bedeckt München 11°

Archiv für Ressort Panorama - 2011

2528 Meldungen aus dem Ressort Panorama

Berlin-Köpenick Sechs Tote in Wohnung gefunden

Die Berliner Polizei hat in einer Wohnung im Stadtteil Köpenick sechs Leichen entdeckt. Unter den Toten sind zwei Erwachsene - und vier kleine Kinder. Die Hintergründe sind noch völlig unklar.

2z8a5437
Leverkusen: Rassistisches Attentat? Brandanschlag auf Wohnhaus

Auf ein Mehrfamilienhaus in Leverkusen ist am frühen Montagmorgen ein Brandanschlag mit möglicherweise fremdenfeindlichem Hintergrund verübt worden. In dem Haus wohnen nach Polizeiangaben Sinti und Roma.

WAS01_STRAUSSKAHN-MAID-_0724_11
Strauss-Kahn: Mutmaßliches Opfer spricht "Ich will ihn im Gefängnis sehen"

Es ist ihre Version der Geschichte: Nafissatou Diallo hat sich in Interviews erstmals zu dem folgenreichen Vorfall in einem New Yorker Luxushotel geäußert. Das 32-jährige Zimmermädchen beharrt auf ihrem Vorwurf, Ex-IWF-Chef Dominique Strauss-Kahn habe sie zum Oralsex gezwungen - und wehrt sich gegen den Vorwurf, sie wolle aus ihrer Geschichte Geld schlagen.

143575-01-07 Bilder
Zugunglück in China "Ich habe solche Angst"

Bilder 36 Menschen starben und fast 200 wurden verletzt, als am Wochenende zwei Hochgeschwindigkeitszüge in Ostchina zusammengestoßen sind. Die genauen Ursachen des Unglücks sind weiter unklar.

getty_gyi_119741290_20110724162101
Loveparade-Unglück jährt sich zum ersten Mal "Ihr Lächeln ist für immer erloschen"

Sie kamen zum Feiern und fanden den Tod: 21 Besucher der Loveparade in Duisburg starben vergangenes Jahr in einem unvorstellbaren Gedränge. An diesem Sonntag jährt sich das Unglück zum ersten Mal - Überlebende und Angehörige haben die Geschehnisse noch längst nicht verarbeitet.

DAB2588-20110724
Zugunglück in China Kollision auf der Brücke

Mehr als 40 Tote und 200 Verletzte - das ist die Bilanz nach einem schweren Zugunglück in China. Nun gerät das Hochgeschwindigkeitsnetz abermals in die Kritik. Von Henrik Bork

DAB1479-20110724
China Mehr als 30 Tote bei Zugunglück

Der Auslöser war offenbar ein Blitzschlag: Bei einem schweren Zugunglück im Südosten Chinas prallten zwei Hochgeschwindigkeitszüge aufeinander. Mehr als 30 Menschen starben, über 200 wurden verletzt. Die Kollision verstärkt die Sorgen um die Sicherheit der superschnellen Züge.

DAB1655-20110723
Überlebender im Interview "Er zielte mit dem Gewehr auf meinen Kopf"

Adrian Pracon hat das Massaker auf der norwegischen Ferieninsel mit einem Schulterschuss überlebt. Als Mitorganisator des Camps war er zunächst beruhigt, als ein Polizist im Lager auftauchte. Doch dann blickte er dem mutmaßlichen Täter in die Augen - und flehte um sein Leben. Ein Gespräch.

Bis zu zehn Todesopfer - Zusammenhang mit Bombenanschlag Schießerei in Jugendcamp nahe Oslo

Schüsse in einem Jugendlager: Ein Mann in Polizeiuniform hat bei einem Treffen der Jungsozialisten das Feuer eröffnet. Laut Polizei soll es dabei neun oder zehn Tote und außerdem Verletzte gegeben haben - wahrscheinlich besteht ein Zusammenhang mit dem Anschlag in der norwegischen Hauptstadt. Inzwischen ist ein Verdächtiger festgenommen worden. Die Polizei glaubt aber nicht, dass er Verbindungen zu internationalen Terroristengruppen hat.

