bedeckt München 26°

Archiv für Ressort Panorama - 2010

5000 Meldungen aus dem Ressort Panorama

Tod in der Familienidylle (Bild)
Doppelmord von Arboga Tod in der Familienidylle

Eine Hannoveranerin soll in Schweden zwei Kleinkinder ermordet haben. Im Gerichtssaal trafen sich die mutmaßliche Täterin und die Mutter der Toten. Von G. Herrmann

Playback in Peking (Bild)
Olympia-Auftakt Playback in Peking

Mogelpackung beim Olympia-Auftakt: Die kleine Lin Miaoke hat mit ihrer "Ode ans Vaterland" Millionen Menschen gerührt. Jetzt kam heraus: Sie sang gar nicht selbst.

Nackte Wut (Bild)
FKK an der Ostsee Nackte Wut

Kulturkampf an der Ostsee: In Swinemünde empören sich konservative Polen über deutsche FKK-Anhänger. Von Thomas Urban

Neue Rettungsaktion beginnt (Bild)
Drama am Nanga Parbat Neue Rettungsaktion beginnt

Endlich ist das Wetter gut: Nach dramatischen Tagen in eisiger Höhe am Nanga Parbat sollen die beiden Südtiroler Bergsteiger heute Vormittag gerettet werden.

Spiele ohne Sex (Bild)
China Spiele ohne Sex

Das Geschäft mit der käuflichen Liebe boomt in China. Doch kurz vor den Olympischen Spielen geht das Regime hart gegen Prostituierte vor.

"Fay" zeigt sich gnädig (Bild)
Tropensturm "Fay" zeigt sich gnädig

Der Tropensturm Fay hat Florida erreicht - die Schäden halten sich offenbar in Grenzen. Seine Wucht, die in der Karibik 50 Todesopfer forderte, hat sich abgeschwächt.

Hochzeiten mit Hindernissen (Bild)
Anti-liberales Dänemark Hochzeiten mit Hindernissen

Weil die dänische Regierung wenig von internationalen Romanzen hält, mussten Hunderte Heiratswillige ins Ausland ziehen. Das dänische Paar Busch gehört dazu. Von Gunnar Herrmann

Die Plage der Bandwurmwörter (Bild)
Kampf gegen Beamtendeutsch Die Plage der Bandwurmwörter

Eine Tagung beschäftigt sich mit dem Vokabular von Behörden. Es gibt viel zu tun: Ein Gespräch über "Restmüllbehältervolumenminderung". Interview: Ann-Kathrin Eckardt

Tödlicher Taifun (Bild)
Japan und Taiwan Tödlicher Taifun

Zehntausende fliehen vor dem Taifun "Fung-wong". Ausläufer des Sturms fegen über Asien hinweg. Mindestens vier Menschen starben.

Alarm in Mexiko und Texas (Bild)
Hurrikanwarnung Alarm in Mexiko und Texas

Die Küstengebiete in Mexiko und Texas sind wegen eines herannahenden Hurrikans in Alarmbereitschaft versetzt. 23.000 Menschen sind bereits evakuiert worden.

Tokio-Hotel-Bushäuschen wird versteigert (Bild)
Fanartikel Tokio-Hotel-Bushäuschen wird versteigert

Eine Fan-Pilgerstätte kommt unter den Hammer: Es ist das Bushäuschen aus Loitsche, dem Heimatort von Tokio-Hotel-Sänger Bill Kaulitz und seinem Zwillingsbruder Tom.

Folter statt Schönheit (Bild)
96 verpfuschte OPs Folter statt Schönheit

Mit seinen Methoden soll er wieder und wieder Frauen in Lebensgefahr gebracht haben: Jetzt hat die Polizei den flüchtigen Chirurgen an der Costa Brava festgenommen.

War Madeleine in Amsterdam? (Bild)
Maddie-Akten veröffentlicht War Madeleine in Amsterdam?

