bedeckt München
  • Detailansicht
  • Kompaktansicht

Archiv für Ressort Digital - April 2020

47 Meldungen aus dem Ressort Digital

GYI_1221331579
Leserdiskussion Würden Sie die geplante Corona-Tracing-App nutzen?

Auf der deutschen Corona-App ruhen große Hoffnungen: Infektionsketten sollen präzise zurückverfolgt und die Epidemie auf diese Weise eingedämmt werden. Wo sehen Sie die Chancen der App - und wo Risiken?

193825-01-02
Corona-Apps Heikle Experimente auf dem Smartphone

Meinung Behörden wollen Begegnungen und Herzfrequenzen erfassen: In der Pandemie rückt staatliche Technik noch näher an die Bürger heran. Der Streit um die richtige Tracing-App gegen Covid-19 war erst der Anfang. Kommentar von Jannis Brühl

imago99047774h Corona app
Deutsche Corona-App Nadeln sammeln statt Heuhaufen

Durch übertriebene Überwachung hat der Staat immer wieder Vertrauen verspielt. Die nun geplante Tracing-App dagegen könnte ein rechtsstaatliches Vorbild werden. Von Wolfgang Janisch

TheWitcher3_Nintendo Bilder
Games Das sind die Sieger des Deutschen Computerspielpreises

Bilder In der Königskategorie räumt "Anno 1800" ab. Das Spielkonzept des besten Newcomers ist besonders ungewöhnlich und den Publikumspreis gewinnt "The Witcher 3: Wild Hunt". Von Caspar von Au

buzz_ratemyskyperoom_sz
Social Media "Behalte die Stühle, zerstöre den Spiegel"

Der Twitter-Account "Room Rater" vergibt Punkte für Hintergründe bei Video-Konferenzen. Die meist schonungslosen Bewertungen treffen auch Prominente wie Lady Gaga und Joy Behar.

dpa_5FA10400D8056AAD
Videkonferenzen Warum Zoom die Menschen so müde macht

Eingefrorene Gesichter und der Blick auf das eigene Doppelkinn: Videokonferenzen sind anstrengend. Mit "Zoom Fatigue" hat dieser Überforderungszustand der Corona-Pandemie bereits einen Namen. Von Michael Moorstedt

Corona_App
Corona-Tracing per App "Apple hat eine zentrale Lösung blockiert"

Sie soll Infektionsketten aufspüren, dabei Daten schützen - und ist vom Wohlwollen von US-Konzernen abhängig: Die wichtigsten Antworten zur geplanten Corona-Tracing-App. Von Simon Hurtz

iStock-996349154
Datenschutz So erstellen Sie ein sicheres Passwort

SZplus Gerade im Home-Office ist es wichtig, sensible Daten zu schützen. Doch wie muss ein Passwort aussehen, damit Hacker keine Chance haben? Hier finden Sie sieben Tipps. Von Till Krause

245395-01-02
Coronavirus Regierung einigt sich auf Tracing-App - und Kritiker sind begeistert

Exklusiv Lange hat die Regierung um eine Lösung für die Tracing-App gerungen, nun stimmen auch Gesundheitsminister und Kanzleramt einer Lösung zu, die Kontakte dezentral speichert. Opposition und Experten loben die Kehrtwende überschwänglich. Von Daniel Brössler und Simon Hurtz, Berlin

DE-CIX_Interconnection_Plattform_Patchpanel2
Netz-Knotenpunkt De-Cix Hier brummt das Internet

Ohne Internet würde in Corona-Zeiten nichts funktionieren. Dass alles so reibungslos läuft, liegt auch an einem Unternehmen in Frankfurt. Ein Besuch am größten Netzwerkknoten der Welt. Von Helmut Martin-Jung, Frankfurt

luuuu 1
Twitter "Batterien essen gegen Antriebslosigkeit"

Unter #HeilenwieTrump erfinden Twitter-Nutzer*innen die absurdesten Heilmittel.