testsz_00000000fv008_spielplatz_du_20110721194201
Geschichte einer Rettung Der Schutzengel vom Spielplatz

Sie ist ein Vorbild an Zivilcourage, alle möchten mit der Rentnerin sprechen, die ein siebenjähriges Mädchen vor einer Gewalttat bewahrte. Doch die Frau will keine Aufmerksamkeit. Sie habe schließlich aus Intuition gehandelt. Von Thorsten Schmitz, Duisburg

DAB2810-20110722
Anschlag in Oslo Norwegische Polizei: Bombe war Explosionsursache

Bei einer schweren Explosion im Zentrum von Oslo sind nach Angaben von Augenzeugen Dutzende Menschen verletzt und mehrere getötet worden. Das Büro von Ministerpräsident Stoltenberg wurde beschädigt, der Politiker soll aber in Sicherheit sein. "Das ist das totale Chaos", sagte eine Journalistin.

2z6c5158
Unfall in Essen Auto schleudert in Menschenmenge

Ein 22-Jähriger ist in Essen mit seinem Auto ins Schleudern gekommen und in eine Menschenmenge gefahren. Ein Mann wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus geflogen, mehrere Menschen stehen unter Schock.

Dänemark Eifersucht: 13-jähriger ersticht Altersgenossen

Ein Streit unter Kindern endet tödlich, und die Polizei im dänischen Sønderborg ist sich sicher, dass Eifersucht das Motiv war. Zeugin war das Mädchen, mit dem beide zusammen sein wollten: Es ist erst zwölf.

Unglücksfall in Bielefeld Mann fällt kopfüber in Gully und ertrinkt

Ein 63-Jähriger ist in Bielefeld in einen Gully gefallen und darin umgekommen. Dem Autofahrer wurde wohl die Suche nach seinen Schlüsseln zum Verhängnis.

CHI901_USA-WEATHER-_0721_11 Bilder
Hitzewelle mit 40 Grad Backofen USA

Bilder Eine Hitzewelle hat die USA fest im Griff, 22 Opfer gibt es bereits. Der Nationale Wetterdienst teilte mit, für die meisten Regionen im Zentrum und Nordosten des Landes seien Warnhinweise wegen der extremen Hitze veröffentlicht worden. In Bildern.

Polizist_Petersburg
Russland: Peinliches Polizisten-Video Erleichtert und entlassen

Er war betrunken und der Weg zur Toilette war ihm offenbar zu weit: Ein russischer Polizist stellte sich spärlich bekleidet in den Flur seiner Polizeistation - und urinierte an die Wand. Nicht nur Kollegen beobachteten ihn dabei.

claus.schunk_unk0511-37892_20110508135001
Pastor kann TV-Gewinn nicht spenden "Das wird durchgezogen - die kriegen ihr Geld"

Alfred Mignon will seinen Gewinn aus der Quizshow "Wer wird Millionär" an eine bedürftige Familie spenden, darf aber nicht - weil das Finanzamt eine hohe Schenkungssteuer erhebt. Doch der Pastor bleibt stur. Interview: Martin Zips

108882-01-07
Umstrittene Auktion in den USA Mengele-Tagebücher versteigert

Sie nannten ihn den "Todesengel": Der frühere KZ-Arzt Josef Mengele galt als einer der schlimmsten Nazi-Verbrecher, er war für den Tod Zehntausender Menschen verantwortlich. Nun sind in den USA seine Aufzeichnungen versteigert worden. Einem anonymen Käufer waren sie ein Vermögen wert - Opferverbände sind empört.

DAB5673-20110706
Zwölf Millionen Menschen betroffen Neue Hungersnot überrollt Afrika

Am Horn von Afrika sind zwei Regenzeiten ausgefallen. Die Regionen im Osten erleben das trockenste Jahr seit 1950, zwölf Millionen Ostafrikaner hungern. Hilfsorganisationen warnen vor einer Tragödie: den unkontrollierbaren Hungertod, wie die Welt ihn Mitte der achtziger Jahre in Äthiopien zuließ. Von Tim Neshitov

SOUTH_AFRICA_SHARK_ATTACK__CPN801
Südafrika 500-Kilo-Hai springt auf Schiffsdeck

Meeresforscher in Südafrika sind beinahe von einem weißen Hai erschlagen worden. Das drei Meter lange Tier schoss aus dem Meer und landete an Deck - eine Stunde Überlebenskampf folgte.

