bedeckt München 24°

Archiv für Ressort Panorama - 2013

4906 Meldungen aus dem Ressort Panorama

069223-01-07
Lebenslage Haftstrafe bestätigt Terrorist Carlos muss mindestens 18 Jahre ins Gefängnis

Schuldig gesprochen für vier Anschläge mit elf Toten in den Jahren 1982 und 1983: Ein Berufungsgericht bestätigt ein früheres Urteil gegen den Terroristen Carlos. Der selbsternannte "Berufsrevolutionär" muss mindestens 18 Jahre hinter Gitter.

Ermittlungen in Rom Verdacht auf Prostitutionsring für Priester

Ein ehemaliger Priester hat die Staatsanwaltschaft in Rom auf den Plan gerufen: Er beschuldigt neun katholische Geistliche, einen Prostituierten-Ring mit der Vermittlung Minderjähriger beauftragt zu haben. Die Glaubwürdigkeit des Ex-Pfarrers leidet jedoch unter der Tatsache, dass er selbst in Haft saß - wegen Pädophilie.

2013-06-26T045042Z_1615036553_GM1E7170QWD01_RTRMADP_3_CELEBRITIES-POWERFUL
"Forbes"-Liste Oprah Winfrey ist der einflussreichste Promi

Sechs unter den Top Ten sind Frauen: Das Wirtschaftsmagazin "Forbes" führt ganz oben in seiner Liste der mächtigsten Prominenten viele Frauen auf. Vorne mit dabei sind Oprah Winfrey und Lady Gaga, erst dann folgt der erste männliche Kollege.

dpa_1485B4001AA022E8
Weltdrogenbericht UN warnen vor Anstieg von Designerdrogen

Sie stecken in Badesalz, Luftreinigern oder Düngemittel - Designerdrogen sind dem Weltdrogenbericht zufolge die neue Herausforderung im Kampf gegen Rauschgift. Die Vereinten Nationen halten die "Legal Highs" aus mehreren Gründen für besonders gefährlich.

promiblog_fertig_Bilderrahmen_208x156
Promiblog zu Heidi Klums Seal-Tattoo Die Robbe verblasst

"Sorry, I was being seally": Viele SZ.de-Leser haben kreative Vorschläge dazu gemacht, was Heidi Klum nach der Trennung mit ihrem Seal-Tattoo anstellen könnte. Genutzt hat es nichts. Nun lässt sie sich die Tätowierung entfernen. Ein schmerzhaftes Ende. Von Merle Sievers

986164-01-07
Homo-Ehe in Frankreich Schwules Paar verklagt konservativen Bürgermeister

Seit kurzem haben homosexuelle Paare in Frankreich das Recht zu heiraten. Aber nicht überall lässt man sie. Zwei Männer haben nun den konservativen Bürgermeister einer Kleinstadt verklagt, weil er sich weigert, sie zu trauen.

059590-01-07
Überschwemmungen in Indien 20 Tote bei Absturz eines Rettungshubschraubers

Während sie versuchten, Menschen in den Hochwassergebieten Nordindiens zu helfen, sind 20 Rettungskräfte beim Absturz eines Helikopters getötet worden. Insgesamt sind in den Fluten schon fast tausend Menschen ums Leben gekommen.

Griechenland Apotheke
Krise in Griechenland "Wir Ärzte müssen unseren Patienten helfen"

Erst eröffnete er eine Praxis für Menschen ohne Krankenversicherung. Dann legte er sich mit den Behörden an, die immer mehr Menschen Heizung, Licht und Wasser abstellen. Und plötzlich war sein Auto kaputt und der Laptop weg: Wie der Arzt Giorgos Vichas unfreiwillig zum Helden der griechischen Krise wurde. Von Alex Rühle, Athen

Haft wegen Kindesentführung Ehefrau von verurteiltem Lehrer reicht Scheidung ein

Er brannte mit einer Schülerin nach Frankreich durch - jetzt hat die Frau eines britischen Mathelehrers die Scheidung eingereicht. Erst vor wenigen Tagen wurde der 30-Jährige wegen Kindesentführung zu fünf Jahren Haft verurteilt.

Autonomes Gebiet Xinjiang Dutzende Tote bei Unruhen in China

Blutige Ausschreitungen im Westen Chinas: Bei Zusammenstößen in Xinjiang sind mehr als zwanzig Menschen ums Leben gekommen. Hintergrund sind vermutlich ethnische Konflikte zwischen Han-Chinesen und einheimischen Uiguren.

