bedeckt München

Archiv für Ressort Panorama - 2013

4906 Meldungen aus dem Ressort Panorama

dpa_1486A40026D26303
Kosten der Bischofsresidenz Kassenprüfer beginnen Untersuchungen in Limburg

Wie konnten die Kosten für den Limburger Bischofssitz derart steigen? Und wer hat wann was entschieden? Diesen Fragen geht von diesem Freitag an eine Kommission aus Finanzexperten, Baufachleuten und Kirchenrechtlern nach. Vom Ergebnis dürfte auch die Zukunft des Bischofs Tebartz-van Elst abhängen.

Metall an Lebensmitteln Edeka ruft Tiefkühl-Brezeln zurück

Der Lebensmittelkonzern Edeka zieht sein Tiefkühlprodukt "Laugen Brezeln mit Brezelsalz zum Aufbacken" zurück. Es handelt sich um ein Erzeugnis der Hausmarke "Gut und Günstig". Ein Kunde hat Metalldrähte am gefrorenen Backwerk gefunden.

Freilassung im Oktober Reemtsma-Entführer muss Fußfessel tragen

Thomas Drach wird nach seiner Freilassung eine Reihe von Auflagen erfüllen müssen. Der Entführer des Zigarettenkonzern-Erben Jan Philipp Reemtsma soll das Gefängnis noch im Oktober verlassen dürfen.

dpa_1486A2009E18BA31 Bilder
New South Wales Erster Toter bei Buschbränden in Australien

Bilder Ungewöhnlich hohe Temperaturen und heftiger Wind haben in Australien mehrere Buschbrände entfacht. Ein Mann ist beim Kampf gegen die Flammen ums Leben gekommen. Mehr als hundert Häuser werden durch das Feuer bedroht.

DD9222BC-AB88-44CB-96EF-39E911D99C4A
Tebartz-van Elsts Umfeld Limburger Clique

In Limburg hat nicht ein einzelner Bischof das Geld verbraten. Es gab Antreiber - und Kontrolleure, die versagten. Im Mittelpunkt: der ehemalige Generalvikar Franz Josef Kaspar. Ein schillernder Geistlicher. Von Andrea Bachstein, Rom, und Matthias Drobinski

dpa_1486A200C4495902
Unfall in Wuppertal 76 Menschen sitzen stundenlang in Schwebebahn fest

Erst ruckelt es, dann bleibt die Schwebebahn auf offener Strecke stehen: Weil sich eine Stromleitschiene gelöst hat, sitzen Dutzende Passagiere in dem Wuppertaler Wahrzeichen fest. Erst nach mehreren Stunden können sie von der Feuerwehr gerettet werden.

847264-01-07
Flugzeugabsturz in der Karibik Leichenteile aus Missoni-Flugzeug geborgen

Im Januar stürzte ein Flugzeug mit dem Mode-Unternehmer Vittorio Missoni an Bord ins Meer. Nun hat die Marine von Venezuela Leichenteile geborgen - in 70 Metern Tiefe.

dpa_1486A200BE77263D
Limburger Bischof Tebartz-van Elst Zollitsch hofft auf "schnelle Lösung"

Noch hat der Papst nicht über die Zukunft des Limburger Bischofs Tebartz-van Elst entschieden. Doch der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz Zollitsch geht "gestärkt und ermutigt" aus seinem Gespräch mit Franziskus. Zuvor hatte sich der Erzbischof deutlich von Tebartz-van Elst distanziert.

Touristen unter Fälschungsverdacht Geldkoffer, gefüllt auf chinesischen Schrottplätzen

Weil chinesische Touristen in Paris mit kiloweise Euromünzen bezahlen wollten, gerieten sie unter Fälschungsverdacht. Zu Unrecht. Das Geld hatten europäische Autofahrer verloren.

Neßsand bei Hamburg Schleppschiff sinkt auf der Elbe

Ein Schlepper stößt auf der Elbe nahe der Insel Neßsand mit einer Schute zusammen und sinkt. Der Kapitän rettet sich mit einem Sprung ins Wasser, an der Unglücksstelle tritt Diesel aus. Die Bergung des gesunkenen Schiffs kann sich noch um Tage verzögern.

getty_gyi_185029782_20131017104801 Bilder
Australien Buschbrände umzingeln Syndey

Bilder Auf der einen Seite das Meer, in den anderen Richtungen wüten Buschbrände: Die australische Metropole Sydney ist an drei Seiten von Waldbränden umgeben. Der Rauch verdunkelt den Himmel, die Temperatur steigt auf 34 Grad.

Landgericht Braunschweig "Sie haben ihn im Stich gelassen"

Bis auf die Knochen magert ein behinderter Mann in einer Wohnung in Salzgitter ab und stirbt. Der Bruder wird jetzt wegen fahrlässiger Tötung verurteilt.

Bischof Tebartz-van Elst
Limburger Bischof Tebartz-van Elst Vatikan soll von Stückelung der Baukosten gewusst haben

In Rom wird der Fall Limburg beim Papst erörtert. Doch die Empörung mancher Kirchenmänner ist scheinheilig. Denn der Vatikan hat bereits vor dem Baubeginn der Bischofsresidenz von der Stückelung der Kosten gewusst. Von Matthias Drobinski

dpa_148684008D8E27FF
Verkehrschaos in Indien Kolkata verbietet Fahrräder

"Es gibt nicht genügend Platz für alle": Im indischen Kolkata sind seit Kurzem Fahrräder, Handkarren und Rikschas auf vielen Straßen per Gesetz verboten. Die Stadt will so ihr Verkehrschaos bewältigen. Doch nun protestieren Menschen gegen das Verbot, die sich kein anderes Verkehrsmittel leisten können.

dpa_14869C00D99A7C02 Video
Aktenlage zu Tebartz-van Elst "Das Grunddenken der Kirche muss sich ändern"

Video Luxusresidenz, Strafbefehl und ein umstrittener Führungsstil: Tebartz-van Elst steht für Missstände in der katholischen Kirche. Was muss sich ändern, damit sich die Limburger Vorkommnisse nicht wiederholen? Welche Konsequenzen hätte ein Rücktritt? Eine Analyse im Video von Matthias Drobinski und Nadine Zeller