bedeckt München 28°

Archiv für Ressort Medien - 2018

1509 Meldungen aus dem Ressort Medien

000_U46ZT
Kida Ramadan Dreißig Mal Gangster

SZplus Seit er in der Serie "4Blocks" einen zwielichtigen Clan-Chef spielt, fragen Jugendliche in Berlin Kida Ramadan nach "einem Job". Ein Gespräch über seine neue Rolle als Vorbild. Interview von Verena Mayer

fat_shaming
Fatshaming-Diskussion Übergewichtiger Youtuber wird in funk-Video minutenlang beleidigt

Kritiker finden: Das muss in einem Format von ARD und ZDF nicht sein. Der Youtuber Exsl95 selbst hat kein Vertsändnis für seine Verteidiger.

Amazon-Serie "The Romanoffs" Wohin klettert einer, der ganz oben ist?

Nach dem großen Erfolg von "Mad Men" hat Drehbuchautor Matt Weiner lange nach einer neuen Serienidee gesucht, zahlreiche Manuskripte landeten in der Tonne. Jetzt endlich starten: "Die Romanoffs". Von Jürgen Schmieder

Kurz gemeldet Rekord in der Mediathek

"Babylon Berlin" ist am 30. September im Ersten mit gewaltigem Erfolg gestartet - aber auch für die Mediathek bringt die Serie einen enormen Nutzerandrang.

US-Lokalpresse "Zum Glück viele engagierte Bürger"

SZplus Wie sich der Herausgeber von vier Lokalzeitungen in Kalifornien erfolgreich Kapital direkt bei den Lesern besorgt. Von Walter Niederberger

Reporter ohne Grenzen Ein Zeichen für die Pressefreiheit

Warum Tageszeitungen gerade ihre Schriftarten ändern. Ein Gespräch über unterdrückte Medienhäuser. Interview von Carolin Werthmann

Kurz gemeldet Snapchat macht Serien

Der Nachrichtendienst Snapchat hat eine neue Offensive angekündigt, um die Gewinnzone zu erreichen. Dabei spielen Hollywood-Produktionsfirmen eine wichtige Rolle, aber auch solche Nutzer, die älter als 30 Jahre sind.

dpa_5F9A8A0076EDD36C
Erfolgsserie "Babylon Berlin" Es hätte alles anders kommen können

Millionen Zuschauer verfolgen in der Serie "Babylon Berlin", wie eine junge deutsche Republik dem Abgrund entgegen taumelt. Lassen sich Parallelen zu unserer Gegenwart ziehen? Von Joachim Käppner

blocks
Berlin-Serie Wo sich Hipster und Gangster treffen

Am Mittwochabend fand in einem Neuköllner Kino die Premiere der neuen Staffel "4 Blocks" statt. In dem Viertel, in dem die Serie spielt, hat sie besonders viele Fans. Aber wie realitätnah ist sie? Ein Ortsbesuch. Von Johanna Roth

Serie "4 Blocks" "Berlin gehört jetzt uns"

Die Serie "4 Blocks" um den Aufstieg eines Neuköllner Gangsterclans findet in der zweiten Staffel eine spannende Fortsetzung - die kein bisschen weniger brutal ist. Von Kathrin Hollmer

dpa_5F9A840091CF2542
Boxen Sport 1 sucht den nächsten Rocky

Nach dem Tod des Boxers Graciano Rocchigiani stoppte der TV-Sender seine Casting-Show "The Next Rocky". Nun soll es weitergehen. Aber kann es so einen Boxer noch einmal geben? Von Benedikt Warmbrunn

Studie Viel mehr Zeit im Internet

196 Minuten, mehr als drei Stunden also, sind die Menschen in Deutschland jeden Tag im Schnitt online. Das sind laut ARD/ZDF-Studie ganze 47 Minuten mehr als im Vorjahr. Womit die Leute demnach ihre Zeit im Netz verbringen.

Berlin Freundschaftsspiel

SZplus Kicken für die Pressefreiheit: Der FC Bundestag besiegt in Berlin eine Teamauswahl türkischstämmiger Exiljournalisten mit einem deutlichen 8:2. Beobachtungen vom Spielfeldrand. Von Veronika Wulf

Regulierung Ein paar Fragen an Facebook

Nach dem Datenskandal von Facebook und Cambridge Analytica: Die EU plant Untersuchung von sozialen Netzwerken. Auch deren Geschäftsmodelle sollen durchleuchtet werden. Von Jacqueline Lang

RTL Xavier Naidoo wird "DSDS"-Juror

Der umstrittene Sänger soll in der 16. Staffel der Show Talente entdecken.

