bedeckt München
  • Detailansicht
  • Kompaktansicht

Archiv für Ressort Panorama - 2012

2624 Meldungen aus dem Ressort Panorama

Todessstrafe in Texas vollzogen Geistig Behinderter 21 Jahre nach Tat hingerichtet

Eigentlich sollte Bobby H. bereits 2003 sterben. Doch die Anwälte des US-Todeskandidaten machten eine geistige Behinderung ihres Mandanten geltend. Am Ende waren die Bemühungen vergeblich.

DAB2682_20121024
Hurrikan "Sandy" auf Jamaika Hunderte Flüchtlinge und ein Todesopfer

Weggeschwemmte Brücken, abgedeckte Häuser und Hunderte Menschen in Notunterkünften: Hurrikan "Sandy" hat auf Jamaika eine Spur der Verwüstung hinterlassen - und bereits ein Todesopfer gefordert. Meteorologen befürchten nun, dass der Wirbelsturm über dem offenen Meer an Zerstörungskraft gewinnt.

Berliner Charité Verschwundene Babyleiche, verprügelter Arzt

Ungewöhnliche Ereignisse an der Berliner Charité: Die Staatsanwaltschaft kann die Leiche eines Frühchens nicht finden. In einem anderen Fall schlagen Unbekannte einen Gynäkologen brutal zusammen. Von Katrin Kuntz und Cornelius Pollmer

Schneemaedchen_iStock_000002229635XSmall
Wetter zum Wochenende Erste Schneeflocken in Sicht

Es wird weiß zum Wochenausklang: Am Freitag fallen dem Deutschen Wetterdienst zufolge die ersten Schneeflocken. Betroffen sind die Mittelgebirge und der Alpenrand. Auch andernorts wird es frostig.

Tödliche Prügelattacke am Alexanderplatz Haftbefehl gegen 19-Jährigen

Die Ermittlungen der Berliner Polizei nach der tödlichen Prügelattacke auf einen 20-Jährigen am Alexanderplatz gehen gut voran. Gegen einen 19-Jährigen ist inzwischen Haftbefehl wegen Körperverletzung mit Todesfolge erlassen worden. Am Mittwoch haben sich zwei weitere Tatverdächtige gestellt. Auch die übrigen mutmaßlichen Schläger sind den Behörden namentlich bekannt.

Fußballer-Ehe geschieden Basta bei den Ballacks

Bis dass der Richter euch scheidet: Das Eheversprechen von Michael Ballack und seiner Frau Simone - im Sommer 2008 romantisch am Starnberger See vollzogen - hat gerade einmal vier Jahre gehalten. Jetzt ist das Paar offiziell geschieden. Einsame Winterabende scheinen beide nicht fürchten zu müssen.

Urteil in Frankfurt am Main Serienverbrecher Feldhofer muss 14 Jahre ins Gefängnis

Mit seinem bundesweiten Beutezug hatte er monatelang für Schlagzeilen gesorgt und galt als einer der meist gesuchten Kriminellen Deutschlands. Jetzt wandert der Serienverbrecher Thomas Feldhofer für lange Jahre hinter Gitter.

DAB2944_20121023 Video
Zips fragt Frankenstein? Sorry, verwechselt!

Video In den USA ist ein Mädchen im Halloween-Kostüm für ein echtes Stinktier gehalten und daraufhin angeschossen worden. Welche Kostüme noch täuschend echt aussehen und wie sich eine Verwechslung vermeiden lässt - eine "investigative" Recherche im Gruselladen. Von Martin Zips

Hai Angriff Surfer
Unfall in Kalifornien Surfer von Hai totgebissen

Er schnappte nur einmal zu - doch dieser Biss war tödlich: In Kalifornien ist ein Surfer nach einem Hai-Angriff gestorben. Es ist nicht das erste Mal, dass an dem Strand Menschen von den Meeresräubern attackiert werden.

Vermeintliches Hass-Verbrechen in Louisiana Afroamerikanerin täuscht rassistischen Übergriff vor

Die Details schienen grausam, von einer Beteiligung des Ku-Klux-Klan war die Rede: Nun stellt sich heraus, dass sich eine 20-jährige Afroamerikanerin im US-Bundesstaat Louisiana offenbar selbst in Brand gesetzt hat.

