bedeckt München 21°

Archiv für Ressort Panorama - März 2013

276 Meldungen aus dem Ressort Panorama

2013-03-13T182235Z_787579023_LR2E93D1F1C8Q_RTRMADP_3_POPE-SUCCESSION
+++ Live vom Petersplatz +++ Neuer Papst für die Katholiken

Weißer Rauch steigt auf, ein neuer Papst ist gewählt. Tausende Gläubige jubeln auf dem Petersplatz. Video-Livestream vom Petersplatz

328916-01-07
Konklave Weißer Rauch - der neue Papst ist gewählt

Live Aus dem Schornstein der Sixtinischen Kapelle ist weißer Rauch aufgestiegen - die Kardinäle haben sich auf ein Kirchenoberhaupt geeinigt. Der Papst wird sich in wenigen Minuten der Öffentlichkeit zeigen. Die Entwicklungen im Newsblog. Von Jana Stegemann und Felicitas Kock

US-Bundesstaat New York Mindestens vier Tote bei Schießereien

Ein Mann schießt im US-Bundesstaat New York um sich und tötet vier Menschen, zwei weitere werden verletzt. Spezialkommandos der Polizei suchen den Täter - und finden in dessen brennendem Wohnhaus ein halbes Dutzend Waffen.

328916-01-07
Papstwahl Weißer Rauch - der neue Papst ist gewählt

Aus dem Schornstein der Sixtinischen Kapelle ist weißer Rauch aufgestiegen - die Kardinäle haben sich auf ein Kirchenoberhaupt geeinigt. Der Papst wird sich in wenigen Minuten der Öffentlichkeit zeigen.

Konklave Kardinäle Bilder
Deutsche Kardinäle beim Konklave Wir sind Papst-Wähler

Bilder Mehr als 100 Kardinäle sollen das neue Oberhaupt der katholischen Kirche bestimmen. Der Älteste und zwei der Jüngsten unter ihnen stammen aus Deutschland. Die sechs deutschen Kirchenmänner bei der Papstwahl im Porträt.

38dh0100
Alternative zu Babyklappen Kabinett will Frauen vertrauliche Geburt ermöglichen

Heimliche Geburten, ausgesetzte und getötete Neugeborene: Die Regierung stimmt einem Gesetzentwurf als Alternative zu Babyklappen zu. Frauen sollen nach einer "vertraulichen Geburt" entscheiden können, ob ihr Kind im Alter von 16 Jahren ihre Identität erfährt oder nicht.

dpa_1484DA00FFDCB3AD
Osnabrück Giraffenkind Nuru ist tot

Erst Ende Januar jubelte der Osnabrücker Zoo über den Nachwuchs im Giraffengehege. Doch nur wenige Wochen später ist der kleine Nuru gestorben - wahrscheinlich an einer Stoffwechselkrankheit.

dpa_1484D800A0FDB510
Kuriositäten des Konklaves Christliche Chaostage

Mit Taube, ohne Dach oder bei Wasser und Brot: Das traditionsreiche Konklave verlief nicht immer so zivilisiert, wie wir es heute kennen. Anekdoten aus vergangenen Jahrhunderten, von Zufallspäpsten bis zu Freiluft-Abstimmungen. Von Katrin Derler

Hamburg Polizei fahndet nach flüchtigem Mörder

Ein verurteilter Mörder ist nicht von seinem Freigang zurückgekehrt - und soll in Hamburg eine Frau niedergestochen und lebensgefährlich verletzt haben. Die Polizei sucht nach dem Flüchtigen. Bislang fehlt noch jede Spur.

dpa_1484D8002E85DC1D Bilder
Schneechaos in Europa Der Winter ist zurück

Bilder Die Rückkehr des Winters verursacht in Teilen Europas Chaos: Am Frankfurter Flughafen mussten Reisende auf Feldbetten übernachten. In Frankreich erfroren zwei Menschen. Und die Wiener Philharmoniker saßen im Zug fest.

Kriminalität in den USA Unbekannter erschießt Baby auf offener Straße

Ein Vater wickelt sein Baby in seinem Minivan, da fängt ein Unbekannter an zu schießen. Der Säugling stirbt, sein Vater kommt schwer verletzt ins Krankenhaus. Die Polizei vermutet hinter dem Angriff Kämpfe zwischen verfeindeten Banden.

