bedeckt München 22°

Archiv für Ressort Panorama - November 2013

822 Meldungen aus dem Ressort Panorama

32583467
Vorwurf der Vergewaltigung Staatsanwaltschaft Zürich ermittelt gegen Karl Dall

Eine 43-jährige Journalistin hat Anzeige gegen den Komiker Karl Dall erstattet. Sie wirft dem 72-Jährigen vor, sie in einem Schweizer Hotelzimmer vergewaltigt zu haben. Dall weist die Vorwürfe zurück.

USA Eltern sollen Kinder jahrelang eingesperrt haben

Stark unterernährt und traumatisiert: Einem Ehepaar aus Arizona wird vorgeworfen, ihre drei jugendlichen Töchter mehr als zwei Jahre lang eingesperrt zu haben. Gegen den Vater wird auch wegen sexuellen Missbrauchs ermittelt.

dpa_1486F60064213A26
Helmut Dietl schwer krank "Krebs - das hat mir gerade noch gefehlt"

Er habe in seinem Leben etwa eine Million Zigaretten geraucht: Regisseur Helmut Dietl spricht in der "Zeit" nicht nur sehr offen über seine Krebserkrankung, sondern auch über die Enttäuschungen seiner Karriere. Von Christian Mayer

dpa_1484B20030F1E18A
Tierquälerei am Filmset Tiger aus "Life of Pi" fast ertrunken

Der für den Film "Life of Pi" eingesetzte Tiger King ist während der Dreharbeiten fast ertrunken. Das geht aus einer E-Mail der verantwortlichen Tierschützerin hervor. Sie soll den Vorfall vertuscht haben.

Lampedusa Im Büchermeer

Auf Lampedusa gibt es viele Probleme, die Menschen dort fühlen sich von der Welt allein gelassen. Doch eines haben sie auf der Insel jetzt genug: Bücher. Über einen öffentlichen Aufruf und seine Folgen. Von Alex Rühle, Lampedusa

imago52422489h
Diagnose Lungenkrebs Filmregisseur Helmut Dietl ist schwer krank

Helmut Dietl zählt mit Produktionen wie "Rossini" und "Monaco Franze" zu den bekanntesten deutschen Filmemachern. Der 69-Jährige gab nun bekannt, an Lungenkrebs erkrankt zu sein: "Wenn man bedenkt, wie viel ich geraucht habe, dann ist es geradezu ein Wunder, dass es so lange gut gegangen ist."

dpa_1486F400D2C1B29C
Taifun "Haiyan" 500.000 philippinische Kinder werden geimpft

Die Notunterkünfte sind überfüllt und unhygienisch, bei Unterernährung verbreiten sich Krankheiten besonders rasch. Nach dem Taifun "Haiyan" bedrohen Masern und Polio die Kinder auf den Philippinen. Die Vereinten Nationen starten eine große Impfaktion im Katastrophengebiet.

Französische Hilfsorganisation Mehrere Helfer in Afghanistan getötet

Im Norden Afghanistans sterben mehrere Mitarbeiter einer französischen Hilfsorganisation bei einem Überfall. Sie unterstützten Aufbauprojekte in der Provinz Faryab.

POY357_POY_1130_11
Kampf gegen Überpopulation Australien macht Jagd auf Wildpferde

So viele Wildpferde wie in Australien gibt es nirgends. Deswegen haben Scharfschützen in den vergangenen Tagen Hunderte "Brumbys" auf Anordnung der australischen Regierung erschossen. Ihr Argument: das Wohl der Tiere. Von Urs Wälterlin

dpa_1486F6008367B384
Flüchtlinge aus Haiti Dutzende Menschen ertrinken vor den Bahamas

Sie stammen aus dem armen Haiti und wollen in die USA: Vor den Bahamas kommen mindestens 30 Menschen ums Leben, weil ihr Flüchtlingsboot kentert.

049781-01-07
Mord an Meredith Kercher Staatsanwalt fordert 30 Jahre Haft für Knox

Für Beihilfe zum Mord an Meredith Kercher sitzt ein Mann schon in Haft. Doch die Verantwortung für den Mord selbst ist noch offen. Die Staatsanwaltschaft indes ist sich sicher, wer es war - und fordert lange Haftstrafen für Amanda Knox und Raffaele Sollecito.

Reformvorschläge von Papst Franziskus Nett, bescheiden, radikal

Meinung Alle Welt lobt den Papst, doch wird er auch richtig verstanden? Wer ihn für liberal hält, denkt nicht weit genug. Denn Papst Franziskus ist ein Radikaler. Will die katholische Kirche umsetzen, was er fordert, steht ihr viel Arbeit bevor. Ein Kommentar von Matthias Drobinski

00DD1179-1E3B-4A3B-9861-7E16E53B02A7
Papst Franziskus Revolution im Vatikan

Seit mehr als 50 Jahren hat kein Papst so radikal Veränderungen gefordert, wie jetzt Franziskus. In einer 180-Seiten-Schrift verpflichtet er die Kirche, mehr für Arme, Schwache und Sünder zu wirken. Geradezu linksradikal erscheint seine Kapitalismus- und Reichtumskritik: "Diese Wirtschaft tötet", sagt der Pontifex. Von Matthias Drobinski

WAS14_USA-GUNS-MARINES_0510_11
Amokläufe an US-Schulen Gemeinschaft gegen Gewalt

Der Ermittlungsbericht zum Amoklauf von Newtown zeigt, wie schnell und brutal der Täter vorgegangen ist. Obwohl sich solche Gewaltakte wohl nie ganz verhindern lassen, sind Schulen in den USA heute sicherer als früher. Von Pascal Paukner

dpa_1486F0009614FC20 Bilder
Kälteeinbruch Erster Vorgeschmack auf den Winter

Bilder Dauerfrost, Schnee, Glätte: Knapp vier Wochen vor Weihnachten wird es vor allem im Süden Deutschlands winterlich kalt. Bislang hält sich das alljährliche Verkehrschaos nach dem ersten Schnee noch in Grenzen. Anders als in den USA, wo die Menschen kurz vor Thanksgiving unter dem extremen Wetter leiden.

Kunstraub von Rotterdam Haupttäter muss fast sieben Jahre in Haft

Ein Jahr Haft für jedes gestohlene Bild: Zu einer fast sieben Jahre langen Haftstrafe hat ein rumänisches Gericht den Hauptangeklagten im Fall des Kunstraubs von Rotterdam verurteilt. Doch wo sind die Meisterwerke von Picasso, Matisse oder Gaugin?

2013-11-24T104502Z_463955545_GM1E9BO1FZL01_RTRMADP_3_POPE
Papst Franziskus Reformvorschläge "Lieber eine 'verbeulte' Kirche"

Weniger Pomp, mehr Bescheidenheit, mehr Laienbeteiligung und "Räume für eine wirksamere weibliche Gegenwart": Papst Franziskus hat in einem Grundsatzpapier vielfältige Reformen gefordert. Die wichtigsten Punkte im Überblick.