Charité Berlin Chef-Gynäkologe überfallen und schwer verletzt

Unbekannte haben den Klinikchef für Gynäkologie an der Berliner Charité angegriffen. Zwei Männer drangen in das Büro des Arztes ein und gingen mit Stöcken auf ihn los. Die Täter wollten offenbar Vergeltung für eine Patientin üben.

Brasilien Totgesagter erscheint bei eigener Trauerfeier

Schreie, Ohnmachtsanfälle, Chaos: Ein Brasilianer hat seiner Familie und seinen Freunden wohl den Schreck ihres Lebens beschert. Der 41-Jährige tauchte überraschend in seinem Heimatort auf - bei seiner eigenen Totenwache.

getty_gyi_154616638_20121023214801 Bilder
Bond-Weltpremiere in London Skyfall vor der Royal Albert Hall

Bilder In London versammeln sich am Abend Hunderte vor der Royal Albert Hall. Allerdings nicht, um der Queen zu huldigen - sondern um einen Blick auf den berühmtesten Geheimagenten des Königreichs zu erhaschen: Daniel Craig alias James Bond. Von Lena Jakat, London

37sy2000
Prozess gegen Ex-Fußballer Eike Immel Wenn der Held im Tor am Leben scheitert

Einst wurde Eike Immel in den Himmel gelobt, allein wegen seines Nachnamens. Heute steht er vor Gericht: Der 51-Jährige soll 78-mal Kokain gekauft und keinen Unterhalt gezahlt haben. Der Prozess zeigt einen Fußballtorwart, der außerhalb des Platzes ins Abseits geriet. Von Martin Zips

Tödliche Prügelattacke am Alexanderplatz Berliner Polizei nimmt Tatverdächtigen fest

Mehrere Personen traten und schlugen so brutal auf Jonny K. ein, dass er seinen schweren Verletzungen erlag. Jetzt hat die Polizei einen 19-Jährigen festgenommen, der zu der Gruppe gehören könnte, die den 20-Jährigen auf dem Berliner Alexanderplatz tödlich verletzt hatte.

SarahSilverman._AFPjpg
Vater von US-Komikerin Sarah Silverman Rabiater Rüffel für einen Rabbi

Sarah Silverman weiß, Worte als Waffen einzusetzen. Und so hätte sich die US-Komikerin sicher auch selbst gegen die Kritik eines orthodoxen Rabbiners an ihrer Arbeit und Person wehren können. Doch Papa Silverman sprang für seine Tochter in die Bresche - und bewies, dass er ebenfalls nicht um derbe Ausdrücke verlegen ist. Von Johanna Bruckner

Clooney als Backgroundsänger So good, so good, so George!

Einen berühmten Duett-Partner hat sich jetzt Neil Diamond an seine Seite geholt: Hollywood-Beau George Clooney trällerte mehr gezwungen als freiwillig Diamonds Klassiker "Sweet Caroline". Die besten Szenen im Video. Von Jana Stegemann

Taiwan Mehrere Tote bei Brand in Krankenhaus

In einem taiwanesischen Hospital ist ein schwerer Brand ausgebrochen - ausgerechnet auf einem Stockwerk, wo vorwiegend alte und bettlägerige Patienten untergebracht waren. Mindestens zwölf Menschen starben an Rauchvergiftungen, Dutzende weitere wurden verletzt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

US-Bundesstaat Louisiana Afroamerikanerin von mutmaßlichen Rassisten angezündet

60 Prozent ihrer Haut ist verbrannt: In Louisiana ist eine 20-jährige Frau von drei Männern überfallen und in Brand gesetzt worden. Die Ermittler vermuten ein Verbrechen aus Hass - besonders, nachdem am Auto der Frau die aufgesprühten Buchstaben "KKK" gefunden worden sind. Von Matthias Kohlmaier

02612738
Unglück im Frankfurter Zoo Erdmännchen-Familie verschüttet und erstickt

Pfiffig, fröhlich, schlau - das sind Erdmännchen. Doch aus ihrer Misere konnte sich eine sechsköpfige Erdmännchen-Familie nicht mehr befreien. Die Tonnen Lehm und Kies, die über ihnen zusammenbrachen, versperrten den Weg zurück ans Tageslicht und verwandelten die Erdhöhle in ein tödliches Gefängnis.

