bedeckt München
  • Detailansicht
  • Kompaktansicht

Archiv für Ressort Digital - Mai 2020

42 Meldungen aus dem Ressort Digital

blitz-composing
Künstliche Intelligenz Wenn Chatbots sich radikalisieren

Facebook hat aus Chats den Bot "Blender" entwickelt. Von den Menschen hat sich das Programm auch Rassismus und Fake-News abgeschaut. Von Marisa Gierlinger

6D12964E-30F7-4455-AE40-F11FB9CF3FFA
Twitter Trumps Rachefeldzug trifft das gesamte Netz

Meinung Der US-Präsident will Plattformen wie Facebook und Twitter für Inhalte haftbar machen. Regulierung ist nötig - aber dieser Vorstoß bedroht die Meinungsfreiheit. Kommentar von Simon Hurtz, Berlin

447191-01-02
Facebook und Twitter Trump nimmt mit Dekret Silicon Valley ins Visier

Der US-Präsident wirft den Plattformen vor, konservative Meinungen zu unterdrücken. Jetzt will er die Haftungsregeln für soziale Medien verschärfen. Facebook setzt alles daran, die Republikaner zu besänftigen. Von Simon Hurtz, Berlin

dpa_5FA13C00006CF015
BGH-Urteil zu Cookie-Bannern Die Sache mit dem Haken

Der Bundesgerichtshof entscheidet, dass Nutzer ihre Einwilligung zu Cookies aktiv geben müssen. Damit sind viele aktuelle Cookie-Banner in Deutschland unzulässig. Von Mirjam Hauck und Max Muth

2020-04-02T114134Z_346890814_RC2BWF9YUQ65_RTRMADP_5_HEALTH-CORONAVIRUS-SPAIN
Zoom "Wir mussten immer Vollgas geben"

In der Corona-Pandemie stiegen die Nutzerzahlen von Zoom binnen weniger Monate von zehn auf 300 Millionen. Technikchef Harry Moseley spricht darüber, wie die Firma mit dem immensen Wachstum fertig wird. Interview von Jürgen Schmieder, Los Angeles

32A0C4003569C48C
US-Präsident Trump auf Twitter Hier der Präsident, da die Fakten

Twitter hat es gewagt, Leser von irreführenden Trump-Tweets auf Fakten hinzuweisen. Der Präsident wittert Wahlbeeinflussung. Twitter-Chef Dorsey muss sich fragen lassen, warum der Schritt erst jetzt kommt. Von Max Muth

420228-01-02
Tracing-Apps Gegen die Pandemie gibt es kein Appheilmittel

In Deutschland stockt die Entwicklung der Corona-App. Andere Länder setzen die Technik bereits ein - doch das Zwischenfazit fällt ernüchternd aus. Von Simon Hurtz, Berlin

dpa_5FA0F6006C3DCD16
IT-Sicherheit Doxxing-Hacker "0rbit" wird angeklagt

Dem 22-Jährigen wird vorgeworfen, Politiker und Prominente ausgespäht und ihre Daten veröffentlicht zu haben. Einige soll er zudem erpresst haben. Von Max Muth

imago0099270517h (1)
Twitch Mit Traktoren, Kochshows und Yoga in den Mainstream

Die Nutzerzahlen von Twitch sind in der Corona-Krise explodiert. Längst geht es auf der Streamingplattform um mehr, als nur Gamern beim Zocken zuzuschauen. Von Caspar von Au

dpa_5F9E360029EA4FAD
App "Clubhouse" Hören und gehört werden

In ist, wer drin ist: Die App "Clubhouse" simuliert eine exklusive Dinner-Party. Von Michael Moorstedt

Europa will sich im Netz emanizipieren Union der Rechenzentren

SZplus Quaero, Qwant und Cliqz scheiterten. Nun will eine neue Initiative von Wissenschaftlern das Monopol von Google bei der Internet-Suche brechen - denn das ist durchaus problematisch. Von Fabrice Braun

2020-05-15T164025Z_1534819296_RC24PG9AP513_RTRMADP_5_FACEBOOK-GIPHY
Social Media Was Facebook mit Giphy anfangen will

Facebook kauft die weltweit größte GIF-Plattform Giphy und damit jede Menge Daten über User und Konkurrenzkanäle. Von Marisa Gierlinger

000_13R0M1
Chat-App Das Telegram-Prinzip

Wenige Projekte profitieren so vom Unbehagen an digitaler Überwachung wie die Chat-App. Telegram gilt als subversive Variante von Whatsapp und zieht auch Corona-Verschwörungsgläubige an. Von Jannis Brühl

2020-05-13T114820Z_742915680_RC2NNG9DDURW_RTRMADP_5_HEALTH-CORONAVIRUS-EU-AIRLIN
Billigfluglinie Hacker erbeuten E-Mail-Adressen und Kreditkartendetails von Easyjet-Kunden