2x5s4409
Wölfe in Frankreich Ernährungskunde für Raubtiere

Der Wolf galt in Frankreich als ausgerottet, nun ist er zurück. Damit die Raubtiere nicht so viele Schafe reißen, greift die französische Regierung mit einem "nationalen Wolfsplan" zu ungewöhnlichen Erziehungsmaßnahmen. Deutsche Umweltschützer halten das Experiment für sinnvoll. Bei den Franzosen sorgt es hingegen für Spott. Von Charlotte Theile

Schwerer Verkehrsunfall in Hessen Lastwagen kracht in Parkplatz - zwei Tote

Zwei Menschen sind bei einem schweren Unfall auf der Autobahn 3 getötet worden, zwei weitere wurden schwer verletzt. Sechs Fahrzeuge waren an dem schweren Unfall beteiligt.

Winter Unfälle Verkehr
Kälteeinbruch Winter hat Europa fest im Griff

Tausende Glätteunfälle in Deutschland, vom Stromnetz abgeschnittene Gemeinden in Frankreich, Schneechaos in Moskau: Der Winter ist zurück - auch weit über die Grenzen Deutschlands hinaus.

B8B1545D-54FC-4BAD-9C26-61AB1A3CA9E2
Katholische Kirche in Los Angeles Erzdiözese zahlt Millionen an Missbrauchsopfer

Kardinal Mahony weilt im Vatikan, um einen neuen Papst zu wählen - zu Hause in Los Angeles muss er sich mit der Missbrauchsvergangenheit seiner Erzdiözese befassen. Zehn Millionen Dollar Entschädigung zahlt die Kirche nun an vier Opfer. Doch es gibt noch weitaus mehr Fälle.

B22A17AD-98C8-486F-ABB0-E2C0156E0818
Konklave zur Papstwahl Schwarzer Rauch vertagt die Entscheidung

Der erste Wahlgang ist gescheitert: Schwarzer Rauch über der Sixtinischen Kapelle mahnte Tausende Pilger auf dem Petersplatz zur Geduld. Je länger sich die 115 Kardinäle nicht auf einen Nachfolger einigen können, desto größer werden die Chancen der Außenseiter.

getty_gyi_163565480_20130312195401
Newsblog zum Konklave Schwarzer Rauch beendet ersten Papst-Wahlgang

Am Dienstag wird es keine Entscheidung für einen Papst-Nachfolger mehr geben. Aus dem Schornstein der Sixtinischen Kapelle steigt schwarzer Rauch. Die 115 Kardinäle haben sich im ersten Wahlgang nicht auf ein neues Kirchenoberhaupt verständigen können. Der Newsblog zum Nachlesen. Von Felicitas Kock und Jana Stegemann

New Yorker Polizist Schuldspruch für Kannibalismus-Pläne

Seine Gedanken hätten die "Welt der Phantasie" bereits verlassen: Ein Geschworenengericht in New York hat einen Polizisten schuldig gesprochen, der Kannibalismus-Pläne geschmiedet und im Netz verbreitet hatte. Ihm droht eine lange Haftstrafe.

dpa_1484B600D6006A1E
McDonald's im Ernährungs-Unterricht Wirbel um McSchule

Schulterschluss mit Fast-Food-Anbieter: Laut Bundesregierung soll die Verbraucherbildung ein reguläres Unterrichtsfach werden, mit McDonald's als Unterstützer soll das Projekt mehr Aufmerksamkeit und Nachdruck erhalten. Der Ärger ist kalkuliert. Von Martin Wittmann

Amoklauf bei "Batman"-Premiere Schütze von Aurora bleibt stumm

Bislang hat James Holmes den Prozess um den Amoklauf in Aurora teilnahmslos verfolgt. Fordert der Angeklagte einen Freispruch wegen Unzurechnungsfähigkeit? Die Antwort bleibt bei der Anhörung aus. Der Richter erwägt bereits den Einsatz eines "Wahrheitsserums".