DAB2339-20110712
Hungerkrise in Afrika: Ein Helfer berichtet "Viele sterben schon auf dem Weg durch die Wüste"

In Ostafrika wütet die schlimmste Hungerkatastrophe seit Jahrzehnten. Mitten im Elend, im Flüchtlingslager Dadaab, arbeiten Menschen wie der Entwicklungshelfer Alun McDonald. Das Camp erreichen täglich mehr als tausend Somalis auf der Flucht vor dem Hunger - doch viele kommen erst gar nicht an. Protokoll: Lena Jakat

DAB3289-20110720 Bilder
9/11-Feuerwehrauto erhält Ehrenplatz Der letzte Einsatz

Bilder Am 11. September gedenkt die USA den Terroranschlägen auf das World Trade Center vor zehn Jahren. Schon jetzt wurde ein zerstörtes Feuerwehrauto an den Unglücksort gebracht - es transportierte elf Feuerwehrmänner auf ihrer letzten Mission.

2s4v0111
Zertifikat ausgestellt Angeblicher Monroe-Porno wird verkauft

Sechs schlüpfrige Filmminuten mit Marilyn Monroe hat ein spanischer Filmhändler anzubieten. Er will am liebsten eine Millionensumme dafür - und hat sich offenbar von berufener Stelle die Echtheit der Aufnahmen bestätigen lassen.

00494224
Facebook-Posse in Schwäbisch Gmünd Streit um den "Bud-Spencer-Tunnel"

Schwäbisch Gmünd befragt seine Bürger zum Namen eines neuen Stadttunnels. Ein basisdemokratischer Bumerang: Die Facebook-Gemeinde findet Gefallen an einem skurrilen Namen.

Nordrhein-Westfalen 14-Jährige von Regenschirm aufgespießt

Ein im Leichtsinn geschleuderter Regenschirm hat ein Mädchen in Delbrück bei Paderborn tödlich verletzt. Die Polizei sprach von einem "folgenschweren Missgeschick und jugendlichem Leichtsinn".

DEU_Konjunktur_Preise_Grosshandel_GHP101
Bonn: Haftstrafe für Bagatelldelikt Käse-Diebin muss in den Knast

Ihre übrigen Waren legte sie brav aufs Band - nur den Billig-Käse wollte die 49-Jährige an der Kasse vorbeischmuggeln. Das vermeintliche Bagatelldelikt kommt die Frau nun teuer zu stehen.

tätowierer
Rätselhafter Leichenfund in Berlin Mord unter Tätowierern

Die Teile seiner Leiche waren an drei Tagen an verschiedenen Orten in Berlin entdeckt worden. Jetzt ist der Mord an einem Tätowierer aus Österreich offenbar aufgeklärt: Ein anderer Tätowierer hat die Tat gestanden.

2z4y2400
Mordfall Dennis Anklage gegen Serientäter erhoben

Der mutmaßliche "Maskenmann" muss vor Gericht: Die Staatsanwaltschaft im niedersächsischen Stade hat Anklage gegen einen 40 Jahre alten Mann erhoben. Er hat gestanden, den neun Jahre alten Dennis und zwei weitere Jungen getötet zu haben. Außerdem werden ihm Dutzende Missbrauchsfälle zur Last gelegt.

682699-01-08
Ein Jahr nach der Flutkatastrophe in Pakistan Das war ihr Leben

Erbarmungslos zerstörten die Wassermassen im vergangenen Sommer weite Teile Pakistans. Ein Jahr nach der Flutkatastrophe sind die Orte, die Dörfer waren, noch immer Ruinen. Auf fremde Hilfe hofft keiner mehr. Von Tobias Matern, Nowshera

San Francisco: Tod einer Deutschen Sechs Verdächtige angeklagt

Eine Grundschulleiterin aus Nordrhein-Westfalen machte im vergangenen August Urlaub im US-Bundesstaat Kalifornien, als sie in die Schusslinie einer Gang geriet. Sie war auf der Stelle tot. Nun wurde Anklage gegen sechs Männer erhoben.

