.

dpa_148D96006BEEAD28
Star Wars Darth Vader auf Krankenbesuch

Die dunkle Seite mal ganz lieb: Star-Wars-Fanatiker der 501st Legion sind in wohltätiger Mission unterwegs - und zum Start des neuen Films im Dauereinsatz. Von Marie Tuil und Jürgen Schmieder, Los Angeles

wochit-vorschaubild Video
Während einer Live-Schalte Reporter entdeckt Bankräuber - live im Fernsehen

Video Eigentlich wollte der US-Journalist Adam Sallet nur über einen Bankraub berichten. Dann wird er plötzlich selbst in die Jagd nach dem Täter verwickelt.

Indien Techniker wird von Triebwerk eingesaugt

Der Flughafenmitarbeiter in Mumbai stand zu nah an der Turbine eines Passagierflugzeugs.

sde-sms-kolumne
jetzt.de-Chatkolumne "Kann ich bei dem Geschenk noch einsteigen?"

Nur noch eine Woche bis Heiligabend! Und dann stellt man gemeinsam mit seinen Geschwistern fest: Mama hat noch kein Geschenk. Von Charlotte Haunhorst

Château_Louis_XIV_—_Façade_Nord.
Frankreich Teuerstes Haus der Welt verkauft

Außen historisch, innen Hightech-Raffinessen: Erstanden haben soll das Schloss nahe Paris ein Mann aus dem Nahen Osten. Von Christian Wernicke, Paris

Szene Geschlossene Gesellschaft

SZplus Warum lassen sich Großstädter weltweit mit fremden Menschen in einen Raum einsperren? Zu Besuch mit Franz und Andrea bei einem "Room-Escape-Spiel" in Wien. Von Cathrin Kahlweit, Wien

Duisburg Prügel vom Kontrolleur

Weil er ohne Fahrschein in der Straßenbahn unterwegs war, sollen drei Ticket-Kontrolleure einen Schwarzfahrer in Duisburg krankenhausreif geschlagen haben. Gegen das Trio wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

Arnsberg Phalli für den Priester

Seit 14 Jahren stalkt eine ältere Dame einen katholischen Pfarrer auf üble Weise. Nun wurde sie von einem Gericht freigesprochen. Ein Skandal?

328F2000DBFD3C0E
Polizeichef von Los Angeles Der Mann, der 700 000 Schülern schulfrei gab

Für Charlie Beck, den Polizeichef von Los Angeles, war der Terroralarm nicht die erste schwierige Situation. Hartes Durchgreifen fällt ihm allerdings schwer. Von Jürgen Schmieder, Los Angeles

Wegwerfen statt Austragen Wenn Postboten Briefe horten

In Baden-Württemberg hat ein 27-jähriger Tausende Briefe nicht ausgetragen, sondern zu Hause deponiert. Es ist nicht der einzige Fall dieser Art.