Multiclub
Konklave im Vatikan Geistliche teilen sich Palazzo mit Schwulensauna

Pikantes Detail: 19 Geistliche, unter ihnen ein Kardinal, wohnen in einem Palazzo Tür an Tür mit Europas größter Schwulensauna. So viel Nähe zur Homosexualität pflegt die katholische Kirche in der Öffentlichkeit sonst eher selten.

Vom Urlaub in den Knast Deutschem Pärchen droht Gefängnis

14 Monate wohnten sie in einem spanischen Hotel ohne zu bezahlen. Weil sie es nicht besser wussten, sagt das deutsche Paar. Doch die Staatsanwaltschaft glaubt den Ausführungen der Angeklagten nicht und fordert drei Jahre Haft und eine hohe Geldstrafe.

316861-01-07
Vom Aussterben bedrohte Bären Japan jubelt über Panda-Sex

Seltene Hoffnung: Nachdem sich im Zoo von Tokio zwei Pandas gepaart haben, herrscht in Japan helle Aufregung. Die Tiere gelten als extreme Sex-Muffel, Nachwuchs ist bei der vom Aussterben bedrohten Art daher rar.

Frau rast rückwärts in Restaurant (Vorschaubild) Video
Unfall Frau rast rückwärts in Restaurant

Video Böse Überraschung beim Kaffee: Eine Frau ist im amerikanischen Philadelphia rückwärts mit ihrem Auto in ein Restaurant gerast. Sie war dabei über 90 km/h schnell. Direkt aus dem zoom.in-Videokanal

Schneechaos in Hessen 100 Autos in Massenkarambolage verwickelt

Heftige Schneefälle, schlechte Sicht, Glatteis: 100 Autos sind auf der A 45 zusammengestoßen, etliche Menschen wurden verletzt. Der Flughafen Frankfurt wurde dichtgemacht, mittlerweile können Flieger zumindest auf einer Startbahn wieder abheben. Ein Ende des "Märzwinters" ist nicht abzusehen.

Papst Konklave Bilder
Bilder zum Konklave Barfuß und auf Knien für einen neuen Papst

Bilder Betende Menschen, frisch genähte Roben und Kardinäle auf Großleinwand: Im Vatikan laufen die letzten Vorbereitungen, bevor die 115 Teilnehmer des Konklaves zum ersten Wahlgang zusammenkommen, um einen neuen Papst zu bestimmen. Fototicker

Konklave_
Favoriten im Konklave Zwei, die Papst können

Sie gelten bei der Papstwahl als absolute Favoriten: Angelo Scola, Erzbischof von Mailand, und Odilo Scherer, Erzbischof von São Paulo. Während der Italiener einst von Benedikt XVI. gegen einigen Widerstand gefördert wurde, ist der Brasilianer bereits bestens mit der Kurie in Rom vertraut. Von Andrea Bachstein, Rom, und Peter Burghardt, Buenos Aires

2013-03-11T210419Z_1395819168_LM1E93B1MGS01_RTRMADP_3_BRITAIN
Absage wegen Krankheit Briten sorgen sich um Queen Elizabeth

Sorge um die Königin: Ihre Untertanen bangen um Elisabeth II., nachdem diese einen weiteren Termin aus gesundheitlichen Gründen absagte. Der Palast gibt jedoch Entwarnung: die Queen sei bereits auf dem Weg der Besserung.

640x360
Interaktive Grafik So funktioniert das Konklave

Noch wird es eine Weile dauern, bis der neue Papst gewählt ist, die Wahl im Konklave folgt strengen und geheimen Regeln. Doch wie genau funktioniert die Wahl? Und welches war das kürzeste Konklave der Geschichte? Ein interaktiver Überblick.

Sachsen-Anhalt Zwei Tote, 30 Verletzte bei Schulbusunfall

Sie waren unterwegs zur Schule, als plötzlich ein Auto in ihren Bus kracht: Bei einem Unfall im Altmarkkreis Salzwedel sind 30 Kinder leicht verletzt worden, zwei Menschen kamen ums Leben.