690397-01-02
Soziale Netzwerke Der Facebook-Geist ist aus der Flasche

Soziale Netzwerke wie Facebook werden so schnell nicht verschwinden. Staaten sollten deswegen dafür sorgen, dass die Plattformen weniger Schaden anrichten. Von Helmut Martin-Jung

106260877 dpa
E-Sport Lieber Pixel-Rasen als gar kein Fußball

In der Corona-Krise werden Fifa-Turniere im Amateurbereich immer beliebter. Das könnte den E-Sport nachhaltig verändern. Von Caspar von Au

Zec-Ops
Schwere Sicherheitslücke Sie sollten Apples iPhone-Mail-Programm vorerst nicht benutzen

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik ist alarmiert: US-Sicherheitsforscher sind sicher, dass Hacker die schwere Sicherheitslücke attackieren. Apple widerspricht. Von Max Muth

Logo_1500x1500_aufdenpunkt
SZ-Podcast "Auf den Punkt" Der Streit um die Corona-Tracing-App

Um die Tracing-App, die beim Kampf gegen das Coronavirus helfen soll, ist eine Schlacht entbrannt. Darunter leidet vor allem das Vertrauen der Nutzer. Simon Hurtz und Jean-Marie Magro

193826-01-02
Anti-Corona-Apps EU-Kommission will sich lieber nicht festlegen

Auch in Brüssel diskutiert man über Apps, die bei der Ein­dämmung der Pandemie helfen sollen. So, wie die Debatte geführt wird, könnte sie deren Erfolg aber gefährden. Von Karoline Meta Beisel, Brüssel

EU-Initiative zu Ladegeräten Welches Kabel hätten's denn gern?

Nach wie vor sind die Anschlüsse von Handys und anderen akkubetriebenen Geräten nicht einheitlich - dabei gäbe es eigentlich einen geeigneten Standard. Von Julia Hippert

dpa_5FA1100045765752
Coronavirus Hessens Krisenstab erntet Kritik für Einsatz von Palantir-Software

Exklusiv Das Programm soll den Überblick über Infektionen, Bettenkapazitäten und Schutzausrüstung erleichtern. Dem Unternehmen wird aber eine zu große Nähe zur CIA vorgeworfen. Ein Abgeordneter warnt vor einem "Bevölkerungsscanner". Von Jannis Brühl

imago0098812615h_Corona App
Pepp-PT vs. DP-3T Der Anti-Corona-App droht ein Glaubenskrieg unter Forschern

In einem offenen Brief warnen knapp 300 Wissenschaftler vor "beispielloser Überwachung". Jetzt könnte die wichtigste Ressource schwinden, die es für eine App braucht: das Vertrauen der Nutzer. Von Simon Hurtz

100904-01-02
Bluetooth Low Energy Wie eine obskure Drahtlos-Technologie zur Hoffnung der Menschheit wurde

Vor wenigen Wochen kannten BLE nur einige Nerds, Hacker und Entwickler. Jetzt soll die Technologie in Tracing-Apps die Ausgangsbeschränkungen beenden. Kann das funktionieren? Von Max Muth

dpa_5FA12200505EA415
Prantls Blick Freiwilligkeit, aus Angst geboren

Ist die Corona-Warn-App der Durchbruch im Kampf gegen das Virus? Oder der Anfang einer großen staatlichen Überwachung? Die politische Wochenvorschau von Heribert Prantl

henrique-ferreira-469802-unsplash_vaduz
Smarte Armbänder gegen Covid-19 Das Liechtenstein-Experiment

In dem kleinen Fürstentum gab es bislang kaum Infizierte. Damit es dabei bleibt, sollen nun 2000 Bürger Armbänder tragen, die Puls und Körpertemperatur überwachen. Von Jannis Brühl

Videokonferenzsysteme_Illu
Videokonferenz-Apps im Test Konferenz am Küchentisch

SZplus In Zeiten von Home-Office boomen Videodienste. Doch welcher funktioniert am besten und schützt die Daten seiner Nutzer? Ein Vergleich. Von Simon Hurtz

wasichvermisse-sz.full
Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen Was die Deutschen in der Krise vermissen

Hunderte twittern derzeit unter dem Hashtag #WasIchVermisse. Während einige sich nur nach einem Besuch im Café sehnen, teilen andere sehr private Sorgen.

bench-accounting-C3V88BOoRoM-unsplash
IT-Sicherheit Der größte Risikofaktor sitzt vor dem Rechner