Italienische Sendeanstalt Rai Ein Populist an der Senderspitze

"Alles andere als gemäßigt": Der umstrittene Journalist Marcello Foa wird Chef des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in Italien. Von Stefan Ulrich

Film Anlass zur Freud'

Der Streamingdienst Netflix und der ORF kooperieren für eine neue Thrillerserie über den Psychoanalytiker Sigmund Freud. Von Carolin Werthmann

Radio Yamana-Sound

Ein wunderbares Hörspiel erzählt von dem indigenen Jungen aus Feuerland, der im Jahr 1830 für einen Knopf aus Perlmutt verkauft wurde - und aus dem der Schriftsteller Michael Ende später den weltberühmten Jim Knopf gemacht hat. Von Stefan Fischer

dpa_5F98DA00F8218FF5
"Late Night Berlin" Klaas Heufer-Umlauf crasht Cannstatter Wasen mit kritischem Song

Der Moderator ändert den Text eines Volksfest-Hits von Andreas Gabalier und singt über Sexismus, Pflegnotstand und Rassismus. Das Publikum ist begeistert.

416468-01-03
Britische Kultserie "Doctor Who" wird weiblich

Als wäre das Geschlecht eine Hürde: "Doctor Who" aus der wohl britischsten aller Fernsehserien ist nach mehr als einem halben Jahrhundert eine Frau. Von Benedikt Frank

Kurz gemeldet Comedy und guter Fußball

Der deutsche Comedypreis ist in Köln vergeben worden - mit einer Überraschung für die Moderatorin. Und die Fußballmannschaft des Bundestags kickt an diesem Dienstag mit türkischen Journalisten für die Pressefreiheit.

annewill-20181007-001
Anne Will über Hambacher Forst Aus dem Wald zum Bullshit-Bingo

Wer trägt für die Kontroverse um den Hambacher Forst die politische Verantwortung und wie soll es weitergehen? Die Sonntagsrunde redet ritualisiert an Antworten vorbei. TV-Kritik von Hans Hoff

4_Tatort_Tod_und_Spiele
Tatort Dortmund Schrittweise Deeskalation

Faber und sein Team ermitteln unter reichen Russen im Ruhrgebiet. Einiges ist neu in diesem "Tatort" - aber die schlechte Laune des Kommissars bleibt zum Glück. Von Katharina Riehl

ARD-Rateshow-Revival Stars ohne Namen

SZplus "Dingsda" ist zurück - aber kein Spaß wie früher. Die Kinder bekommen zu wenig Aufmerksamkeit. Von Vera Schroeder

Rauswurf Statt der Freiheit

"Financial Times"-Journalist Victor Mallet muss Hongkong verlassen, sein Visum wurde nicht verlängert. Als erster ausländischer Korrespondent bekommt er den steigenden Druck aus Peking zu spüren. Von Kai Strittmatter

Studie Vertrauen ist gut

Die Glaubwürdigkeit von Medien steigt wieder. Mehr denn je kommt es im Internet auf den Absender einer Nachricht an. Der Wermutstropfen aus den Erkenntnissen: Das Vertrauen von Digital Natives gilt weniger stark den etablierten Marken. Von Jochen Kalka

Einstellung Stromausfall

Am 25. Oktober wird die letzte Printausgabe von "Groove" erschienen. Das Magazin für elektronische Musik, dessen Auflage stabil war, hatte mit massiven Anzeigenrückgängen zu kämpfen. Es soll online weitergeführt werden. Von Jan Kedves

ANITAA~1
Digitales Deutsches Frauenarchiv Ein wichtiger Schritt in Richtung Gleichstellung

Mit historischen Zeitschriften, skurrilen Fundstücken und aktuellen Essays dokumentiert und kommentiert ein neues Archiv die Emanzipations­geschichte. Von Anna Steinbauer

dpa_5F9A840004398A94
TV-Kritik Dingsda wieder da

In den Achtzigern und Neunzigern stellte die Ratesendung "Dingsda" ihre kleinen Kandidaten in den Mittelpunkt. In der Neuauflage bekommen die Kinder weniger Aufmerksamkeit. Von Vera Schroeder

00839570
Rosamunde Pilcher Tausendmal gerührt

SZplus Seit 25 Jahren dreht das ZDF im britischen Cornwall Liebes- und Herzschmerzgeschichten mit Meerblick. Heil ist die Welt der Rosamunde Pilcher bis heute, aber etwas komplexer darf's mittlerweile schon sein. Ein Besuch am Set. Von Cathrin Kahlweit

Studie Mehr Mut am Spielfeldrand

Stiftung räumt investigativem Fußballjournalismus als Gegengewicht zur Kumpelei gute Chancen ein. Von Uwe Ritzer

TV-Tipps zum Wochenende Schicksalsspiele

Ein Güterzug, die Jugend, die Libido: Irgendwann lassen sich die Dinge nicht mehr kontrollieren. Und das Kino sieht ihnen lustvoll beim Entgleisen zu. Von Fritz Göttler

Im Internet Sofa-Oper

Zauberflöte und Tosca für Zuhause: Arte zeigt Opern-Inszenierungen künftig online, einen Teil der Aufführungen sogar live und hochauflösend. Von Helmut Mauró

Hörfunktipps Gier und Irrsinn

Hunger und Völlerei hier, Magersucht und Fettleibigkeit dort: Das Radio berichtet von Mangel und Überfluss, von Menschen, die zu viel essen oder zu wenig. Wer auf eine glücklichere Zukunft setzt, den belehren Science-Fiction-Hörspiele eines Besseren. Von Stefan Fischer

Im Radio Dichter Nebel

Im bayerischen Ingolstadt herrscht maximale Verwirrung: Die vier Protagonistinnen sind sich plötzlich nicht mehr sicher, wer hier seine Kindheit verbracht hat - und warum das Meer so nah ist. Eine Hörspielgroteske. Von Stefan Fischer

Comedy Neue Hill-Show startet

Bekannt als sächselnde Mandy und skurrile Nachrichtensprecherin: Comedien Martina Hill bekommt eine neue Show.

