bedeckt München 11°

Archiv für Ressort Panorama - 2014

5000 Meldungen aus dem Ressort Panorama

Airbus über dem Atlantik Verletzte nach Turbulenzen - A380 kehrt um

Der Airbus der Air France war auf dem Weg von Paris nach New York. Plötzlich wurde die Maschine von Windstößen erfasst. Die waren so heftig, dass sich die Piloten entschieden, umzukehren.

Suche nach vermissten Studenten in Mexiko Polizei fasst flüchtigen Bürgermeister

Er wird verdächtigt, mit dem Verschwinden der 43 Studenten zu tun zu haben. Die mexikanische Polizei hat den Bürgermeister der Stadt Igula festgenommen.

Trier Sieben Jahre Gefängnis für Totschlag unter Kleingärtnern

Er tötete seinen Nachbarn, weil der sich über einen zu lauten Rasenmäher beschwerte. In Trier ist ein 61-Jähriger wegen Totschlags zu einer langen Haftstrafe verurteilt worden.

Nordrhein-Westfalen Richter erlauben E-Zigaretten in Kneipen

Niederlage für die Stadt Köln: Der Konsum von E-Zigaretten in Kneipen darf von Behörden nicht verboten werden. Das hat das Oberverwaltungsgericht in Münster entschieden - und gleichzeitig das schlampig formulierte Gesetz der Landesregierung gerügt. Von Jannis Brühl, Münster

imago60967806h
Millionenfund im Kloster Neresheim Im Weinberg des Herrn

Ein Abt findet im Schlafzimmer seines verstorbenen Vorgängers Belege über ein Millionenvermögen. Niemand weiß, woher es stammt. Das nährt einen unchristlichen Verdacht: Half das Kloster bei der Geldwäsche eines dubiosen Anwalts? Von Josef Kelnberger und Bernd Dörries, Stuttgart

dpa_148AC6001C24BF7A
Prozess gegen Rapper Kollegah Juristischer Nachschlag

Normalerweise rappt Kollegah über Knarren, Bitches und, nun ja, handfeste Auseinandersetzungen. In einem bayerischen Club soll er manches davon in die Tat umgesetzt und zwei Österreicher zusammengeschlagen haben. Vor Gericht beteuert er aber, er sei "absolut gegen Gewalt". Von Heiner Effern, Laufen

Baden-Württemberg Polizei findet zwei tote Mädchen - Mutter unter Verdacht

Eine 41-Jährige setzt einen Notruf ab. Wenig später findet die Polizei die sieben und zehn Jahre alten Töchter leblos in deren Wohnung auf. Nun ermittelt die Staatsanwaltschaft.

dpa_148AA0003D5BD55C
Zwei Jahre nach Havarie der "Costa Concordia" Arbeiter finden Knochen des letzten Vermissten

Russell Rebello arbeitete als Kellner auf der "Costa Concordia". Seit der Havarie des Schiffes galt der junge Mann als vermisst - jetzt haben Arbeiter seine Knochen in einer der Kabinen gefunden.

Sehnsucht nach Israel Auslöser von "Pudding-Protesten" zieht aus Berlin weg

Sein Foto eines deutschen Kassenbons löste in Israel eine Debatte über Lebensmittelpreise aus. Naor Narkis forderte seine Landsleute auf, nach Berlin zu ziehen. Nun verlässt der Israeli die Hauptstadt selbst wieder: "Vieles in Berlin ist schwierig."

Türkei Flüchtlingsboot kentert nahe Istanbul - zahlreiche Tote

Mindestens 24 Flüchtlinge sind bei einem Unglück in der Nähe von Istanbul ums Leben gekommen. Ihr Boot kenterte in der Bosporus-Meerenge. Die Küstenwache sucht nach Vermissten.

Schweiz Drei Tote bei Schießerei nahe Interlaken

Auf einem Parkplatz im schweizerischen Wilderswil hat die Polizei drei Tote entdeckt. Zuvor waren mehrere Schüsse gefallen.

POY242_POY-_1203_11 Bilder
Drahtseilakt von Chicago Nik Wallendas sieben spektakulärste Stunts

Bilder Selbst ein Job wie Seiltanzen kann nach drei Jahrzehnten langweilig werden. Für Nik Wallenda gilt deswegen: höher, weiter, gefährlicher. Die sieben spektakulärsten Stunts des US-Artisten.

328AC60060E42856 Bilder
Hochseilakt von Nik Wallenda Über den Dächern von Chicago

Bilder Der Stunt lockt Millionen an die Fernseher und an die Bürofenster von Chicago. Der Artist Nik Wallenda absolviert zwischen den Wolkenkratzern der Stadt einen doppelten Drahtseilakt - zu Ehren seines deutschen Urgroßvaters.

Frauenleichen in Banker-Apartment Brite in Hongkong wegen Mordes angeklagt

Ihm wird vorgeworfen, in seinem Apartment zwei Frauen getötet zu haben: Ein 29 Jahre alter Brite ist in Hongkong wegen Mordes angeklagt worden. Er hatte selbst die Polizei gerufen.