Technische Absicherungen für Computer und andere Geräte gibt es in vielen Unternehmen, Probleme macht meist der Faktor Mensch. Können Online-Schulungen helfen? Von Helmut Martin-Jung

Facebook App
Coronavirus So will Facebook Nutzer vor gefährlicher Covid-19-Desinformation warnen

Wer Fehlinformationen über Covid-19 anklickt oder teilt, sieht nachträglich einen Warnhinweis in seinem Newsfeed. Das ist dringend nötig, denn Corona-Unsinn geht immer noch viral. Von Simon Hurtz

136709-01-02
Sicherheit in sozialen Medien Tiktok schafft Direktnachrichten an Kinder ab

Die Macher der Kurzvideo-App wollen so Nutzer unter 16 Jahren vor Übergriffen schützen.

ck8txtf1600ar0nqje46qkiza-gaming-corona-sz.full
Meine Theorie Gemeinsam Zocken kann Freundschaften retten!

Zumindest, wenn beide Spieler ähnlich gut sind. Das musste unsere Autorin schmerzlich erfahren. Von Caroline Kunz

4041372C-B1E5-494C-A152-7B5B649DEF14_teaser
Ausgangsbeschränkungen wegen Covid-19 Wie sich die Straßen leerten

Seit Mitte März nutzen die Münchner viel seltener Karten-Apps, zeigen Zahlen von Apple-Mobilgeräten. Die Grafik zeigt die Kurve im Vergleich zu Mailand und London. Von Jannis Brühl, Christian Endt und Sara Scholz

dpa_5F9EB600CDC1D6E2
Kriminalität im Netz "So schnell kann kein Polizist reagieren"

Im Kampf gegen Hasskriminalität im Internet kooperieren Hessens Strafverfolger auch mit Aktivisten wie Jan Böhmermanns Reconquista Internet. Trotzdem scheitert die Verfolgung der Täter oft. Von Wolfgang Janisch, Karlsruhe

2020-04-13T075338Z_511613367_RC2J3G97DHKA_RTRMADP_5_HEALTH-CORONAVIRUS-APPLE-ALP
Apple und Google Der Anti-Corona-Plan der Erzrivalen

Die Konkurrenten Apple und Google wollen in der Corona-Krise ausnahmsweise zusammenarbeiten. Sie behaupten, sie könnten Corona-Kontakte nachverfolgen, ohne Nutzern die Privatsphäre zu nehmen. Von Simon Hurtz und Max Muth

dpa_5FA110009EC4E24D
Internet in der Corona-Pandemie Das Virus legt die digitale Zweiklassengesellschaft offen

Meinung Das Internet macht gerade vieles erträglicher - aber nur für diejenigen, die es nutzen. Die digitale Spaltung wird zum drängenden sozialen Problem. Kommentar von Katharina Kutsche

Bildschirmfoto 2020-04-12 um 15.42.24
LGBTQ "Spiele helfen mir, weil ich darin nicht ich selbst sein muss"

Online-Games können gerade für queere Menschen Chancen bieten, um ihre Identität zu erforschen. Doch welche Spiele tun das auch? Von Matthias Kreienbrink

2mad3049 Bilder
Digitale Kindheit anno dazumal Mit diesen Geräten trieben Kinder ihre Eltern in den Wahnsinn

Bilder "Geht endlich an die frische Luft": Was sie früher selbst zu hören bekamen, predigen Eltern heute. Wie der digitale Generationenkonflikt einmal aussah. Von Eva Dignös

SuperMUC-NG_1_Hohenegger Kopie
Coronavirus Bis der Supercomputer anschlägt

SZplus Forscher fahnden mithilfe von Hochleistungsrechnern nach Wirkstoffen gegen das Coronavirus. Computerspieler auf der ganzen Welt können dabei helfen. Von Jannis Brühl und Max Biederbeck

imago78777391h
Fitnessdaten gegen das Coronavirus Wenn der Puls hochgeht

Herzschlag, Körpertemperatur, gestiegene Treppen: Daten aus Fitness-Armbändern sollen Covid-19-Infektionswellen anzeigen. Der Datenschutz in der Datenspende-App ist einigen suspekt. Von Jannis Brühl