Prozess um Erdbeben in L'Aquila Experten müssen wegen falscher Prognose ins Gefängnis

"Keine Gefahr", befanden italienische Experten 2009 über ein mögliches Erdbeben in der Region um L'Aquila. Wenige Tage später lag die Stadt in Trümmern, mehr als 300 Menschen starben. Wegen fahrlässiger Tötung hat ein italienisches Gericht nun mehrjährige Haftstrafen verhängt.

DI10243-20121020
Rapper Sido attackiert ORF-Moderator Schläge für die Schlagzeile

Er setzt Provokationen gezielt ein, um Aufmerksamkeit zu bekommen. Dabei belässt es Sido nicht bei Verbalattacken, wie er jetzt am Rande einer ORF-Show schlagkräftig unter Beweis gestellt hat. Krawall in jeglicher Form ist die Erfolgsstrategie des Berliner Rappers. Von Marc Felix Serrao

Totes Frühchen in der Berliner Charité Staatsanwaltschaft ermittelt wegen fahrlässiger Tötung

Wer ist verantwortlich für den Tod eines Säuglings und die Erkrankung sieben weiterer Babys? Nachdem sich in der Berliner Charité mehrere Frühchen mit Serratien-Keimen infiziert haben, hat die Staatsanwaltschaft Ermittlungen wegen fahrlässiger Tötung eingeleitet. Als Auslöser der Infektionen ist ein Babybadeschaum in Verdacht.

Vater steuert Auto in Dortmund-Ems-Kanal Fünfjähriger stirbt nach Familientragödie

Er schnallte beide Kinder an, öffnete die Fenster und fuhr das Auto absichtlich in den Dortmund-Ems-Kanal. Nach der achtjährigen Tochter ist nun auch der fünfjährige Sohn des Fahrers gestorben. Er selbst schwebt immer noch in Lebensgefahr.

Vierfachmord in französischen Alpen Radfahrer im Visier des Todesschützen von Annecy?

Die britische Urlauberfamilie al-Hilli soll nur zufällig Opfer einer schrecklichen Gewalttat geworden sein, weil der Vater ein Verbrechen beobachtete. Das behaupten britische und französische Medien. Doch die zuständigen Ermittler in Annecy weisen die neuen Berichte teilweise zurück.

Pennsylvania Neunjährige mit Stinktier verwechselt und angeschossen

Eigentlich sollte es eine lustige Halloweenparty werden: Im US-Bundesstaat Pennsylvania hat ein Mann ein neunjähriges Mädchen mit einem Stinktier verwechselt und mit einer Schrotflinte verletzt. Alkohol war angeblich nicht im Spiel.

371445-01-07
Vier Tote in Wellness-Center Schießerei in Wisconsin ging Familienstreit voraus

Erst schlitzte er die Autoreifen seiner Frau auf, dann stürmte er ihren Arbeitsplatz und schoss wild um sich. In einem Wellness-Center im US-Bundesstaat Wisconsin hat ein Mann drei Frauen erschossen und dann Suizid begangen. Unter den Opfern ist auch seine Ehefrau.

37n31230 Bilder
Pippa Middleton über ihren Ruhm Das Kreuz mit der Po-pularität

Bilder Ihr Hinterteil hat Pippa Middleton einen eigenen Adelstitel eingebracht. "Her Royal Hotness" wird sie von der Yellow Press liebevoll genannt. Doch die unfreiwillig Geadelte kann ihrer Blitz-Popularität nicht nur Positives abgewinnen. Pippas Star-Werdung in Bildern.

Vag2
Über das Comeback der Vagina Aufschrei der Geschlechtsorgane

Männer seien nicht die einzigen, die "mit ihren Genitalien denken dürfen", fordert US-Schauspielerin Olivia Wilde. Tatsächlich ist die Vagina in den USA plötzlich zum Thema geworden - im Rap, im Wahlkampf und in der feministischen Literatur. Viele Frauen geben dabei allerdings eher bizarre Erkenntnisse von sich, wie unsere Autorin findet. Ein Blog von Michaela Haas

Gewaltverbrechen in New York Schwangere Frau liegt erstochen in ihrer Wohnung

Im New Yorker Stadtteil Brooklyn ist eine hochschwangere Frau einen Tag vor ihrer Hochzeit tot in ihrer Wohnung gefunden worden. Laut einem amerikanischen Medienbericht wurde sie erstochen. Das ungeborene Kind sei ebenfalls gestorben.

