bedeckt München 12°

Archiv für Ressort Panorama - 2014

5000 Meldungen aus dem Ressort Panorama

3289C8004A6FB92E
WM-Spielort in Brasilien Tote bei Brückeneinsturz in Belo Horizonte

Ein schweres Unglück schockiert den WM-Spielort Belo Horizonte in Brasilien. Zwei Menschen sterben, als Teile einer Brücke mehrere Fahrzeuge unter sich begraben. Die Brücke war im Zuge der Fußball-WM gebaut worden.

823620-01-07
Niederlande Gericht hält Nikolaus-Begleiter für rassistisch

Mitten im Sommer streiten sich die Niederländer über den Nikolaus. Denn seine Helfer, die "Zwarte Pieten", sind eine rassistische Karikatur - das hat nun erstmals ein Gericht bestätigt. Die Begleiter werden deshalb im kommenden Winter anders aussehen.

sde_österreich_photocase.de cw-design
Legalisierung von Cannabis in Österreich "Es gibt so viele Menschen, die kiffen!"

Julia Herr, Vorsitzende der Sozialistischen Jugend Österreich, kämpft für die Legalisierung von Cannabis - mit Erfolg: Teile ihrer Partei wollen die Droge nun legalisieren. Ein Gespräch über Doppelmoral, Scheinargumente und Cannabis-Tote. Von Christina Waechter

Kunst für Obdachlose Mobile Minihäuser

Bilder Ein Künstler aus den USA sammelt Sperrmüll und baut daraus mobile Häuser. Der fertigen Werke schenkt er Obdachlosen. Von Tanja Mokosch

7
Projekt in Kalifornien Heim für Heimatlose

Gregory Kloehn sammelt Sperrmüll, schraubt ihn auf Räder - und baut so bunte, mobile Minihäuser. Die "Homeless Homes" verschenkt der Amerikaner an Obdachlose. Ein soziales Projekt, einst geplant als Kunst. Von Tanja Mokosch

LindsayLohan_208x156 Kopie
Klage gegen Macher von GTA V Die doppelte Lindsay

Eine Frau, die im Chateau Marmont Hotel in Hollywood wohnt und von Paparazzi gejagt wird? Lindsay Lohan hat sich in einer Videospiel-Figur wiedererkannt - und verklagt die Macher von GTA V.

Kontroverse um jagende Cheerleaderin Barbie schießt scharf

Kendall Jones schlägt derzeit eine Menge Empörung entgegen. Die 19-jährige Hobby-Cheerleaderin aus Texas schießt in Afrika auf wilde Tiere und präsentiert ihre Trophäen im Internet. Tierschützer drängen Facebook-Gründer Marc Zuckerberg mit einer Online-Petition, den Account der schießfreudigen Frau zu schließen. Von Tobias Dorfer

49179581
In Österreich inhaftierter Deutscher Prozess mit kafkaesken Ausmaßen

Ihm drohen fünf Jahre Haft, obwohl die Beweislage äußerst dünn ist. Josef S., ein deutscher Student ist in Wien des Landfriedensbruchs, der Sachbeschädigung und Körperverletzung angeklagt, weil er gegen den rechten Akademikerball demonstriert hat. Will eine konservative Justiz hier ein Exempel statuieren? Von Cathrin Kahlweit, Wien

Mordfall Hélène Pastor Schwiegersohn widerruft Geständnis

Eine Milliardärin aus Monaco wird getötet und ihr Schwiegersohn gibt im Polizeiverhör zu, das Verbrechen in Auftrag gegeben zu haben. Noch vor wenigen Tagen schien es, als könne die Polizei einen schnellen Erfolg vermelden. Doch jetzt hat der Hauptverdächtige sein Geständnis überraschend zurückgezogen.

1E0164E5-8623-4359-AC1E-93858C1907A6
Brasilien Polizei lässt WM-Tickethändler-Bande auffliegen

Exorbitante Preise für dubiose Tickets: In Brasilien geht die Polizei gegen illegale WM-Tickethändler vor - und nimmt elf Verdächtige fest. Die Gruppe soll pro Spiel Hunderttausende Euro umgesetzt haben.

dpa_1489C400F3D3677C
Spezialeinsatzkommando in Köln Polizei stürmt Wohnung und findet Toten

Ein 63-Jähriger verschanzt sich in seiner Kölner Wohnung, die Polizei rückt an - und findet einen Toten. Was genau in der Wohnung im Stadtteil Deutz passiert ist, ist derzeit noch unklar.

dpa_1489AC001889CAF6
Staatsanwaltschaft Limburg Untreue-Ermittlungen gegen Tebartz-van Elst eingestellt

Die Staatsanwaltschaft Limburg stellt zwar "etliche Verstöße gegen innerkirchliches Recht" fest, legt den Fall Tebartz-van Elst aber dennoch zu den Akten. Denn für Fälle dieser Art sei allein die Kirche zuständig.

Prozess gegen Oscar Pistorius Depressiv, suizidgefährdet, postraumatisch belastet

Vor Gericht in Pretoria werden erste Auszüge aus dem psychiatrischen Gutachten verlesen, das die Schuldfähigkeit von Oscar Pistorius untersuchen soll. Eine Expertin sieht das Dokument als große Hilfe für die Verteidigung des Sportlers.