Millionen Betroffene: Der britische Billigflieger verkündet, Opfer einer besonders raffinierten Hackerattacke geworden zu sein. Von Max Muth

dpa_5FA13600C699BD86
Vorhersage-Algorithmen Wie Corona künstliche Intelligenzen verwirrt

Wenn Nutzer in Online-Shops plötzlich nach Schutzmasken statt nach Kopfhörern suchen, bringt das die Vorhersage-Algorithmen durcheinander. Von Michael Moorstedt

dpa_5FA13C00CFA831AD
Videokonferenz-Software Teams Microsoft schickt bösen Brief nach Berlin

Die Berliner Datenschutzbeauftrage rät von Video-Anrufen über Skype und Teams ab. Microsoft wehrt sich - doch was den Datenschutz angeht, bleiben Fragen offen. Von Simon Hurtz, Berlin

image (2)
Fujitsu-Chips Wenn normale Computer überfordert sind

Ein hochvernetzter Chip von Fujitsu soll die Zeit überbrücken, bis Quantencomputer reif sind für den Einsatz außerhalb von Laboren. Der Konzern schürte aber zu hohe Erwartungen. Von Helmut Martin-Jung

dpa_5FA14600E75E630E
Deutscher 5G-Ausbau Union streitet über möglichen Freibrief für Huawei

Laut einem Gesetzentwurf sollen Unternehmen wie Huawei garantieren, dass fremde Mächte nicht mit ihrer Technik spionieren können. Eine zweifelhafte Garantie, sagen Kritiker in der Union. Von Max Muth

SuperMUC-NG_1_Hohenegger Kopie
IT-Sicherheit Angriff auf die Supercomputer

Mehr als 10 Hochleistungs-Rechenzentren wurden gehackt, darunter das in Garching. Sie werden für die Forschungen an Covid-19-Therapien genutzt, doch die Betroffenen vermuten andere Motive hinter den Übergriffen. Von Jannis Brühl

SZ_CLAUDIA_GEKLAUTE_IDENTITAET_0614_psr
Digitaler Identitätsraub Die bin ich nicht!

SZplus Betrüger haben Claudia Pfister ihre Identität im Internet gestohlen. Hier erzählt sie ihre Geschichte. Protokoll von Thilo Komma-Pöllath

dpa_5FA14C00B93CA8F0
Quarantäne-App Die Nächste, bitte!

Um Gesundheitsämter bei der Verfolgung von Quarantänefällen zu unterstützen plant das Gesundheitsministerium eine weitere App. Bauen soll sie ein Münchner Start-up, zusammen mit einer US-Softwarefirma. Von Max Muth

dpa_5FA1300074FD2CE9
Konzept im Netz Was die Corona-Warn-App können soll

Auf Github haben die Entwickler von SAP ein erstes Konzept der geplanten deutschen Tracing-App veröffentlicht. Die eigentliche App soll Mitte Juni bereitstehen. Von Max Muth

GettyImages-1195320033
3-D-Druck Dem Virus Druck machen

Der große Hype um 3-D-Druck war eigentlich schon vorbei, doch jetzt zeigt ausgerechnet die Corona-Pandemie, was die Technologie kann. Und das sind nicht nur Masken. Von Helmut Martin-Jung

dpa_5FA13600BB920A9D
Strategien gegen Corona-Falschinformationen Löschen, berichtigen, verstecken

Nach Facebook und Youtube will nun auch Twitter stärker gegen falsche Behauptungen zu Covid-19 vorgehen. Das Arsenal der Tech-Unternehmen ist jedoch eingeschränkt. Von Simon Hurtz und Max Muth

346524-01-02
Soziales Netzwerk Facebook zahlt traumatisierten Content-Prüfern 52 Millionen Dollar

Das Geld geht an Mitarbeiter, die im Auftrag des Netzwerks drastischen Inhalte sichteten und löschten. Dabei sollen sie ungenügend vor psychischen Belastungen geschützt worden sein.

GYI_1216441091
Streaming und Kultur Radikaldigitalisierung jetzt!

Meinung Die Krise hat Theater und Museen ins Netz gezwungen. Sie sollten es nicht wieder verlassen. Kommentar von Nicolas Freund

dpa_5FA102008E3C7266
Verschwörungsmythen Diese Feindbilder einen die Corona-Querfront

Auf den "Hygiene-Demos" finden sich Rechts- und Linksradikale, Antisemiten und Esoteriker. Der Kitt dieser Allianz sind Verschwörungsmythen, die ihren Anfang im Netz nehmen. Von Simon Hurtz

16768232
Chip-Produktion Weltpolitik im Nanometer-Bereich

Das Pentagon will die Produktion von Computer-Chips aus dem chinesischen Einflussbereich herausholen. Der US-Hersteller Intel bringt sich schon mal in Stellung. Von Helmut Martin-Jung

dpa_5FA15600530B80E3
Bitcoin Die große Halbierung

Großes Krypto-Ereignis: Mit dem "Halving" soll der Wert des Bitcoin gesichert werden. Doch bevor es am Montagabend nach Jahren wieder soweit ist, brach der Kurs erst einmal ein.