DAB3475-20110714
Strauss-Kahn: Sex mit Mutter seiner Klägerin? "Einvernehmlich, aber brutal"

Die Sex-Affäre um Dominque Strauss-Kahn ist um weitere pikante Details reicher: Nun soll der Ex-IWF-Chef auch noch mit der Mutter eines mutmaßlichen Vergewaltigungsopfers Sex gehabt haben. DSK, so heißt es in den Aussagen, sei nicht darauf aus, Frauen zu gefallen, sondern sich ihrer zu bemächtigen. Von Thomas Körbel und Frederik Obermaier

Florida 17-jähriger Mörder feiert Party am Tatort

Der Mord an seinen Eltern war "brutal und kaltblütig". Doch noch grausamer wirkt das Verhalten eines Jugendlichen im US-Bundesstaat Florida nach der Tat: Er lud per Facebook seine Freunde zu einer Party am Tatort ein.

023340-01-07
Verwicklungen im Fall Strauss-Kahn Stelldichein im OECD-Büro

Ihre Tochter Tristane Banon hat acht Jahre lang gewartet, bevor sie Strauss-Kahn wegen versuchter Vergewaltigung anzeigte. Anne Mansouret soll mitschuld an ihrem Schweigen sein - sie ist offenbar selbst Strauss-Kahns Anziehungskraft erlegen.

535719-01-07
Drogenkrieg in Mexiko 14-jähriger Profikiller vor Gericht

Er hat vier Mensch getötet, seine Schwester die Leichen entsorgt: In der mexikanischen Stadt Cuernavaca steht der mutmaßliche Auftragskiller eines Drogenkartells vor Gericht. Er ist erst 14 Jahre alt und schon seit Jahren im Geschäft.

44D2F199
Gefährliche Designerdroge Horror auf "Wolke 9"

Man nennt sie auch "Badesalze". Normale Drogentests können sie nicht nachweisen. Wer sie konsumiert, begibt sich in Lebensgefahr: Synthetische Drogen aus China überschwemmen die USA. Auch in Europa sind die Behörden alarmiert. Von R. Klüver und T. Körbel

2v9m5226
Australien: "Furchtbare Tragödie" Klinik vertauscht Neugeborene

In einer australischen Klinik legten die Pfleger zwei Säuglinge ihren Müttern zum Stillen in den Arm - doch es waren nicht dieselben Kinder, die die Frauen kurz zuvor zur Welt gebracht hatten.

Salzgitter: Pfarrer gesteht sexuelle Übergriffe Staatsanwaltschaft prüft andere Missbrauchsfälle

Gibt es weitere Opfer? Nachdem er gestanden hat, einen Jungen sexuell missbraucht zu haben, wird nun geprüft, ob ein Pfarrer aus Salzgitter auch für andere Taten verantwortlich sein könnte. Der Mann war schon einmal unter Verdacht geraten.

COL16_ARGENTINA-COLOMBIA-MODEL_0528_11
Methoden der Drogenmafia Schönheitsköniginnen schmuggeln besser

Sex, Macht, Party: Südamerikanische Erotik-Starlets und Showgirls lassen sich immer wieder mit reichen Drogenbaronen ein. Und die setzen inzwischen im Schmuggelgeschäft gezielt auf aufreizende Frauen, um Ermittler in die Irre zu führen. Von Peter Burghardt, Buenos Aires

DAB0566-20110714
VIP-Klick: Ivanka Trump Ein Mädchen für den Milliardär

US-Tycoon Donald Trump ist zum dritten Mal Großvater geworden: Seine Tochter Ivanka hat ein Mädchen zur Welt gebracht. Über Twitter verkündete sie die frohe Botschaft - dabei hatte sie kurz zuvor noch Bedenken geäußert.

