bedeckt München 16°

Archiv für Ressort Ebersberg - April 2018

326 Meldungen aus dem Ressort Ebersberg

Mein Vaterstetten Sehnsucht nach einem Saal

Kurt Schneeweis wünscht sich einen Raum für Veranstaltungen Interview von Anja Blum

Weitere Aufführungen am Wochenende Kulturpessimistischer Leckerbissen

Das Markt Schwabener Ensemble "Futura" entfesselt mit "Sale" die eiskalten Seiten des alltäglichen Materialismus Von Ulrich Pfaffenberger, Markt Schwaben

Theatertage Wasserburg Wem gehört die Welt?

Gastgeber liefert überzeugende Robinson-Adaption Von Peter Kees, Wasserburg

Auf Schloss Zinneberg bei Glonn Die Gastfreundschaft der Hirten

Aus dem Klosterladen ist ein Café geworden, in dem man jetzt nicht mehr nur Spezialitäten kaufen, sondern auch frühstücken, Brotzeit machen oder einên hausgemachten Gemüse-Obst-Saft genießen kann Von Alexandra Leuthner, Glonn

Vorpremiere im Alten Kino Mia san ned mir

Helmut Schleich stellt in Ebersberg sein neues Programm vor. In "Kauf, du Sau" brilliert er mit gewohnt scharfsinniger Politsatire. Die Parodien reduziert er zugunsten meisterhafter Sprachakrobatik Von Korbinian Eisenberger, Ebersberg

Konzert in Vaterstetten Gute Noten für die Lehrer

Zupfinstrumenten-Schüler lassen der Freude am Spielen ihren Lauf Von Ulrich Pfaffenberger, Vaterstetten

Ebersberg Muskelkraft und Feierlaune

In zahlreichen Gemeinden des Landkreises werden neue Maibäume aufgestellt

welpe
Hohenlinden Polizei befreit Hundewelpen aus Kofferraum

Kein Wasser, nur eine halbe Semmel Verpflegung. Wie Eberberger Polizisten das Tier retteten.

Neuer Posten Huber wird Vize im Arbeitskreis Soziales

Ebersberg Standards, fein interpretiert

Wasserburg Schaurig-schön

Pöringer Wimmerwiese Eine Nummer kleiner, bitte

Auf einer Diskussionsrunde zum Neubaugebiet auf der Pöringer Wimmerwiese ernennen Anwohner fünf Vertreter. Diese sollen die Änderungsforderungen an die Gemeinderäte herantragen Von Viktoria Spinrad, Zorneding

Konzert Swingender Salut

Jubiläum am International Jazz Day: Die Grafinger Musikerinitiative feiert mit hochkarätiger Besetzung in der Stadthalle ihr zehnjähriges Bestehen Von Anja Blum

Kritik Als wäre Gerhard Polt gekommen

Hannes Ringlstetter und Stephan Zinner lösen beim Ebersberger Kabarett-Publikum eine Begeisterung aus wie lange nicht Von Korbinian Eisenberger, Ebersberg

peter.hinz-rosin_16hr0968_01_20160920174201
Bahnlärm Lenz fordert Lärmschutz wie bei einer Neubaustrecke

Dem Abgeordneten geht es um die Strecke entlang des Brenner-Zulaufs. Die Planungen könnten schon jetzt beginnen. In einer Landkreisgemeinde gibt es bereits Bewegung. Von Barbara Mooser, Kirchseeon, Vaterstetten, Zorneding

Unfall Rollerfahrer schwer verletzt

56-Jährige tritt bei Schammach zu spät auf die Bremse

Ebersberg Pfeiffen und Blech

Purfinger Feuerwehr Brennender Wunsch

Die Retter bekommen endlich ein richtiges Haus. 500 000 Euro lässt die Gemeinde sich das kosten Von Wieland Bögel, Vaterstetten

Grafing Junges Quartett

Kiesabbau Steiniger Weg

Hohenlinden müht sich weiter mit Vorrangflächen ab Von Philipp Schmitt, Hohenlinden

