bedeckt München 17°

Archiv für Ressort Geld - Februar 2019

28 Meldungen aus dem Ressort Geld

WEG Wenn das Geld fehlt

SZplus Will eine Eigentümergemeinschaft in größere Projekte investieren, wird es oft kompliziert. Entweder die Mitglieder schießen Geld nach oder sie nehmen einen Kredit auf, dafür braucht es Sicherheiten. Von Monika Hillemacher/dpa

Renovieren Lieber ins Haus statt auf die Bank

SZplus In Zeiten niedriger Zinsen ist es für Eigentümer interessant, die eigene Immobilie zu modernisieren. Das bringt mehr Komfort und erhöht den Wert des Gebäudes. Auf fachlichen Rat sollte man dabei nicht verzichten. Von Norbert Hofmann

Eigenbedarf Vom Vermieter zum Selbstnutzer

SZplus Für die Eigenbedarfskündigung müssen Wohnungskäufer bestimmte Regeln beachten, zum Beispiel Sperrfristen einhalten. Und die können von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich sein. Von Stephanie Schmidt

Geldanlage Mit wenig dabei

SZplus Auch Sparer mit kleineren Vermögen können vom Immobilien-Boom profitieren - über Fonds. Von Simone Gröneweg

Wohnungskauf Bloß nicht blauäugig kaufen

SZplus Wer eine vermietete Eigentumswohnung erwirbt, hofft auf regelmäßige Einnahmen. Was eine stabile Alterssicherung sein kann, birgt aber Risiken. Von Stephanie Schmidt

dpa_5F9B3800DC761355
SPD-Gesetzesentwurf Wohnungsverkäufer sollen für Makler bezahlen

Exklusiv Bundesjustizministerin Barley will so die Käufer entlasten und den Erwerb eines eigenen Zuhauses insbesondere für junge Leute und Familien erschwinglicher machen. Von Thomas Öchsner

Gemeinschaftsorientiertes Wohnen Auf gute Nachbarschaft

Was Interessenten einer Baugemeinschaft wissen und welche Voraussetzungen sie mitbringen sollten, weiß Natalie Schaller von der Mitbauzentrale München. Interview von Andrea Nasemann

Neubau-Projekte Zusammen wird's billiger

Bauen in Gemeinschaft liegt im Trend. Das Konzept hilft beim Sparen und steht trotzdem für hohe Qualität. Nötig ist dabei aber auch viel Engagement - und Risikobereitschaft. Von Andrea Nasemann

Marbach Umzugsprämie für Senioren

Wer Platz für Familien frei macht, wird in der Stadt am Neckar künftig belohnt. Das versuchten auch schon andere. Von Annika Grah, dpa

Serielles Sanieren Fassaden aus der Fabrik

Mit industriell vorgefertigten Fassaden und Dächern lassen sich Häuser nicht nur bauen, sondern auch modernisieren. In den Niederlanden ist dieses Konzept schon weit verbreitet. Jetzt kommt es auch nach Deutschland. Von Ralph Diermann

Teure Trennung Teure Trennung

Wer seinen Immobilienkredit vorzeitig zurückzahlen will, muss der Bank eine Entschädigung zahlen. Die ist wegen der niedrigen Zinsen besonders hoch, manchmal zu hoch. Denn einige Finanzierer rechnen fair ab. Von Berrit Gräber

Rohstoff Kostbarer Sand

Wegen des Baubooms ist die Nachfrage nach Sand und Kies derzeit sehr hoch. Die Preise steigen, mancherorts werden die Rohstoffe sogar schon knapp.

