bedeckt München 30°
  • Detailansicht
  • Kompaktansicht

Archiv für Ressort Dachau - 2018

4891 Meldungen aus dem Ressort Dachau

Matthäuspassion In der Ruhe liegt die Kraft

Das Vokal Ensemble München schafft ein intensives Hörerlebnis Von Dorothea Friedrich, Bergkirchen

Wald in Gefahr "Der Schutz ist aufwendiger geworden"

Klimawandel, Borkenkäfer und Wildverbiss setzen den heimischen Wäldern zu. Geschädigte Fichten werden deshalb herausgenommen und durch junge Laubbäume ersetzt. Die Forstexperten Stefan Tischer und Günter Biermayer erklären den Umbau Interview von Andreas Förster

joergensen_54_09904_20180118161201
Freiwillige Feuerwehr In Alarmbereitschaft

Die Freiwillige Feuerwehr Dachau hat in den ersten zwei Monaten des Jahres bereits 101 Einsätze absolviert. Bisher waren etwa 400 pro Jahr üblich. Während die Zahl der Unfälle steigt, nimmt gleichzeitig die Bereitschaft der Jugend ab, sich zu engagieren Von Benjamin Emonts, Dachau

Gemeinderat Hebertshausen sucht den besten Internetanbieter

Während die Telekom Kupferleitungen optimiert, will ein anderes Unternehmen die modernere Glasfaser verlegen Von Petra Schafflik, Hebertshausen

Gemeinderat Bauboom in Odelzhausen

Landratsamt will Gesamtplanung für südlichen Ortsbereich Von Horst Kramer, Odelzhausen

toni.heigl_hei_1747_20170323155701
Haimhausen Einbruch in internationale Schule

Die Kriminalpolizei sucht Zeugen

Abgasvermeidung Bündnis fordert Elektrobusse

Bis 2021 sollen mindestens sechs Dachauer Busse mit Strom fahren

Autobahnausbau Überrollt von der Entwicklung

Wegen des stark steigenden Verkehrsaufkommens in der Region wird es beim sechsspurigen Ausbau der A 92 einige Veränderungen geben. Wälle, Wände und ein Flüsterbelag sollen den Lärmpegel verringern Von Rudi Kanamüller, Haimhausen

toni.heigl_hei_3789_20171227141201
Tourismus vor den Toren Münchens Beliebter Landkreis

Die Zahl der Übernachtungsgäste steigt weiter an. Dachau profitiert von seiner Nähe zu München und der guten Verkehrsanbindung. Tagestouristen lassen sich von kulturellen Events in die Große Kreisstadt locken Von Laura Winter, Dachau

Mitten in Dachau Alter Hut, alte Perücke

Wer alte Sünden entsorgen möchte, sollte gut werfen können. Sonst bleiben sie vor aller Augen an einem Baum hängen Kolumne von Viktoria Großmann

Glasfaserverlegung Schneller surfen

Deutsche Telekom baut Internet in Odelzhausen aus

Junge Band auf Bayern-Tournee Blockflöte zur E-Gitarre

Mundart-Musik der besonderen Art: Pam Pam Ida im Thoma-Haus Von Thomas Altvater, Dachau

Komödie hat im ASV-Saal Premiere Tenor in Nöten

Nächste Vorstellung am 10. März Unter den Augen des großen Bruders

Das Hoftheater Bergkirchen macht mit seiner Inszenierung des Orwell-Klassikers "1984" Lust auf Widerstand Von Dorothea Friedrich, Bergkirchen

Mangel an Betreuungsplätzen Zur Not in Containern

Eine Elterninitiative will in Petershausen eine Kita eröffnen - Personal ist vorhanden, Räume werden noch gesucht Von Petra Schafflik, Petershausen

Schräger Auftritt in der Schwabhausener Post Virtuosen, Fabulierer, Entertainer

Zwischen Zirkus und Musik: Die vier Gankinos begeistern das Publikum mit einer witzigen Show und grandiosen Klängen Von Renate Zauscher, Schwabhausen

Diskussion am Petersberg Kritik am Bauernverband

Die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft kämpft gegen das Aussterben kleinerer Höfe an Von Renate Zauscher, Erdweg