Poing Ein Freitag im April

Die Gemeinde gedenkt der Opfer des Nazi-Massakers vor 73 Jahren Von Korbinian Eisenberger, Poing

Glonn Songs pur

Neubau der Fußgängerunterführung Engpass am Bahnhof

Die Herausforderungen des Wachstums sind Thema bei der Poinger Bürgerversammlung Von Barbara Mooser, Poing

Aßling Familienkonzert

Zorneding Pop mit Jazz

Markt Schwaben Ausverkauf auf der Bühne

Theaterverein spielt "Sale", ein Stück zum Diskutieren

angelika.bardehle__dsc8341_20130121145401
Pläne auf der Wimmerwiese Es braucht mehr Bürgerbeteiligung in Zorneding

Wer bei Bauvorhaben wie etwa auf der Wimmerwiese um Mitgestaltung gebeten wird, fühlt sich nicht mehr wie von einer übermächtigen Verwaltung überrannt. Kommentar von Viktoria Spinrad

Reden wir über Gartenzierde und Bienennahrung

Käte Moder organisiert eine Tauschbörse für Wildblumen Interview Von Camille Scherer

Neues Angebot Offene Türen, neue Wege

Das Zornedinger Servicebüro will den Herzogplatz beleben. Zum Beispiel mit einem Internetkurs für Senioren in Kooperation mit der VHS Von Camille Scherer, Zorneding

Treffen in der Grundschule Die Themen liegen auf der Straße

Zu schnelles Fahren, Schlaglöcher und fehlende Parkplätze bewegen die Vaterstettener auf ihrer Bürgerversammlung Von Camille Scherer, Vaterstetten

Hohenlinden Lieder mit Geschichte

christian.endt_parsd-4933_20171214172101
Vaterstetten Eklat bei der Parsdorfer Bürgerversammlung

Die Parsdorfer fühlen sich vom immer größer werdenden Gewerbegebiet überfordert. Ihre Kritik: Von den Steuereinnahmen würden nur die Vaterstettener profitieren. Von Theresa Parstorfer, Vaterstetten

Nach der Katastrophe von Tschernobyl "Wir wussten einfach, ­dass wir helfen müssen"

Ingeborg Nünke über ihre Motivation, sich für weißrussische Kinder zu engagieren - und die vielen Hindernisse dabei Von Heloise Olufs

Nachfolge von Markus Krammer Drei neue Kreisheimatpfleger

Ebersberg Lebendige Stimmen

Ausstellung in Anzing Der Schelm im Strich

Thomas Abold gibt im Rathaus mit Kalligrafie, Linolschnitt und Malerei einen Überblick über sein Schaffen Von Theresa Parstorfer, Anzing

Vernissage an diesem Freitag Ewige Transformation

Der Münchner Künstler Stefan Lenhart lotet in der Alten Brennerei des Ebersberger Kunstvereins auf erstaunliche Weise die Möglichkeiten der Postmoderne aus Von Franziska Langhammer, Ebersberg

Vaterstetten Saitenknipser

Erholung in Bayern Ein Stück Hoffnung

Seit 32 Jahren ermöglicht eine Anzinger Initiative Kindern aus der Gegend von Tschernobyl ein paar unbeschwerte Sommerwochen im Landkreis. Auch von finanziellen Engpässen lassen sich die Organisatoren nicht entmutigen Von Heloise Olufs, Anzing

Mitten in Kirchseeon Reden ist Silber

Kirchseeon macht Schluss mit dem Jugendwahn: Ein besonderer Anstrich soll das neue Kinderhaus von Beginn an alt aussehen lassen. Kolumne Von Franziska Langhammer

Vaterstetten Paarweise Kunst

dpa_148F38004A17DFDC
Keime im Wasser Trinkwasser in Markt Schwaben muss weiter abgekocht werden

Es ist nach wie vor unklar, wie und warum die Keime ins Wasser gerieten. Für die Bürger heißt das: Abwarten und Tee trinken. Von Korbinian Eisenberger, Markt Schwaben

dpa_14970600F1D93FEA
Dreist Kind bestiehlt 89-Jährigen

Der Bub war mit seiner Familie in Pöring auf Beutezug