bedeckt München 11°

Archiv für Ressort Dachau - 2018

4891 Meldungen aus dem Ressort Dachau

Altomünster "Ramble" im Barwerk

Haimhausen Chanson-Abend

Markt Indersdorf Mariensingen

Das Haus ist 310 Jahre alt Startschuss für ein Jahrhundertprojekt

Der Altomünsterer Gemeinderat bringt die Sanierung des historischen Gebäudes "An der Schultreppe 4" auf den Weg - nach fünf Jahren Diskussion und heftigen Auseinandersetzungen in dem Gremium Von Horst Kramer

Mitten in Dachau Verwirrung am Bahnhof

Die Stadt informiert über eine Räumaktion an den Fahrradständern - und stiftet damit fast ein Chaos. Die knappe Mitteilung lässt Raum für Spekulationen: Welche Fahrräder, wie lange und warum? Kolumne von Viktoria Großmann

Es kann jeden treffen Kompetente Hilfe aus einer Hand

CSU setzt sich für einen Pflegestützpunkt im Landkreis ein

Erdweg Trompetenkonzert

Prozessauftakt Raubzüge in Dachauer Schulen

Sechs junge Männer müssen sich vor dem Münchner Landgericht wegen des Diebstahls teurer Tablets verantworten Von Andreas Salch, Dachau

"Es hat etwas Stilles" Von harten Fakten zu Artefakten

Ines Seidel erschafft aus Zeitungspapier, das nüchterne Nachrichten des Weltgeschehens transportiert, kunstvolle plastische Werke mit betont weiblicher Note. Zu sehen sind ihre Arbeiten noch bis Sonntag im Dachauer Wasserturm Von Christiane Bracht, Dachau

In Erdweg und Dachau Randalierer in der Freinacht

Ehrenabend der Feuerwehr Tag und Nacht im Einsatz

Die Feuerwehr im Landkreis Dachau zeichnet bei ihrem Ehrenabend 69 Mitglieder für ihre langjährige Dienstzeit aus. Kreisbrandrat Franz Bründler und Lorenz Widmann werden für besondere Verdienste gewürdigt Von Andreas Förster, Markt Indersdorf

Musik von Orlando di Lasso Festschmaus fürs Ohr

Die Münchner Fürstenhochzeit von 1586 als Konzert Von Adolf Karl Gottwald

Erholungsgelände Karlsfelder See Aufklären statt eingreifen

Scouts sollen Besucher über Regeln am Karlsfelder See informieren

CSU läutet Wahlkampf ein Das Ziel heißt absolute Mehrheit

CSU-Fraktionsvorsitzender Thomas Kreuzer schwört den Dachauer Ortsverband auf die Landtagswahl ein Von Robert Stocker, Dachau

Mitten in Dachau Meine Autos, meine Häuser

Es ist löblich, dass die Stadt mit ihrer Wohnungsbaugesellschaft bezahlbaren Wohnraum schafft. Aber ist es wirklich so eine gute Idee, Sozialwohnungen auch nach außen hin als solche auszuweisen? Von Viktoria Großmann

Auch Rollstuhlfahrer sollen Zugang haben Rathaus wird barrierefrei

Gemeinde Bergkirchen investiert 450 000 Euro in den Umbau

Wanderausstellung Hebertshausen nach dem Krieg

Geschichtswerkstatt zeichnet das Leben der Fünfzigerjahre nach

Theater der Realschule Dachau Heiteres Durcheinander

Dachauer Realschüler bringen das Chaos der Bahnhöfe mit viel Witz und Liebe zum Detail auf die Bühne Von David Gartner, Dachau

"Impro Barcelona" beim Jazz e.V. Bitte anschnallen

Vom Schmatzen und Hauchen bis zum Fortissimo-Inferno: Stufenweise erweitert und intensiviert das Jazz-Kollektiv "Impro Barcelona" sein Spiel und entwickelt einen kunstvollen Spannungsbogen, der in einem grandiosen Finale kulminiert Von Andreas Pernpeintner, Dachau

Landrat und Caritas legen Bericht vor Risiko Armut

Auch im Landkreis Dachau gibt es viele Menschen, die jeden Euro dreimal umdrehen müssen. 8497 Bürger waren 2016 auf staatliche Zuschüsse angewiesen. Beratung und Hilfen für Betroffene sollen ausgebaut werden Von Petra Schafflik, Dachau

joergensen_54_17299_20180429085401
Streifzug durch die Lokale War's das?

Das 22. Musik- und Kneipenfestival in Dachau könnte das letzte gewesen sein. Veranstalter Freddy Beyer klagt über zu wenig zahlende Besucher und eine erfolglose Nachfolger-Suche. Von Julia Haas, Dachau

Kommentar Für Taten ist es bald schon zu spät

Die Befreiungsfeierlichkeiten an der KZ-Gedenkstätte Dachau sind ein starkes Signal: Das Wesentliche ist gesagt, jetzt müssen Taten gegen den wachsenden Antisemitismus im Land folgen Von Helmut Zeller

Kulturtipp Marktsonntag

Flohmarkt und Flaniermeile in Karlsfeld

Jedes Bike ein Unikat Es knattert und rockt

Harley-Davidson-Treffen in Odelzhausen

Locker und kumpelhaft Wie im Wohnzimmer

Dominik Eder und Peter Piek begegnen dem Publikum auf Augenhöhe