Proteste in Brasilien Mehrere Tote bei Polizeieinsatz in Favela von Rio

Stundenlage Schießereien: Bei Zusammenstößen zwischen der Polizei und Kriminellen in einer Armensiedlung von Rio de Janeiro sind mehrere Menschen getötet worden. Der Vorfall steht in unmittelbaren Zusammenhang mit den anhaltenden Demonstrationen in Brasilien.

dpa_1485B000A59CA9AE
Verbrechen in französischen Alpen Bruder eines Opfers der Annecy-Morde wieder frei

Kein ausreichendes Beweismaterial: Der des vierfachen Mordes in den französischen Alpen verdächtige Mann kommt vorerst auf Kaution frei. Doch es wird weiterhin gegen den Bruder eines der Opfer ermittelt, der erst am Montag in London festgenommen wurde.

Nordrhein-Westfalen Psychiater untersucht mutmaßliche Tierquälerin

Zur Überraschung der schockierten Bürger gilt eine 17-Jährige als mutmaßliche Täterin in einer Serie von Tierquälereien, zu der unter anderem getötete Ponys und ein abgetrennter Schafskopf gehörten. Sie soll nun von einem Psychiater untersucht werden, bleibt aber auf freiem Fuß.

Urteil in Bremen Kopftuchverbot im Fitnessstudio ist rechtens

Sportstudios dürfen Kopftücher in ihren Räumen verbieten. Das hat das Landgericht in Bremen in zweiter Instanz entschieden. Das Kopftuchverbot habe keinen religiösen Hintergrund, sondern solle Verletzungen beim Training vorbeugen.

Rustythepanda.jpg-large
Aufregung in Washington Twitter-Gemeinde fahndet nach entwischtem Panda

Er bekam seinen eigenen Liveblog und wurde teils häufiger in Tweets erwähnt als US-Präsident Obama: Ein Roter Panda, auch als Katzenbär bekannt, ist aus dem Zoo in Washington ausgerissen. Nur Stunden später konnte er dank aufmerksamer Twitter-Nutzer wieder gefunden werden - und twittert nun selbst.

Ole von Beust_208x156
Promiblog zu Hamburgs Ex-Bürgermeister Ole von Beust hat heimlich geheiratet

"Es stimmt, wir waren kürzlich beim Standesamt": Im kleinen Kreis hat Hamburgs früherer Bürgermeister seinen langjährigen Freund geheiratet. Der Termin beim Standesamt soll schon fünf Wochen her sein.

AC891E8F-1482-4DD9-9BE2-43EFD5E12025
Autobahn-Attentäter Lkw-Fahrer schoss aus Frust im Straßenverkehr

Ärger über andere, Frust über den "Krieg" auf deutschen Autobahnen. Das Motiv des Mannes, der mutmaßlich mehr als 700 Schüsse auf fahrende Lastwagen abgab, ist erschreckend profan. Auf einer Pressekonferenz nimmt BKA-Chef Ziercke auch zu datenschutzrechtlichen Bedenken Stellung. Von Lena Jakat

dpa_1485B000A58A5872
Prozess um Tod Trayvon Martins "Er hat ihn aus dem schlimmsten aller Gründe erschossen"

Erst eineinhalb Monate nach den tödlichen Schüssen auf Trayvon Martin wird George Zimmerman verhaftet, weil der Nachbarschaftswächter auf Notwehr beharrte. Nun aber hat die Hauptverhandlung gegen ihn begonnen. Der Staatsanwalt wirft Zimmerman vor, er habe aus Mordlust getötet.

dpa_1485B00034A8EEB4
Luftverschmutzung in Malaysia und Singapur Indonesiens Präsident entschuldigt sich für Smog

Weil in Indonesien Waldbrände wüten, haben Malaysia und Singapur seit Tagen mit gefährlichem Smog zu kämpfen. Nun hat der Staatschef des Landes die beiden Nachbarn um Entschuldigung und Verständnis gebeten.

