bedeckt München 16°
  • Detailansicht
  • Kompaktansicht

Archiv für Ressort Ebersberg - Juni 2019

309 Meldungen aus dem Ressort Ebersberg

Fast einstimmiges Votum Kreis will sich nicht einmischen

Der Umweltausschuss des Kreistags behandelt die Online-Petition "Hände weg vom Landschaftsschutzgebiet Ebersberger Forst". Doch Rückenwind bekommen die Gegner der Umfahrung und des Windparks nicht Von Barbara Mooser, Ebersberg

Günstiger Wohnraum Die Ebersberger Kreisklinik braucht Platz für ihre Mitarbeiter

Eigentlich sollte das Pfarrer-Guggetzer-Haus nur ein Provisorium sein. Doch weil Platz dringend benötigt wird, wird der Containerbau jetzt doch weiter genutzt Von Wieland Bögel, Ebersberg

Kommentar Geld spielt keine Rolle

Die Behauptung, dem Grafinger Stadtrat sei die Situation junger Eltern und klammer Familienkassen egal, ist freilich vermessen. Ob die Mitglieder deren Perspektive jedoch nachvollziehen können, ist eine berechtigte Frage Von Thorsten Rienth

Von Klassik bis Pop Großes Event von kleinen Leuten

Das Sommerkonzert des Grafinger Gymnasiums überzeugt mit abwechslungsreichem Programm und viel Schülerengagement Von Franziska Spiecker, Grafing

"Wohnsinn"-Treffen Partnervermittlung - mal anders

Die Grafinger Transition Town Initiative verhilft Hausbesitzern zu neuen Mitbewohnern Von Christian Bauer, Grafing

christian.endt_ms-5674_20180129170001
Nach drei Monaten Kletteranlage in Markt Schwaben ist wieder geöffnet

Letzte Sicherheitsbedenken wurden bei einer Prüfung ausgeräumt. Auch formal soll das Areal zu einer Sondergebietsfläche für Freizeit und Erholung werden Von Viktoria Spinrad, Markt Schwaben

Erfolgsgeschichte Auf und hinter der Bühne

Ehrenamtliche machen seit 35 Jahren die Weiherspiele Markt Schwaben möglich

Einstimmiger Beschluss Autos sofort, anderes später

Der zuständige Ausschuss des Kreistages bringt den Feuerwehrbedarfsplan auf den Weg. Bis 2024 sollen 2,5 Millionen Euro für neue Fahrzeuge ausgegeben werden - ein großer Wunsch der Retter bleibt indes unerfüllt Von Wieland Bögel, Ebersberg

"Queerfeldein" Regenbogen und Gipfelkreuz

Der Deutsche Alpenverein wird bunter und politischer: Lukas Reußner aus Ebersberg hat die erste Veranstaltung für homo-, bi- oder transsexuelle Jugendliche mitbegründet Von Victor Sattler, Ebersberg/Hindelang

Vogelzählung im Landkreis Ausgeflogen

Die Zahl der Vögel geht auch im Ebersberger Raum immer weiter zurück. Mit ein Grund dafür ist die Gartengestaltung Von Stella Vogl, Ebersberg

An der Markt Schwabener Mittelschule Eine Brücke in den Beruf

Zimmermeister Richard Betz will mit seinem Theater Schüler ermuntern, ihren eigenen Weg zu gehen Von Franziska Spiecker, Markt Schwaben

Wenig Besucher Keine Lust auf Markt

Diskussion um schlecht besuchte Veranstaltungen in Kirchseeon Von Andreas Junkmann, Kirchseeon

Kommentar Am richtigen Platz

Dass eine Einrichtung für Umweltbildung regenerative Energiegewinnung betreibt, könnte man nun für selbstverständlich halten - im Fall des Waldmuseums ist es indes eine echte Leistung vieler engagierter Akteure Von Wieland Bögel

Im Awo-Seniorenzentrum Gemeinsam gegen Pflegenotstand

Alzheimer-Gesellschaft diskutiert über bessere Rahmenbedingungen

Urteil Zweieinhalb Jahre Gefängnis

23-Jähriger erhält wegen Brandstiftung und weiterer Vergehen eine Haftstrafe Von Andreas Junkmann, Zorneding/München