Nordrhein-Westfalen Fünf Tote bei Unfall mit Geisterfahrer

Ein Geisterfahrer hat bei Meschede in Nordrhein-Westfalen einen Unfall verursacht, bei dem in der Nacht zum Sonntag fünf Menschen getötet wurden. Polizei und Feuerwehr sind mit einem Großaufgebot vor Ort, konnten die Toten bislang aber nicht bergen.

Monster Energy Drink®   Monster Energy
Klage gegen Energy-Drink-Hersteller Familie führt Tod der Tochter auf Koffeinvergiftung zurück

Anaïs F. trank zwei Dosen Monster Energy - 24 Stunden später war sie tot. Nun verklagt ihre Familie den Hersteller des Energy Drinks auf Schadenersatz: Ärzte hatten eine "Herzrhythmusstörung durch Vergiftung mit Koffein" als Todesursache festgestellt.

DST06_THAILAND-_1020_11 Bilder
Vegetarisches Festival in Phuket Zwischen Schönheit und Schmerz

Bilder Mit Nadeln durchbohrte Zungen. Pistolenläufe, die aus offenen Wunden ragen. Dazu der immer gleiche Blick: stoisch, streng, stolz. Selbstverstümmelung ist beim jährlichen Vegetarischen Festival auf der thailändischen Insel Phuket zum grausamen Ritual geworden. Die Prozession in Bildern.

37r22426 Bilder
Trauung in Luxemburg Stéphanie und Guillaume sagen "Jo"

Bilder Lange Schleppe, Diadem und Schleier: Die belgische Gräfin Stéphanie de Lannoy und Luxemburgs Thronfolger Guillaume haben sich in der Kathedrale der Hauptstadt das Jawort gegeben.

37r01622
Keime in Babystation Frühchen stirbt in der Berliner Charité

Wieder sind an einer Klinik in Deutschland gefährliche Keime in einer Frühchenstation aufgetaucht. Ein Frühgeborenes starb in der Berliner Charité an einer Blutvergiftung.

Berlin 53 Verletzte wegen giftiger Dämpfe am Flughafen Tegel

Offenbar hatten Putzkräfte in der Nacht falsche Substanzen vermischt: Durch giftige Dämpfe sind am Vormittag am Flughafen Tegel 53 Menschen leicht verletzt worden. Das Terminal ist inzwischen wieder freigegeben.

justinundjessica_560x315.psd
Promi-Hochzeit in Italien Justin, Jessica und das Jawort

Sag mir quando, sag mir wann, bettelten Boulevardblätter lange. Nun war es so weit. Jessica Biel und Justin Timberlake haben Ja gesagt, oder besser: Si. In Italien hat Timberlake seine bella Biel geheiratet.

Final_00003
Ein Anruf bei Architektin Irina Cristea Ganz Paris träumt von der...Trampolinbrücke

Eine Architektin findet, dass die Menschen in Frankreichs Hauptstadt zu wenig Spaß haben. Wenn es nun nach Irina Cristea geht, sollen die Pariser künftig über die Seine hüpfen können. Was die Stadt wohl dazu sagt? Interview: Katrin Kuntz

Prozess in Frankfurt Serienverbrecher Feldhofer soll 15 Jahre ins Gefängnis

Er galt als meistgesuchter Verbrecher Deutschlands, jetzt hat in Frankfurt der Prozess gegen Thomas Feldhofer begonnen. 19 schwere Straftaten werden ihm zur Last gelegt. Die Staatsanwaltschaft fordert 15 Jahre Haft - verzichtet jedoch bewusst auf eine anschließende Sicherungsverwahrung.

Wladimir Putin wird Nachbar von Rod Stewart Nebenan ein echter Mann

18,4 Millionen Euro hat das neue Luxus-Anwesen von Kremlchef Wladimir Putin in Andalusien gekostet. Wann die Einweihungsparty stattfindet, wird Sänger Rod Stewart wohl als Erster erfahren - er wohnt nämlich direkt nebenan. Ob aus dieser Nachbarschaft eine Männerfreundschaft entsteht? Von Jana Stegemann

USA Dokumente über Missbrauch bei Pfadfindern veröffentlicht

Belege "für den Schmerz von Tausenden Boy Scouts": Hunderte führende US-Pfadfinder waren jahrzehntelang in den Missbrauch von Schutzbefohlenen verwickelt. Das belegen bislang unter Verschluss gehaltene "Akten der Perversion".