111006_wir_berlusconi
Silvio Berlusconi und Karima el-Mahroug Der Premier und die Ausreißerin

Mit ihrem Urteil gegen Silvio Berlusconi im Ruby-Prozess gingen die Richterinnen über das geforderte Strafmaß hinaus: Italiens ehemaliger Ministerpräsident soll wegen Sex mit einer Minderjährigen und Amtsmissbrauch sieben Jahre ins Gefängnis. Und Ruby ist nicht die einzige Frau mit auffälliger Oberweite, die vor Gericht eine Rolle spielte. Von Andrea Bachstein, Rom

dpa_1485AC00C51B4F21
Überschwemmung in Indien Monsun hält Tausende gefangen

Nach dem Monsun in Indien sitzen etwa 10.000 Menschen in den Bergen fest. Wegen des starken Regens kommen die Rettungskräfte nicht zu ihnen durch. Die Zahl der Toten steigt, hinduistische Geistliche bereiten schon eine Massenverbrennung der Leichen vor. Von Arne Perras, Singapur

Vierfachmord von Annecy Zugriff nach zehn Monaten

Bis vor kurzem sah es so aus, als würde das Blutbad von Annecy nie aufgeklärt werden, Franzosen und Briten schoben sich gegenseitig die Schuld an den schleppenden Ermittlungen zu. Jetzt ist der Bruder des getöteten Familienvaters festgenommen worden. Ist das Mysterium zehn Monate nach der Tat gelöst? Von Stefan Ulrich, Paris

dpa_1485B00083B13A44
Urteil in der Ruby-Affäre Berlusconi zu sieben Jahren Haft verurteilt

Wie in keinem anderen Verfahren gegen Berlusconi wurde der Ausgang des Rubygate-Prozesses erwartet. Jetzt ist in dem Verfahren um die minderjährige Prostituierte Karima el-Marough ein Urteil gefallen: Silvio Berlusconi soll für sieben Jahre ins Gefängnis. Der Richterspruch ist jedoch noch lange nicht endgültig.

Großbritannien Verdächtiger im Vierfachmord in Annecy festgenommen

Erschossen am helllichten Tag: Der Vierfachmord in Annecy in den französischen Alpen schockierte die Bevölkerung - und gab der Polizei Rätsel auf. Nun haben die Ermittler einen 54-jährigen Verdächtigen in Surrey verhaftet. Es soll sich um einen Verwandten handeln.

HitlersElternGrab
Grab von Hitlers Eltern Die Erinnerungslücke

Früher hatte die österreichische Kleinstadt Leonding ein Problem: Ständig besuchten Alt- und Neonazis das Grab von Adolf Hitlers Eltern. Also wurde es vor einem Jahr aufgelöst. Aber damit hat der Ärger noch lange kein Ende. Von Christoph Cadenbach

2ikf2935
700 Schüsse auf Autos Polizei nimmt Autobahn-Attentäter fest

Mehr als 700 mal schoss ein Unbekannter von der Gegenfahrbahn aus auf vorbeifahrende Autos und Laster. Jetzt hat die Polizei Berichten zufolge in der Eifel einen Verdächtigen festgenommen. Der Mann soll den Ermittlern bereits ein Waffendepot gezeigt haben.

Victoria_208x156 Kopie
Promiblog zu Victoria Beckhams Miene Mädchen, lach doch mal

Victoria Beckham ist für vieles bekannt: für ihre Vergangenheit als Posh Spice, für ihre Mode - und ihr Image als ewiger Sauertopf. Ehemann David will das nicht länger hinnehmen. Auf Facebook veröffentlicht er ein Foto zur Ehrenrettung des Lächelns seiner Frau.

Sturz in Schlucht Viele Tote bei Busunglück in Montenegro

Schweres Unglück in Montenegro: Nördlich der Hauptstadt Podgorica kommt ein Reisebus von der Straße ab und stürzt in eine Schlucht. Mindestens 18 Menschen sterben.

Mord an Briten Stephen Lawrence Polizei wollte Opferfamilie in Verruf bringen

Ein junger Mann wird erstochen. Die Polizei macht ihre Arbeit nicht ordentlich, auch, weil das Opfer schwarz und seine Mörder weiß sind. Als wäre der Fall Stephen Lawrence nicht schon tragisch genug, packt jetzt ein ehemaliger verdeckter Ermittler aus. Er war auf die Lawrence-Familie angesetzt.