iStock-629593416
Digitale Kommunikation "Im Schriftverkehr fehlen Tonspur und Körpersprache"

SZplus In Corona-Zeiten kommunizieren wir digitaler denn je. Doch vor allem im Job sollte man dabei ein paar Regeln beachten. Wir haben die Experten vom Deutschen Knigge-Rat gefragt: Wie bewegt man sich unfallfrei durch Gruppenmails und Chats? Von Max Fellmann

2020-04-22T095959Z_518322277_RC2L9G9OGMG8_RTRMADP_5_HEALTH-CORONAVIRUS-FRANCE-AM
Tech-Konzerne und Covid-19 Die Amazonifizierung der Gesellschaft

Endlich keiner mehr draußen: Die Corona-Pandemie erfüllt zumindest temporär die sehnlichsten Wünsche der großen Tech-Konzerne. Von Michael Moorstedt

dpa_5FA14C00615631F3
Verschwörungstheorien Warum so viele Menschen Corona-Quatsch verbreiten

Covid-19 wird über Mobilfunk verbreitet, Bill Gates hat die WHO gekauft: Solche Lügen verbreiten sich massenhaft in sozialen Medien - und finden von dort den Weg auf die Straße. Von Simon Hurtz

2020-05-04T082320Z_598142425_RC2KHG9WA33C_RTRMADP_5_PEXIP-IPO
Video-Software Zoom plant Ende-zu-Ende-Verschlüsselung

Das Videocall-Unternehmen wurde in der Krise beliebt. Nun reagiert es auf die Kritik an seinen Sicherheitsstandards und kauft eine Firma mit Krypto-Expertise.

dpa_148E9C00A5D00A52
Dark Data Die im Dunkeln sieht man nicht

Der Mensch produziert mehr und mehr Daten. Um ja nichts zu verpassen, werden sie nicht gelöscht. Viele Firmen wissen gar nicht, was alles auf ihren Servern lagert - ein Problem. Von Mirjam Hauck

2020-04-20T135925Z_373540025_RC2D8G958SP3_RTRMADP_5_HEALTH-CORONAVIRUS-VIETNAM
Offener Brief Ärzte fordern wirksameren Kampf gegen Falschinfos im Netz

Auf Facebook und Co. geteilte Falschbehauptungen über Covid-19 erschweren ihre tägliche Arbeit, schreiben die mehr als 100 Mediziner. Von Max Muth

ck9vggev601310nwiu3wz3xhx-metgala-fb.full
Social Media Die #MetGalaChallenge ruft dazu auf, extravagante Outfits nachzubasteln

Auch die Met Gala entfällt wegen der Pandemie. Dafür holen sich jetzt viele den Glamour sehr kreativ nach Hause.

buzz-ki-meme-sz.full
Social Media Algorithmus mit Humor?

Eine künstliche Intelligenz kreiert Memes, die nicht nur lustig sind, sondern zum Teil sogar weise wirken. Deep Learning macht es möglich.

dpa_5FA13C000547B0C0
Beschluss von Bund und Ländern Corona-App soll Open Source werden

Um das Vertrauen der Bevölkerung in die geplante Tracing-App zu stärken, soll der Quellcode der App für alle überprüfbar sein.

120867728
Handys 2020 soll endlich das Jahr der eSIM werden

Chip statt Plastikkärtchen: Für die Verbraucher hat die eSIM im Handy viele Vorteile, trotzdem hat sie sich nicht durchgesetzt. Das könnte sich nun ändern. Von Helmut Martin-Jung

ck916yt5901rf0n1l49x3tvip-plaedoyer-zocken-sz.full
Gaming Warum es hilft, sich durch die Krise zu zocken

Gerade jetzt kann die Spielkonsole den Alltag weniger grau erscheinen lassen, Freundschaften aufrecht erhalten und sogar Beziehungsprobleme lösen. Von Raphael Weiss

dpa_5F9C7200EEAC6312
Programmieren mit Low Code Apps aus dem Baukasten

Low-Code-Plattformen wollen das Software-Schreiben schneller machen - für Laien, aber auch für Profis. Sie ermöglichen es, Apps mit der Maus zusammenzuklicken. Das begeistert aber nicht alle. Von Katharina Kutsche, Hannover

haupt_1700_760jpg
Rechte Gewalt im Netz Dunkle Ecken

SZplus Die rechten Attentäter von Halle, El Paso, Poway und Christchurch waren alle im selben Internetforum unterwegs. Abstieg in eine Szene, die Gewalt verehrt - und Menschen verachtet. Von Florian Flade, Max Hoppenstedt und Simon Hurtz