Vernissage am Freitag Tanz mit der Wirklichkeit

Die Fotografin Janina Simone Kulcsar und der Künstler Gisbert Stach kannten sich bislang nicht, nun stellen sie gemeinsam beim Ebersberger Kunstverein aus: eine sehenswerte Premiere Von Anja Blum

Nachhaltige Energieversorgung Leuchtendes Vorbild

Nach mehr als einem Jahrzehnt Planung hat das Ebersberger Waldmuseum endlich eine Photovoltaikanlage. Diese lädt in gleich mehrfacher Hinsicht zur Nachahmung ein, wie die Redner bei der Eröffnung betonen Von Wieland Bögel, Ebersberg

Am Wochenende in der Anni-Pickert-Schule Urkomisches Comeback

Ein junges Trio aus Raffael Scherer, Sven Mößbauer und Michael Gammel zeigt in Poing sein "Herzensstück von früher": "Arsen und Spitzenhäubchen", einen Evergreen des schwarzen Humors - samt Travestie Von Anja Blum

Mittagsverpflegung für Schulkinder Alles frisch?

Im Herbst soll die neue Ebersberger Schulmensa den Betrieb aufnehmen. Was auf den Tisch kommen soll, wird auf Antrag der Grünen nun geprüft Von Wieland Bögel, Ebersberg

klettern1
Talentiade 2019 Falk Faßbender will hoch hinaus

Der 17-Jährige klettert seit sechs Jahren beim DAV München-Oberland und hat schon bei Meisterschaften auf sich aufmerksam gemacht. Nun ist der Kirchseeoner für die Talentiade der SZ nominiert Von Matthias Reinelt, Kirchseeon

Krise bei den Sozialdemokraten Dunkle Schatten aus Berlin

Die lokalen SPD-Politiker blicken mit Sorge auf die jüngsten Entwicklungen ihrer Partei - und fordern endlich ein Umdenken Von Andreas Junkmann, Ebersberg

Zuschüsse für Kitas und Schulen 8,1 Millionen für den Landkreis

Freistaat fördert kommunale Hochbaumaßnahmen

Anmeldung noch möglich Ist es nötig, ist es gütig, ist es wahr?

Die Künstlerin Sabine Roidl aus Grafing erläutert, wie man beim (Akt-)zeichnen fürs Leben lernen kann Von Michaela Pelz

Von der Nachfrage überrascht Platznot in den Förderzentren

Die Anmeldezahlen in Grafing und Poing steigen ständig, doch die Kapazitäten sind begrenzt. Manche Kinder müssen bis zu drei Jahre warten, bis sie auf die Schulen wechseln können Von Barbara Mooser, Grafing/Poing

Kommentar Teilhabe, aber richtig

Manchen Schülern kann es helfen, wenn sie nicht mit allen anderen in einen Topf geworfen werden. Und sattdessen etwas mehr Förderung erfahren, als es an einer Regelschule möglich wäre Von Wieland Bögel

Umfangreiche Recherche Eine Frage der Perspektive

Seit März arbeiten junge Grafinger an einem Kinderstadtplan. Mitte 2020 soll er veröffentlicht werden Von Stella Vogl, Grafing

dpa_148E3000A174F9B3
Debatte am Dienstag im Stadtrat Krippengebühren steigen in Grafing vielleicht doch erst später an

Die Stadt prüft, ob die Erhöhung um ein Jahr verschoben wird. Dadurch könnten Doppelbelastungen der Eltern vermieden werden. Die Kindergartenplätze sollen dennoch im Herbst teurer werden Von Thorsten Rienth, Grafing

peter.hinz-rosin_19hr0430_30_20190601190001
Prominenz in Antholing Söder, der Satiriker?

Bei der Feier zum 90-jährigen Bestehen der Bairer Trachtler zeigt sich der bayerische Ministerpräsident volksnah und zündet ein Feuerwerk aus Anekdoten und Witzen. Von Amelie Hörger, Antholing