2013-06-24T025356Z_1291255385_GM1E96O0U6Y01_RTRMADP_3_USA-HIGHWIRE-GRANDCANYON
Weltrekord-Stunt auf dem Hochseil Nik Wallenda balanciert über Seitenschlucht des Grand Canyon

Weltrekord in schwindelerregender Höhe: Auf einem Drahtseil und ohne Sicherung überquert der Hochseilartist Nik Wallenda eine 457 Meter tiefe Seitenschlucht des berühmten Naturwunders. Zuschauer weltweit bangen knapp 23 Minuten lang mit.

041650-01-07
Verbrechen in Südfrankreich Mann in Marseille mit Dutzenden Schüssen getötet

Grausames Verbrechen in Marseille: Mehr als 40 Kugeln feuern drei Unbekannte auf einen Mann, als er die Wohnung seiner Freundin verlässt. Das 27-jährige Opfer war wegen Raubüberfällen und Drogendelikten vorbestraft.

Bilder
Hässlichster Hund der Welt Schön hässlich

Bilder Wie bei einem Schönheitswettbewerb, nur andersherum: In Kalifornien ist der "hässlichste Hund der Welt" gekürt worden. Auf dem Weg zum Titel musste er sich gegen allerlei hässliche Konkurrenz durchsetzen. Der Anti-Schönheitswettbewerb in Bildern.

042614-01-07
Luftverschmutzung Notstand wegen Smog in Malaysia ausgerufen

Der Smog in Malaysia ist so schlimm wie seit 16 Jahren nicht mehr, die Regierung hat über zwei südliche Landesteile den Ausnahmezustand verhängt. Nun soll künstlicher Regen helfen.

2013-06-20T170745Z_575525928_GM1E96L031R01_RTRMADP_3_INDIA-MONSOON
Überschwemmung in Indien Tragödie im Land der Götter

Tausende sind verschollen, Hunderte in den Fluten gestorben. In Nordindien sind Pilger vom heftigen Monsun überrascht worden. Und die Katastrophe droht noch viel schlimmer zu werden. Von Arne Perras, Singapur

2013-06-22T183917Z_1765241034_GM1E96N074801_RTRMADP_3_CANADA
Überschwemmungen in Calgary 100.000 Kanadier fliehen vor Hochwasser

Calgary steht unter Wasser, Tausende fliehen vor der Flut. Heftige Niederschläge haben Westkanada ins Chaos gestürzt. Und es soll weiter regnen.

Istanbul_2169
Protest in Istanbul Aktivisten, sprühend vor Kreativität

Die Demonstranten in Istanbul finden täglich neue Formen des Protests. Sie stehen und starren, sie beschriften Schuhe. Und sie sprayen Parolen. Die Ordnungskräfte kommen mit dem Übertünchen kaum noch nach. Von Christiane Schlötzer (Text) und Regina Schmeken (Fotos)

dpa_1485AC00FE12AE3E
Feuer in Lagerhalle Brand in Ludwigshafen erst nach Stunden gelöscht

Die akute Gefahr ist gebannt, doch noch immer muss gelöscht werden. Erst nach Stunden hat ein Großaufgebot der Feuerwehr einen Brand in einer Lagerhalle in Ludwigshafen unter Kontrolle gebracht. Doch noch immer breitet sich eine riesige Rauchwolke aus.

dpa_1485AC00B8B9AA46
Feuer in Ludwigshafen 2300 Menschen müssen Häuser wegen Brand in einer Lagerhalle verlassen

In Ludwigshafen ist eine Lagerhalle in Flammen aufgegangen - eine Rauchsäule stieg über dem Großraum Mannheim-Ludwigshafen auf. Etwa 2300 Anwohner wurden vorsorglich evakuiert, auch in Südhessen sollten Fenster geschlossen bleiben. In der Halle lagerten nach Angaben der Stadt Isolierstoffe.

Kanada: Hochwasser in Calgary
Überschwemmungen in Kanada Innenstadt von Calgary evakuiert

Zehntausende verlassen ihre Häuser: Nach heftigen Regenfällen wird die kanadische Stadt Calgary von Wassermassen überflutet. In der ganzen Region ist die Lage dramatisch. Mindestens drei Menschen sind in den Fluten ums Leben gekommen.

Flughafen Berlin Brandenburg Rucksack mit Sprengkörpern auf BER-Baustelle gefunden

Neue Aufregung auf der Baustelle des neuen Hauptstadtflughafens: Polizisten haben einen herrenlosen Rucksack mit Sprengkörpern entdeckt. Ob es sich tatsächlich um eine Bombe handelt, wird derzeit geprüft.