Bisher waren die Polizeiakten im Fall Maddie geheim, mit ihrer Öffnung scheinen sich neue Spuren zu ergeben: Die McCanns folgen ihnen mit Privatdetektiven.

Explosiver Ausbruchsversuch (Bild)
"Bankräuber-König" Explosiver Ausbruchsversuch

16 Jahre hat Jan Zocha bereits hinter Gittern verbracht, mehrfach versuchte er schon auszubrechen. Den Weg aus der JVA Bielefeld wollte er sich offenbar freisprengen.

"Ich konnte immerhin noch gehen" (Bild)
K2-Drama: Confortola gerettet "Ich konnte immerhin noch gehen"

Fünf Tage nach dem Bergsteiger-Unglück mit elf Toten am K2 ist der Italiener Mario Confortola in Sicherheit - und berichtet von seinem Überlebenskampf.

Zuschauer zeigt Hape Kerkeling an (Bild)
Komiker-Leid Zuschauer zeigt Hape Kerkeling an

Hape Kerkeling hat sich wegen seiner Rolle als Taxifahrer Warnke eine Anzeige eingehandelt. Einem Zuschauer gingen Currywurst und Handy am Steuer zu weit. Trotzdem hat Kerkeling kein schlimmes Nachspiel zu erwarten.

Coming in (Bild)
Geheimdienst: Homosexuelle gesucht Coming in

Der britische Geheimdienst will offen homosexuelle Agenten anwerben. James Bond schwul? Das bedeutet einen Meinungsumschwung des MI5. Von Wolfgang Koydl

Der Mond, die Herzen und das Mittelmeer (Bild)
Tel Aviv Der Mond, die Herzen und das Mittelmeer

"Was macht ihr denn da? - Liebe!": Wenn es dunkel wird in Tel Aviv, gehört die Straße den Künstlern, Aktivisten und Sportlern. Von Thorsten Schmitz

Treu bis über den Tod hinaus (Bild)
Schäferhündin Cash Treu bis über den Tod hinaus

Sechs Wochen lang hat Schäferhündin Cash in der Prärie im US-Staat Colorado die Leiche ihres Herrchens bewacht. Dieser hatte Selbstmord begangen.

Akten geschlossen - die Vorwürfe bleiben (Bild)
Fall Maddie Akten geschlossen - die Vorwürfe bleiben

Über ein Jahr nach dem Verschwinden der kleinen Madeleine im Süden Portugals legt die Justiz den Fall zu den Akten. Genau jetzt belastet ein früherer Fahnder die Eltern in einem Buch noch einmal schwer.

Nur die Liebe zählt (Bild)
Menschen des Monats November Nur die Liebe zählt

Mutige Entscheidungen, Glanzleistungen und ein Leben für die Disziplin: Jeden Monat stellt sueddeutsche.de fünf Menschen vor, die in den vier Wochen zuvor aufgefallen sind. Von Katja Schnitzler

Back to Rock'n Roll? (Bild)
Garry Glitters Abschiebung Back to Rock'n Roll?

Drei Jahre saß Gary Glitter in Vietnam wegen Kindesmissbrauchs im Gefängnis. Nach seiner Abschiebung will er ein Comeback als Musiker wagen.

Ex-Student schießt um sich (Bild)
College in den USA Ex-Student schießt um sich

In einem College in Phoenix hat ein ehemaliger Student wegen eines Streits zur Pistole gegriffen. Mehrere Menschen wurden angeschossen, ein Opfer befindet sich im kritischen Zustand.

Geiseln flehen um Hilfe (Bild)
Entführung in Somalia Geiseln flehen um Hilfe

Das Ende Juni in Somalia verschleppte deutsche Paar konnte per Telefon ein Lebenszeichen geben. Den beiden geht es nach eigenen Angaben sehr schlecht: Sie bitten verzweifelt um Hilfe.

Mindestens 130 Verletzte nach Erdbeben (Bild)
Erdbeben in Japan Mindestens 130 Verletzte nach Erdbeben

Bei einem Erdbeben der Stärke 6,8 im Norden Japans sind mindestens 130 Menschen verletzt worden.