328156-01-07
Posse um Baumgartner-Sprung Alles nur geklaut

Der beste Beweis, dass man etwas wirklich Großes vollbracht hat? Es melden sich Menschen, die die Großtat für sich beanspruchen. Diese Erfahrung muss jetzt auch Stratosphären-Springer Felix Baumgartner machen - der seine Rekordidee einem bulgarischen Fallschirmspringer geklaut haben soll.

Komplizin von Kindermörder Michelle Martin darf Vater von Dutroux-Opfer treffen

Darf die Komplizin eines Kindermörders Angehörige der Opfer empfangen? Ein belgischer Richter meint ja und macht den Weg frei für ein Treffen zwischen Michelle Martin, Ex-Frau von Marc Dutroux, und Jean-Denis Lejeune, einem betroffenen Vater. Martin hatte das Gespräch angeboten - Lejeune hat konkrete Erwartungen.

Prozess gegen Ex-Bürgermeister von Ludwigsfelde Vom SPD-Sonnyboy zum Mordverdächtigen

Heinrich Scholl ist angeklagt, seine Frau mit einem Schnürsenkel erdrosselt zu haben. Der bereits Toten soll er noch zwei Faustschläge ins Gesicht versetzt haben. Doch ist der frühere Bürgermeister des brandenburgischen Ludwigsfelde, der sich einst im Dunstkreis der Polit-Elite bewegte, tatsächlich ein brutaler Mörder? Von Hans Holzhaider, Potsdam

344462-01-07
Ungewöhnliche Suche im Pazifik Passagiermaschine hilft bei Rettung von Schiffbrüchigem

Der Segler Glenn Ey verdankt sein Leben nicht etwa der Küstenwache, sondern dem Piloten eines Linienflugzeuges. Der ging eigens in Sinkflug, um bei der Suche nach dem auf hoher See vermissten Australier zu helfen. Auch die Passagiere spannte der Flugkapitän bei der Ortung des Schiffbrüchigen ein.

Justin Timberlake und Jessica Biel Hochzeit noch diese Woche?

Vor Kurzem zeigte sich Justin Timberlake mit heruntergelassenen Hosen in Las Vegas. Dann urlaubte er im gleichen Ort wie eine Hochzeitstorten-Designerin. Und jetzt wurde seine Familie in Italien auf einer Fahrradtour gesichtet. Die US-Medien sind sich einig: Die Hochzeit mit Jessica Biel steht kurz bevor. Von Jana Stegemann

Bildschirmfoto 2012-10-18 um 16.53.15 Video
Mutiger Tierretter Mann zieht Hai zurück ins Meer

Video Ein gestrandeter Hai hat seinen Weg ins Meer nicht alleine gefunden, da griff ein Spaziergänger kurzerhand ein. An der Flosse zog er das Tier zurück ins Wasser. Von Agentur: zoom.in

Tödlicher Überfall auf Juweliergeschäft Täter gestehen Überfall

Die Täter betraten den Laden und feuerten sofort auf zwei Angestellte: In Wuppertal ist bei einem Raubüberfall auf ein Juweliergeschäft eine Mitarbeiterin getötet worden, eine weitere wurde lebensgefährlich verletzt. Die beiden Täter sind bereits gefasst und haben den Überfall eingeräumt.

Nach tödlicher Prügelattacke am Alexanderplatz Rassistische Einträge im Kondolenzbuch

Es war dazu gedacht, der Familie Kraft zu geben. Nun haben Unbekannte im Kondolenzbuch für den am Berliner Alexanderplatz totgeprügelten 20-Jährigen rassistische Einträge hinterlassen. Wer am vergangenen Sonntag auf den jungen Mann eingeschlagen hat, ist weiterhin unklar.

37og5640
Trauer um McDonald's-Filiale in Mailand Mc Weg

Wenn 5000 Menschen einem Restaurant die letzte Ehre erweisen, besitzt es kulinarischen Kultcharakter. Sollte man meinen. In Italien hat nun die Schließung einer McDonald's-Filiale für emotionale Ausbrüche gesorgt. Warum die Mailänder um ein Lokal mit Massenabfertigung trauern. Von Johanna Bruckner