005590-01-07
Früher Monsun Mehr als 300 Tote durch Überschwemmungen in Indien

Der Norden Indiens kämpft gegen schwere Überschwemmungen. Die ungewöhnlich früh einsetzenden Regenfälle haben Einheimische und Touristen gleichermaßen überrascht. Tausende Menschen gelten als vermisst.

Großbritannien Lehrer brennt mit Schülerin durch - fünfeinhalb Jahre Haft

Ein britischer Mathelehrer flieht nach Frankreich - mit seiner nur halb so alten Schülerin. Ein Gericht hat den 30-Jährigen nun wegen Kindesentführung zu fünfeinhalb Jahren Haft verurteilt. Der Angeklagte hatte zuvor auf schuldig plädiert: Er habe eine "sexuelle Beziehung zu einem Kind" gehabt.

Beben in der Toskana Erdbeben der Stärke 5,2 erschüttert Norditalien

Vorsichtiges Aufatmen in Norditalien: Ein Erdbeben der Stärke 5,2 hatte weite Teile des Landes erschüttert, die Nachbeben erreichten die Stärke 4,0. Ein Mensch wurde verletzt. Die Schäden halten sich aber in Grenzen.

dpa_1485A800C07DB4BC
Wetterchaos in Deutschland Wo die Unwetter wüteten

Blitzeinschläge, entwurzelte Bäume, Auffahrunfälle: In der Nacht fegten starke Unwetter über Deutschland hinweg. In Augsburg waren zeitweise etwa 10.000 Haushalte ohne Strom, in Berlin rammte eine S-Bahn einen Baum und entgleiste. Ein Überblick über die Schäden der Nacht.

dpa_1485AA000E7F9D87
Wegen Trunkenheit am Steuer Depardieu muss Führerschein abgeben und Geldstrafe zahlen

Schauspieler Gérard Depardieu liebt den Wein und den Skandal. Weil der Franzose mit 1,8 Promille im Blut von seinem Motorroller gestürzt war, ist er nun vor Gericht belangt worden - nicht zum ersten Mal.

516F18F8-B367-4977-81D4-82CA2159C7A8
100 Tage Franziskus Papst der Bescheidenheit

Es ist keine Seltenheit, dass 80.000 Menschen zur wöchentlichen Generalaudienz kommen. Die Beliebtheit von Papst Franziskus steigt und steigt. Unkonventionell ist er, nimmt sich Freiheiten und verändert allein damit die katholische Kirche. In Rom wächst nun die Spannung: Wen macht der Pontifex zum Chef der Kurie? Von Andrea Bachstein, Rom

Bilder
Promi-Kindernamen Kardashian-Spross heißt North West

Bilder Nordwesten: eine ganz gewöhnliche Himmelsrichtung. Eher ungewöhnlich ist es hingegen, wo diese ab sofort zu lesen ist - nämlich in der Geburtsurkunde von Kim Kardashians Tochter. Doch mit ihrem befremdlichen Namen ist das Promikind in bester Gesellschaft. Eine Galerie skurriler Promi-Kindernamen.

Mädchen fällt aus fünftem Stock  (Vorschaubild) Video
Sturz aus fünftem Stock Mädchen wird von Passanten aufgefangen

Video Glück im Unglück hatte dieses kleine Mädchen aus China: Als es aus dem fünften Stock eines Hauses stürzt, stehen Passanten bereit, die das Kind auffangen. Agentur: zoom.in

Studie der WHO "Gewalt gegen Frauen ist ein Problem von epidemischem Ausmaß"

Ohrfeigen, Faustschläge, erzwungener Sex: Dass auf der Welt viele Frauen Opfer derartiger Attacken werden, ist nicht neu. Doch eine Studie der Weltgesundheitsorganisation zeigt, dass die Zahlen noch höher sind als befürchtet. Jede dritte Frau erleidet demnach in ihrem Leben körperliche Gewalt.

Australien Betrunkener Mann lässt sich von Siebenjährigem heimfahren

Betrunken darf man bekanntlich nicht Auto fahren. Um das zu verhindern, griff ein alkoholisierter Mann in Australien zu drastischen Mitteln: Er setzte kurzerhand ein siebenjähriges Kind ans Steuer seines Wagens.