2013-03-12T121948Z_1673935701_GM1E93C1KFJ01_RTRMADP_3_POPE-SUCCESSION Video
Prantls Politik zum Konklave Was der neue Papst leisten muss

Video Das neue Oberhaupt der katholischen Kirche steht vor einer gewaltigen Aufgabe. Es muss nicht nur intern gründlich aufräumen und den Bandenkrieg der Kardinäle beenden. Um die Glaubwürdigkeit der Kirche wiederherzustellen, muss der neue Papst vor allem die Zeichen der Zeit erkennen. Von Heribert Prantl

311639-01-07
Konklave im Vatikan Wie die Kardinäle den Papst wählen

Von heute an sucht die katholische Kirche ein neues Oberhaupt. 115 Kardinäle versammeln sich zur Papstwahl in der Sixtinischen Kapelle, draußen wartet die Welt auf den weißen Rauch. Doch wer darf überhaupt Papst werden? Wer ist wahlberechtigt? Antworten auf zentrale Fragen zum Konklave. Von Oliver Das Gupta

Mordprozess in Los Angeles Ein Leben voll falscher Identitäten

Auftakt im Prozess gegen den "falschen Rockefeller": Ein gebürtiger Bayer, der vor Jahren als Hochstapler in den USA Schlagzeilen machte, soll in Kalifornien einen Mann umgebracht haben.

Brand Backnang
Brand in Backnang "Wieder Deutschland, wieder Feuer"

Die Polizei sieht einen technischen Defekt als wahrscheinlichste Ursache für den verheerenden Brand in Baden-Württemberg. Einige türkische Medien aber sprechen von einem fremdenfeindlichen Anschlag - und stellen Backnang in eine Reihe mit Mölln und Solingen. Von Christiane Schlötzer, Istanbul, und Max Hägler, Backnang

Lilian Prinzessin Schweden
Schwedische Monarchie Prinzessin Lilian gestorben

Bevor sie ihren Adelstitel erhielt, hatte sie Jahrzehnte in wilder Ehe mit Prinz Bertil gelebt. Jetzt ist Prinzessin Lilian, die angeheiratete Tante des schwedischen Königs Carl XVI. Gustaf, im Alter von 97 Jahren gestorben.

Prozess Angeklagter gesteht Mord an Sachbearbeiterin

Er sei nicht bei Verstand gewesen und habe erst nach der Tat bemerkt, was er angerichtet habe: Der 52-Jährige, der zurzeit in Düsseldorf vor Gericht steht, hat gestanden, die Mitarbeiterin eines Jobcenters umgebracht zu haben. Eigentlich habe er sie nur am Arm verletzen wollen.

FAQ_Gedachtnisverlsut.psd
Humorvolle Erinnerungsstütze Freundschaft vs. Gedächtnisverlust

Eine Frau verliert durch eine falsch behandelte Infektion vorübergehend ihr Kurzzeitgedächtnis. Ihre beste Freundin eilt ihr zur Hilfe - mit einem ungewöhnlichen Schriftstück, das jetzt im Internet für Aufsehen sorgt.

Winter Eis Schnee
Schnee und Blitzeis im Norden Wintereinbruch führt zu hunderten Unfällen

In weiten Teilen Deutschlands ist der Winter zurück und bringt zahlreiche Autos und Lastwagen ins Schlittern. In Schleswig-Holstein haben die Kinder schulfrei. Doch auch der Süden sollte gewappnet sein, denn die Kälte zieht weiter.

Brand Backnang
Suche nach Brandursache in Backnang Polizei prüft Stromleitung

Zuerst vermuteten die Ermittler einen Holzofen als Ursache des tödlichen Feuers in Backnang, bei dem acht Menschen ums Leben kamen. Jetzt werden auch die Stromleitungen des Hauses geprüft. Ein früherer Mieter hatte von Problemen mit der Elektrik berichtet.

2013-03-11T100354Z_313398618_GM1E93B1E2I01_RTRMADP_3_CHINA-PIGS
Shanghai Mehr als 1200 tote Schweine im Fluss

Grausame Entdeckung in China: Im Huangpu, dem größten Fluss von Shanghai, sind mehr als 1200 Schweinekadaver gefunden worden. Bauern haben die toten Tiere offenbar in den Fluss geworfen. Nun sorgen sich die Bewohner der Metropole um die Sauberkeit des Wassers.