"Lärm ist stressig für ihn" (Bild)
Buckelwal in der Ostsee "Lärm ist stressig für ihn"

Ein zwölf Meter langer Buckelwal hat sich in die Ostsee verirrt. Für Anja Gallus, Walforscherin am Stralsunder Meeresmuseum, ein Grund zur Sorge. Interview: Lenz Koppelstätter

Gefängnis für einen Totgeglaubten (Bild)
Urteil gegen "Kanu-Mann" Gefängnis für einen Totgeglaubten

John Darwin, der jahrelang vermisste "Kanumann", und seine Frau sind zu sechs Jahren Haft verurteilt worden.

Tornadogefahr im Osten (Bild)
Wetterdienst warnt Tornadogefahr im Osten

Über Deutschland entladen sich weiter heftige Unwetter mit Sturmböen, Starkregen und Hagel. Im Osten und Südosten sind am Freitag sogar Tornados möglich.

Kein Kontakt mit Bergsteigern (Bild)
Überlebenskampf am Nanga Parbat Kein Kontakt mit Bergsteigern

Am Sonntag haben sich die im Himalaya in Not geratenen Alpinisten über ein Satellitentelefon gemeldet - nun warten die Retter gespannt auf weitere Lebenszeichen. Hubschrauber können derzeit nicht starten.

Menschen des Monats (Bild)
Die Oktober-Wahl Menschen des Monats

Ein ausgezeichneter Weltretter, ein Mann auf Kur und eine Frau, die polarisiert: Jeden Monat stellt sueddeutsche.de fünf Menschen vor, die in den vier Wochen zuvor aufgefallen sind. Von Katja Schnitzler

Erste Fahrversuche (Bild)
Transrapid Erste Fahrversuche

Der Transrapid schwebt wieder. Fast zwei Jahre nach dem verheerenden Unfall auf der Teststrecke fährt die Magnetschwebebahn erste kurze Strecken.

"Dann war Karl weg" (Bild)
Nanga-Parbat-Unglück: Videokonferenz "Dann war Karl weg"

Nach ihrer Rettung galten die ersten Gedanken ihrem verunglückten Kollegen Karl Unterkircher: In einer Videokonferenz haben Walter Nones und Simon Kehrer den Moment des Absturzes eindringlich beschrieben.

U-Bahn-Schläger werden rückfällig (Bild)
Frankfurt U-Bahn-Schläger werden rückfällig

Zwei junge Männer haben in der Frankfurter U-Bahn einen 23-Jährigen niedergestochen. Die Männer hatten bereits im Januar einen Zugführer zusammengeschlagen.

Vom Winde zerstört (Bild)
Menschen des Monats Januar Vom Winde zerstört

Die einen frönen ihrem Laster, die anderen stehen vor einem geplatzten Traum. Jeden Monat stellt sueddeutsche.de fünf Menschen vor, die in den vergangenen vier Wochen ganz besonders aufgefallen sind. Von Carolin Gasteiger

Menschen des Monats (Bild)
Die Juli-Wahl Menschen des Monats

Jeden Monat stellt sueddeutsche.de fünf Menschen vor, die in den vorherigen vier Wochen aufgefallen sind. Nun haben Sie den Menschen des Monats gewählt - obwohl er nicht aus Fleisch und Blut ist.

"Wir sind völlig kaputt" (Bild)
Bergsteiger zurück in Italien "Wir sind völlig kaputt"

Die Südtiroler Bergsteiger Nones und Kehrer sind nach ihrer spektakulären Rettung von dem Himalaya-Berg Nanga Parbat zurück in ihrer Heimat.