Radon Strahlung im Haus

Radon kann in hohen Konzentrationen Krebs verursachen. Je nach Region sind Häuser unterschiedlich belastet. Seit diesem Jahr gibt es erstmals gesetzliche Grenzwerte - besonders in Altbauten ist die Belastung oft hoch. Von Marianne Körber

Digitalisierung Bitte mit BIM

Architekten und Handwerker könnten sich durch die Digitalisierung viel Arbeit ersparen. Doch die Branche tut sich schwer mit der Umsetzung. Von Lea Weinmann

Bauplanung 30 Quadratmeter weniger

Eine kluge Kalkulation hilft, beim Hausbau Geld zu sparen. Allerdings müssen die künftigen Immobilieneigentümer zu Abstrichen bereit sein - zum Beispiel bei der Lage des Grundstücks und der Wohnfläche. Von Katja Fischer/dpa

Baukredit Flexibel bleiben

Wer eine Immobilie finanziert, sollte nicht nur auf die Höhe der Kreditzinsen schauen, sondern auch auf die Tilgung. Dabei bieten Sondertilgungsrechte eine Reihe von Vorteilen. Auch variable Raten können eine Hilfe sein. Von Berrit Gräber

Altbau Richtig renovieren

Viele Haus- und Wohnungsbesitzer stecken ihr Geld jetzt lieber in die Sanierung, als es auf die Bank zu bringen. Aber was kostet eigentlich ein neues Bad, eine neue Heizung oder Küche? Ein Überblick über Finanzierung und Fördermöglichkeiten.

Fliesen Farbe, Löcher, Flecken

Fliesen im Bad sorgen oft für Streit zwischen Mieter und Eigentümer. Wer was darf, und wer bezahlen muss.

Recht so Wasser, WG, Kündigung

Vermieter müssen einem Wechsel in der WG grundsätzlich zustimmen. Was Eigentümer bei Wasserschäden im Keller machen müssen. Warum Vermieter nicht einfach kündigen können. Drei aktuelle Urteile aus dem Mietrecht.

Grundsteuer Bayerische Gemeinden begrüßen Baulandsteuer

Die neue Grundsteuer C könnte die Spekulation mit Grundstücken eindämmen - so die Hoffnung des Bayerischen Gemeindetags.

Messe Immobilienmesse im März in München

Die Münchner Immobilien Messe (MIM) findet in diesem Jahr vom 29. bis einschließlich 31. März statt.

Licht Die Sonne im Haus

Mit neuen Leuchtmitteln können Gebäude immer raffinierter beleuchtet werden. So wird es auch drinnen taghell. Zum Beispiel in einer fensterlosen Kantine. Von Lars Klaaßen

Lübeck "Typisch lübsch"

Viele Häuser in der Lübecker Altstadt dürfen bald nicht mehr an Touristen vermietet werden. Die Eigentümer protestieren. Von Eva-Maria Mester/dpa

Gutachten Keine Mietpreisbremse auf Landesebene

Das Land Berlin überlegt, einen eigenen Mietendeckel einzuführen. Das wird rechtlich aber wohl nicht möglich sein, so ein aktuelles Gutachten des Bundestages.

Einheimischen-Modelle Unter uns

Manche Städte verkaufen Bauland vorrangig an ihre Einwohner. Damit sollen Menschen mit geringeren Einkommen im Ort gehalten werden. Doch die Regelungen sind komplex. Von Johanna Pfund

Dachwohnungen Ganz schön schräg

Wohnungen unter dem Dach sind beliebt und günstig. Sie sinnvoll zu nutzen, ist aber oft schwierig. Dabei bieten die Ecken und Kanten den idealen Stauraum - Tipps fürs Einrichten. Von Melanie Öhlenbach/dpa

Immobilienpreise Spitzenreiter Amsterdam

Eine aktuelle Erhebung zeigt, wie sich in den Metropolen die Hauspreise im Vergleich zu den Einkommen entwickelt haben. Nur in wenigen Städten ist Wohnen erschwinglicher geworden. Von Marianne Körber

Nebenkosten Mieterbund nimmt Grundsteuer ins Visier

Bisher dürfen Eigentümer die Grundsteuer auf die Mieter umlegen. Das soll sich ändern.