16907B5C-33E6-4AC7-8EC2-0459E1E604CC
Konklave im Vatikan Kirche sucht den Superpapst

Meinung Diplomat und Prophet, Seelsorger und Theologe, Reformer und Charismatiker soll der neue Papst sein. Doch wer kann die katholische Kirche mit ihren inneren Konflikten führen? Die Kardinäle täten gut daran, sich bei der Wahl nicht vom Unfehlbarkeitsanspruch leiten zu lassen. Ein Kommentar von Matthias Drobinski, Rom

getty_gyi_163396704_20130309141201
Juan Carlos "Ein König stirbt im Bett"

Gesundheitliche, familiäre und politische Konflikte nagen an Spaniens König Juan Carlos. Die vergangenen Monate haben ihn stark altern lassen. Eine baldige Abdankung erscheint da naheliegend - das Land spekuliert, der Palast dementiert. Von Thomas Urban, Madrid

SZ-Magazin-NSU
Die Töchter der NSU-Opfer im Interview In Trauer verbunden

Die Väter von Semiya Simsek und Gamze Kubasik wurden von Neonazi-Terroristen erschossen, mitten in Deutschland. Ihr geteiltes Schicksal hat sie zu Freundinnen gemacht - und doch gehen sie ganz unterschiedlich mit ihrer Trauer um. Interview: Lara Fritzsche

Prozess in Flensburg Mutter gesteht Tötung ihrer fünf Kinder

In Flensburg hat der Prozess gegen eine 29-Jährige begonnen, die fünf ihrer Babys jeweils kurz nach der Geburt getötet haben soll. Bei einer ersten Vernehmung hatte die Frau als Motiv die Angst vor einer Trennung von ihrem Mann angegeben. Dieser habe sich keine weiteren Kinder gewünscht.

Fukushima Combo_pano Bilder
Bilder zum zweiten Jahrestag des Tsunamis vor Japan Langsamer Fortschritt des Wiederaufbaus

Bilder Ein Erdbeben und der darauf folgende Tsunami zerstörten im März 2011 Teile der japanischen Ostküste. Am härtesten traf es die Präfektur Miyagi. Die Aufräumarbeiten gehen nur zäh voran - die neue Regierung hat versprochen, den Wiederaufbau zu beschleunigen.

Gruppenvergewaltigung in Indien Hauptangeklagter tot aufgefunden

Der Hauptverdächtige im Prozess um die brutale Vergewaltigung einer Studentin in Indien ist tot in seiner Gefängniszelle gefunden worden. Laut einem Gefängnisvertreter handelt es sich um Suizid. Der Verteidiger des Toten spricht dagegen von einer Verschwörung.

Justin Bieber
PromiLeaks zu Justin Bieber Nie wieder Bieber

Rund um seinen 19. Geburtstag glänzt Justin Bieber mit Eskapaden und Peinlichkeiten. Für viele Fans ist er nun kein niedlicher Junge mehr, sondern ein unsympathischer Erwachsener. Auch die Nichte unserer Autorin ist schwer enttäuscht. Ein Abschiedsbrief. Ein Blog von Michaela Haas

309710-01-07
Jahrestag Japan gedenkt der Tsunami-Opfer

Vor zwei Jahren starben bei der Erdbeben- und Tsunami-Katastrophe wohl fast 20.000 Menschen, die Folgen des Super-GAUs in Fukushima bleiben unabsehbar. Die Japaner gedenken heute der Opfer. Regierungschef Abe ruft seine Landsleute zu konkreten Hilfsmaßnahmen auf.

Acht Menschen sterben bei Brand in Backnang
Tragödie durch Brand in Backnang Sieben Kinder und eine Frau sterben in Flammen

In der Nacht brach das Feuer aus. Eine Mutter und sieben Kinder, darunter ein Baby, sind im Qualm erstickt. Ein mutiger Nachbar konnte drei Mitglieder der Familie, die aus der Türkei stammt, retten. Angehörige, Einsatzkräfte und Nachbarn sind tief erschüttert - Baden-Württembergs Ministerpräsident Kretschmann und der türkische Botschafter besuchten den Unglücksort.

Nigeria Islamistengruppe verkündet Ermordung von ausländischen Geiseln

Die nigerianische Islamistengruppe Ansaru hat nach eigener Darstellung sieben gefangengenommene Ausländer getötet. Dies sollen Bilder belegen. Die europäischen Herkunftsländer der Geiseln halten die Nachricht für glaubwürdig.