Chronologie einer Verwahrlosung (Bild)
Kinder in Deutschland Chronologie einer Verwahrlosung

Bremen, Stadtteil Gröpelingen: Wie Sozialarbeiter versuchten, zwei Kinder aus einer Problemfamilie zu schützen. Von Felix Berth

Ein Drama folgt dem nächsten (Bild)
Tödliche Bergwanderungen Ein Drama folgt dem nächsten

Ein Junge wird in Österreich vom Blitz getroffen, sein zur Hilfe eilender Vater stürzt tödlich. Ein 18-Jähriger verunglückt in den Schweizer Alpen.

Hinrichtungen unter Protest (Bild)
Texas Hinrichtungen unter Protest

Obwohl ihnen wichtige Informationen vorenthalten wurden, richtet Texas zwei Todeskandidaten mit der Giftspritze hin: Nach einem Mexikaner starb nun ein Mann aus Honduras.

Todesstaat Texas (Bild)
Hinrichtungsserie Todesstaat Texas

Texas setzt seine Hinrichtungsserie fort: Bereits zum sechsten Mal seit Anfang Juli hat der US-Staat das Todesurteil gesprochen. Ein mehrfacher Mörder ist nun mit der Giftspritze hingerichtet worden.

Feuerbälle am Himmel (Bild)
Gas-Explosion in Toronto Feuerbälle am Himmel

Wegen einer Propangas-Explosion musste in Toronto ein ganzes Stadtviertel geräumt werden. Ein Feuerwehrmann kam ums Leben, mehrere Anwohner wurden verletzt.

Nicht ohne meine Kuh (Bild)
Franzose wandert Nicht ohne meine Kuh

Urige Unternehmung: Ein französischer Abiturient geht mit seiner Kuh vier Monate auf Wanderschaft. Während der Zeit will er sich nur von Pflanzen am Wegesrand ernähren.

Rausch und Braus (Bild)
Am Steuer in Indien Rausch und Braus

Volltrunken mit dem Auto zu fahren, ist in Indien ein Massenphänomen. Fast die Hälfte der Autofahrer setzt sich angeheitert ans Steuer. Wer erwischt wird, erhält ungewöhnliche Strafen. Von Tobias Matern

Vier Alpinisten stürzen in den Tod (Bild)
Drama am Mont Blanc Vier Alpinisten stürzen in den Tod

Kaum ist die Rettung am Nanga Parbat gelungen, geschieht ein neues Drama in den Bergen. Vier Niederländer verunglückten im Mont-Blanc-Massiv.

"Die Gefahr ist vorbei" (Bild)
Bergsteigerdrama am K2 "Die Gefahr ist vorbei"

Nach der Katastrophe am K2, bei dem elf Bergsteiger getötet worden sind, hat der italienische Alpinist nun das Basislager erreicht.

Tote und Vermisste am K2 (Bild)
Bergsteiger-Drama im Himalaya Tote und Vermisste am K2

Am zweithöchsten Berg der Welt sind mehrere Bergsteiger einer internationalen Alpinisten-Gruppe in den Tod gestürzt. Möglicherweise wurden sie von einer Lawine überrascht.

Bahn: keine Auffälligkeiten (Bild)
Überprüfung von ICE-3-Zügen Bahn: keine Auffälligkeiten

Die Überprüfung der ICE-3-Züge nach dem Unfall in Köln hat nach Angaben der Bahn keine Auffälligkeiten ergeben. Allerdings ergab eine neue Umfrage, dass nun noch ein Drittel der Deutschen vertraut dem ICE noch vertraut.

Tod in der Kirche (Bild)
Amoklauf in Tennessee Tod in der Kirche

Ein Amokläufer hat in einer US-Kirche zwei Menschen erschossen. Mit einer Pumpgun stürzte der Täter in eine Kindertheater-Aufführung.

Sieben Jahre nach Operation gestorben (Bild)
Siamesischer Zwilling Sieben Jahre nach Operation gestorben

97 Stunden dauerte der Eingriff, bei dem die siamesischen Zwillinge Ganga und Jamuna getrennt wurden. Eine der Schwestern, Ganga, ist nun in ihrer Heimat Nepal gestorben.