2020-04-02T114134Z_346890814_RC2BWF9YUQ65_RTRMADP_5_HEALTH-CORONAVIRUS-SPAIN
Sicherheit der Video-App Zoom Eine Frage der Einstellungen

Videokonferenz mit der Firma oder Familie? Die Plattform Zoom ist eine der beliebtesten Apps dafür geworden. Sie gilt aber auch als unsicher. Einfache Einstellungen können helfen, das Risiko zu minimieren. Von Max Muth

GettyImages-1167248998
Spieleplattform Roblox Geld verdienen mit Mini-Spielen

Auf der Plattform Roblox können Nutzer Spiele selbst programmieren. Manche sind so gut darin, dass sie davon leben können. Von Mirjam Hauck

2020-04-07T080043Z_1441637536_RC2KZF9D678Q_RTRMADP_5_HEALTH-CORONAVIRUS-WHATSAPP
Falschnachrichten Wie Whatsapp viralen Corona-Quatsch verhindern will

Der Messenger ist einer der wichtigsten Verbreitungswege für Lügen und Gerüchte über Covid-19. Deshalb begrenzt Whatsapp jetzt die Weiterleitung von Nachrichten. Von Simon Hurtz

cyberbunker
Darknet-Ermittlungen Anklage gegen Betreiber des "Cyberbunkers" steht

Drogenhandel, Kinderpornografie, Mordaufträge - all das lief laut Staatsanwälten digital über eine alte Bundeswehr-Anlage im Weingebiet an der Mosel. Ein Großaufgebot der Polizei hatte den Bunker in einer filmreifen Aktion eingenommen. Von Jannis Brühl

korea-covid19-e1582979162674
Handydaten Mit diesen Apps kämpft die Welt gegen das Virus

Überwachung oder Anonymität? Zwang oder Freiwilligkeit? Immer mehr Länder setzen auf das Smartphone - gehen dabei aber sehr unterschiedlich vor. Diese Methoden sind im Einsatz. Von SZ-Autoren

D7CD2E17-5DF2-4C93-9FBB-BCBCBAF9A16F
Tracking von Mitarbeitern In der Krise boomt auch die Überwachung durch den Chef

Vorgesetzte lesen auf Slack mit, Videosoftware dokumentiert jeden Blick, E-Mails sollen das Burnout-Risiko verraten: Das Home-Office begünstigt auch die Überwachung von Angestellten. Von Michael Moorstedt

200401_Zoom
Konferenz-Software als Sicherheitsrisiko Zoom ist der neue Flash-Player

Der Erfolg der Videokonferenz-App lockt Kriminelle an. Zugute kommt Hackern dabei, dass Zoom sich teilweise selbst wie Schadsoftware verhält. Von Max Muth

32A0E400DAF5660D
Smartphone-App Pepp-PT - diese App soll das Virus stoppen

Ein neues Projekt setzt auf Handynutzer, um Kontaktpersonen zu warnen. Die größte Herausforderung: 50 Millionen Menschen sollen die App installieren. Die wichtigsten Fragen und Antworten. Von Simon Hurtz

Logo_1500x1500_aufdenpunkt
SZ-Podcast "Auf den Punkt" Handy-Tracing: Überwachung oder Chance in der Krise?

Über Standortdaten Infektionsketten aufspüren: Das ist der Wunsch der Bundesregierung. Datenschützer hegen zwar Zweifel, doch eine neue App scheint vielversprechend. Jean-Marie Magro

dpa_5FA0FC003563646E
Fitness-Technik Bauch, Beine, App

Elektronische Helfer sollen Sportlern und Ungeübten helfen, ihre Übun­gen daheim richtig auszuführen. Das können die Gadgets von Garmin, Plankpad, Straffr und Co. Von Valentin Dornis, Helmut Martin-Jung und Thorsten Riedl

DOOM Eternal_20200315171445
"Doom: Eternal" und "Resident Evil 3: Nemesis" Jeder Mord hat seine Melodie

Neuauflagen von "Doom" und "Resident Evil" zeigen erwartungsgemäß drastische Brutalität. Wie die Designer virtueller Gewalt ihre Schöpfungen erklären. Von Matthias Kreienbrink