Castingshow "The Next Rocky" gestoppt

Nach dem tödlichen Unfall des früheren Box-Weltmeisters Graciano Rocchigiani muss Sport1 umplanen.

Im Fernsehen China sucht den Superbürger

Es geht immer nur um den Einen: Eine Quizsendung über das Leben des chinesischen Präsidenten Xi Jinping sorgt im Ausland für Spott. Aber wie wirkt die Raumschiffshow mit Roboter im eigenen Land? Von Lea Deuber

20180928_Landtagswahlspots_Vorschaubild Video
Wahlwerbespots in Bayern Bayern wie im schönsten Heimatfilm

Video In den Wahlwerbespots zur bayerischen Landtagswahl dominieren Trachten, Kuhschnäuzchen und wippende Gamsbärte. Mehr Inhalt sucht man vor allem bei der CSU vergebens. Videoanalyse von Kathleen Hildebrand, Kolja Haaf und Sonja Salzburger

"Bibi und Tina" Pferdemädchen gehen bei Amazon in Serie

Nach vier Filmen plant Amazon Prime Video eine Serie über die Freundinnen aus den berühmten Hörspielen.

Medienpolitik Er will mehr

Matthias Knothe aus Schleswig-Holstein koordiniert seit 26 Jahren fernab der Öffentlichkeit die Rundfunkpolitik der Länder. Nun hat der Jurist beachtliche und chancenreiche Reformpläne für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk vorgelegt. Von Claudia Tieschky

Facebook Was geschah mit den gestohlenen Daten?

Der Konzern teilt mit, dass die Login-Kennungen nicht für andere Webseiten verwendet worden seien.

TV und Streaming Mehr Schutz für Kinder

Das EU-Parlament hat neue Regeln für audiovisuelle Medien verabschiedet. Neben strengeren Jugendschutzvorgaben soll es künftig auch eine maßgebliche Quote für in Europa produzierte Sendungen bei Streamingdiensten geben. Von Laura Hertreiter

Videokolumne Analyse aktuell

In den Werbespots zur Bayerischen Landtagswahl inszenieren die Parteien ihre Heimatliebe.

2514_CPS1_110_042517_0124_V_a
"Counterpart" mit J. K. Simmons Putschgefahr im Paralleluniversum

Die Actionserie "Counterpart" mit J. K. Simmons spielt in Berlin - und einer bedrohlichen zweiten Welt. Von Carlotta Cornelius

2018-09-28T114101Z_139397841_RC1CE32C2BF0_RTRMADP_3_GERMANY-TURKEY-MERKEL-ERDOGA
Polit-Talk "Hart aber fair" Moralisches Torwandschießen auf einen Erdoğan-Fanboy

Plasberg und seine Gäste arbeiten sich an einem Befürworter des türkischen Präsidenten ab. Doch der AKP-Politiker lässt die Kritik an sich abprallen - notfalls fordert er einfach mal Respekt ein. TV-Kritik von Hans Hoff

Maniac_106_Unit_01920-01923_R Bilder
Fernsehen und Streaming Das sind die interessantesten neuen Serien

Bilder "Maniac" bietet große Gedankenakrobatik und schickt die Zuschauer durch die Erzählebenen. "Greyzone" dagegen unterfordert mit gewöhnlicher Krimidramaturgie.

Bürgerbeteiligung Verschwörungstheorie und Doktorarbeit

Fernsehen oder Netzfilmchen? Der Rundfunkstaatsvertrag regelt das längst nicht mehr zeitgemäß. Deshalb sollten sich Bürger online zu einem neuen Entwurf äußern. Jetzt wurden die Antworten ausgewertet. Von Benedikt Frank

Drehbücher Folgenreich

SZplus Wie ein Autorenkollektiv einst für die Idee, Dramaserien zu erzählen, verspottet wurde. Und nun mit Produktionen wie "4Blocks" Erfolge feiert. Von Kathrin Hollmer

Im Radio Landfrust

SZplus Geld als Brandbeschleuniger für Feindseligkeiten: Juli Zehs Erfolgsroman "Unterleuten" gibt es nun auch in einer intelligenten Hörspielfassung. Und Kulturradio RBB sendet den Sechsteiler zum Feiertag am Stück. Von Stefan Fischer