DI10298-20110717
Fahndung in Dresden Neue Spur zum Ikea-Bomber

Nach Spürhunden aus Nordrhein-Westfalen sollen jetzt neue Fotos dem sächsischen Landeskriminalamt bei der Fahnung nach dem Ikea-Bomber helfen: Sie stammen aus den Überwachungskameras des Möbelhauses.

2rdr5632
Mordfall Maria Bögerl Ehemann beschwerte sich über Polizei

Der verstorbene Witwer der entführten und ermordeten Heidenheimer Bankiersfrau Maria Bögerl war offenbar unzufrieden mit der Arbeit der Polizei und geriet darüber in Streit mit den ermittelnden Kollegen. Auch beteiligte österreichische Ermittler sind offenbar verwundert über die Vorgehensweise der Deutschen.

4D063574
Sexuelle Übergriffe unter Jugendlichen Wenn Mitschüler zu Tätern werden

Von brutalen Lehrern und gewalttätigen Priestern war im Zuge der Debatte über sexuellen Missbrauch an Schulen immer wieder die Rede. Besonders demütigend ist es für Kinder und Jugendliche jedoch, von Gleichaltrigen missbraucht zu werden. Solche Übergriffe sind besonders in Heimen und Internaten nicht selten. Von Felix Berth

4D8C73B4
Sexueller Missbrauch von Kindern "Du darfst Nein sagen und dich wehren"

Sexueller Missbrauch ist allgegenwärtig - genauso wie das Misstrauen bei Eltern und Erziehern. Doch nicht die Zahl der Täter ist gewachsen, sondern der Mut der Opfer, das oft jahrzehntelange Schweigen zu brechen. Eltern können ihrem Nachwuchs einiges mit auf den Weg geben - und ihn dann auch guten Gewissens ins Ferienlager fahren lassen. Von Matthias Drobinski

DAB2382-20110715
Unfall im Badezimmer Berlusconi in der Dusche gestürzt

Gehirnschütterung, Nackenprellung, Schmerzen im Kieferbereich: Nach seinem Ausrutscher hat sich Italiens Regierungschef Berlusconi im Krankenhaus behandeln lassen. Der Abstimmung über sein Sparpaket im Parlament wohnte der Cavaliere dennoch bei - wenn auch "etwas müde".

Detmold Babysitter gesteht Missbrauch

Eltern vertrauten ihm ihre Kinder an, er aber verging sich an ihnen: Ein Babysitter hat gestanden, drei kleine Jungen missbraucht zu haben. Der angehende Erzieher ist bereits in Haft - wegen eines anderen Sexualdelikts.

073937-01-07
Japan Lieferstopp für Rinder aus Fukushima

In mehreren Fällen gelangte verstrahltes Rindfleisch aus der Umgebung des Katastrophenmeilers Fukushima-1 in Umlauf. Die Behörden reagierten zunächst zurückhaltend - nun erwägen sie doch einen Lieferstopp für Rinder aus der Region.

2z1h1314
Indonesien Tausende fliehen nach Vulkanausbruch

Bilder Auf der indonesischen Insel Sulawesi ist der Vulkan Lokon erwacht. Bis 1,5 Kilometer hoch spuckt er Lava in die Luft, setzt Büsche und Grasland in Brand. Zehntausende Anwohner müssen ihre Häuser verlassen.

Nach Entlassung aus der Sicherheitsverwahrung Straftäter missbraucht Grundschülerin

Die Dortmunder Polizei hat am Donnerstag einen Mann verhaftet, der schon im Januar ein kleines Mädchen missbraucht hat. Zuvor war der vorbestrafte Sexualtäter aus der Sicherungsverwahrung entlassen worden.

073574-01-07 Bilder
Vulkanausbruch auf Sulawesi Lavaregen im Paradies

Bilder Auf der indonesischen Insel Sulawesi spuckt der Vulkan Lokon Lava und Asche in den Himmel. Die Regierung evakuiert Zehntausende aus der Region.

2z0y1731
Österreich Polizei Wien: Es war nicht das Nudelmonster

Hin- und Hergenudel: Die österreichischen Behörden verwehren sich dagegen, einem Atheisten aus religiösen Gründen erlaubt zu haben, auf einem Passfoto ein Nudelsieb zu tragen. Von Michael Frank, Wien