MD-Papierfabrik Hürden-Dauerlauf

Für die Konversion des Geländes braucht die Stadt einen langen Atem

Betreuung wird teurer Eltern müssen mehr bezahlen

Kindergartengebühren steigen in Altomünster um zehn Prozent

toni.heigl_hei_3787_20171227141201
Vom Industriegelände zum Kunstquartier Alles machbar, Herr Nachbar

Um die leer stehende Papierfabrik kulturell nutzbar zu machen, muss die Stadt Dachau erst einmal Millionen investieren. Eine gute Gestaltung im Industrie-Ambiente ist aber mit relativ geringen Mitteln möglich: Die tschechische Stadt Pilsen macht es vor Von Gregor Schiegl, Dachau/Pilsen

Vorverkauf Jahreskonzert im Schloss

Stadtkapelle Dachau spielt mit Akkordeon Orchester Maisach

Gesundheit Vorsicht, Viren

Auch im Landkreis grassiert eine heftige Grippewelle, die sich in Betrieben und Schulen bemerkbar macht. Ärzte raten zu einer Schutzimpfung - eine spezielle Therapie gegen Influenza gibt es nicht Von Robert Stocker, Dachau

Veranstaltung Thema Pflegenotstand

Die SPD diskutiert im Danuvius-Haus Petershausen

Landtagswahlen Ein Dachauer für Ebersberg

Markus Erhorn will für die Freien Wähler in den Landtag einziehen. Allerdings wird er nicht in seinem Heimatlandkreis antreten, sondern für die Kollegen östlich von München. Der Wohnort spiele keine Rolle, sagen die Lokalpolitiker Von Christoph Jänsch und Stephanie Noll, Dachau/Ebersberg

joergensen_j7005304_20141007142101
Mitten in Karlsfeld Gut gekühlte Hochzeitsgäste

Keine Gemeinde möchte, dass ihr Standesamt mit der Deutschen Bahn verglichen wird. Karlsfeld weiß, was sich gehört und ergreift Maßnahmen Von Viktoria Großmann

Auf Streife mit einer Kontrolleurin Die Politesse, das unbeliebte Wesen

Wenn Margit Gabler in Dachau auf Streife geht, wird sie von Autofahrern häufig dumm angeredet. Doch die 58-Jährige hat gelernt, sich nicht provozieren zu lassen Von Andreas Förster, Dachau

Prozess Gefährlicher Kampfhund oder nicht?

Einem Halter wird das Tier entzogen, dagegen zieht er vor Gericht. Bis entschieden ist, ob der Hund eine Bedrohung darstellt, darf dieser wieder zurück zu seinem Herrchen. Von Andreas Salch

Kommentar Beschwichtigung löst Probleme nicht

Die Stadt Dachau will und muss Geld einnehmen. Also versucht sie, Gewerbe anzusiedeln. In der Folge davon nimmt der Verkehr zu, aber auf die dieses Problem haben die Kommunalpolitiker keine Antwort. Ein Verkehrskonzept muss her Von Viktoria Großmann

Bürgerversammlung Angst vor dem Verkehrskollaps

Die Entwicklung der Gewerbegebiete und die länger werdenden Staus beschäftigen die Bewohner in Dachau Ost. Oberbürgermeister Hartmann und Stadtbauamtsleiter Simon räumen die Probleme ein. Antworten bleiben sie schuldig Von Stephanie Noll, Dachau

Vorstand wiedergewählt Sonnengärtner sind optimistisch

Die Planungen der Stadt für ein neues Kino stören die Saison nicht

Es kommen noch mehr Die Neuen

Innenminister Herrmann begrüßt 148 Polizeianwärter Von Laura Winter, Dachau

Gastspiel Vier Damen im Hochzeitsrausch

Das Musical "Höchste Zeit" im Karlsfelder Bürgerhaus

Künstlervereinigung Dachau Nur das Beste

Die KVD zeigt in Altomünster ausgewählte Werke

Stinkt wie faule Eier Giftiges Gas verpestet die Luft

Gemeinde Odelzhausen saniert im Weiler Gaggers die Abwasserleitung Von Horst Kramer, Odelzhausen