bedeckt München

Archiv für Ressort Dachau - 2018

4891 Meldungen aus dem Ressort Dachau

MVV Günstig nach München und zurück

Landkreisbewohner können sich nach der MVV-Tarifreform über billigere Tickets im öffentlichen Nahverkehr freuen Von Robert Stocker, Dachau

Wahlen im Herbst Krämer tritt für Tierschutzpartei an

Der 59-Jährige kandidiert für die Wahl zum Landtag und Bezirkstag

Kleinkunstbühne "Jeder hat einmal klein angefangen"

Seit 15 Jahren treten auf Heinrich Kellerers Kleinkunstbühne in Schwabhausen namhafte Kabarettisten aus ganz Deutschland auf. Mit einem neuen Format will er nun auch dem Nachwuchs eine Chance geben Interview von Marie Groppenbächer

Kritik der Stadträte Wetterdienst

Das Servicetelefon des Familienbads ist oft nicht besetzt

Landwirtschaft Eine Oase in Bayern

Während andernorts in Deutschland Bauern wegen der Trockenheit die gesamte Ernte verlieren, sieht es in Dachau außergewöhnlich gut aus. Nur bei Weizen und Gerste gibt es ein paar Probleme Von Thomas Radlmaier, Dachau

Mitten im Bierzelt Im Anzapf-Fieber

Es muss nicht immer Fußball sein. Bayern bietet viele schöne Bräuche, die sich ebenso zum Wettkampf eignen. Gerade jetzt, zur Volkfest-Zeit Kolumne von Thomas Radlmaier

Petershausen Doppelspitze führt SPD-Ortsverband

Genossen wählen eine Frau und einen Mann zu ihren Vorsitzenden

AlfredUllrich (2)
Feier Einer von uns

SZplus Dachauer Forum feiert Alfred Ullrichs 70. Geburtstag Von Andreas Förster, Dachau

Siedlung Ludwigsfeld Kreative Dichte auf kleinem Fleck

Musik, Theater, Tanz: Obwohl die Siedlung Ludwigsfeld ein überschaubares Viertel ist, sind dort jede Menge Künstler aktiv. Seit Jahrzehnten kämpfen sie erfolglos für einen Saal und Übungsräume Von Simon Schramm, Siedlung Ludwigsfeld

BRK-Wettbewerb Junge Lebensretter landen Achtungserfolg

joergensen_j7069657_20180708002701
Jahreshöhepunkt  Feier Frei

Das Siedlerfest ist Publikumsmagnet: 48 Vereine ziehen bei Traumwetter durch Karlsfeld - für die Veranstalter "ein großartiger Auftakt" Von Christiane Bracht, Karlsfeld

Busse in Karlsfeld Optimierungsbedarf

Die Karlsfelder CSU fordert eine zentrale Umsteigehaltestelle für Busse. Dann müssten nicht mehr alle durch Garten- und Krenmoosstraße fahren. Bernd Wanka hofft, die lärmgeplagten Anwohner so zu beruhigen Von Christiane Bracht, Karlsfeld

Mitten in Karlsfeld Zwischen Reklame und Rechnungen

Während E-Mail-Postfächer tagtäglich überquellen, bleibt der Briefkasten an der Haustür tagelang leer. Doch manchmal findet sich doch etwas Erstaunliches in der Post Kolumne von Walter Gierlich

Radverkehr Suche nach Problemstellen

Experten erstellen für den Landkreis ein Radverkehrskonzept

Entwicklung des Personennahverkehrs Zweieinhalb Mal um die Welt

Busse in Dachau fahren pro Jahr 100 000 Kilometer. Bis 2021 soll sich diese Zahl verdoppeln

Zusammen auf der Bühne Bester Gesang

Musikalische Bildung kann Wunder wirken: Die Chorklassen des Indersdorfer Gymnasiums begeistern die 600 Zuhörer beim fünften Schlosskonzert Tandern ebenso wie die Regensburger Domspatzen. Von Dorothea Friedrich, Tandern

Jubiläum Ein neuer Kopf

Die Bildhauerin Angela Lenk hat sich der Künstlergemeinschaft "WerkStetten" angeschlossen - Diese feiert ihr fünfjähriges Bestehen Von SONJA SIEGMUND, Schwabhausen

Kommentar Der gerechte Anteil

Eigenschaften, die zumeist Frauen zugeschrieben werden, sind in der Politik wichtiger denn je: Sinn für Gemeinschaft und Menschlichkeit Von Viktoria Großmann

joergensen_54_21029_20180624120602
Vor der Landtags- und Bezirkstagswahl Politikerinnen dringend gesucht

Die Parteien stehen vor entscheidenden Wendepunkten: Sie wollen weiblicher werden und alle suchen jungen Nachwuchs. Während die einen Frauengruppen gründen, versuchen es die anderen mit Schulungen. Ohne dass die Männer mitziehen, wird es nicht gehen Von Viktoria Großmann, Dachau

Vorvorabend beim Siedlerfest Experiment im Bierzelt

Deftiges Kabarett beim Karlsfelder Siedlerfest Von Renate Zauscher, Karlsfeld

Sigmertshauser Holz Dicke Luft

Der Röhrmooser Bürgermeister Dieter Kugler ist über die Windrad-Pläne der Stadt Dachau verärgert. Er mutmaßt, das Projekt könnte ein Spezi-Geschäft sein Von Thomas Radlmaier, Dachau/Röhrmoos

Furthmühle Sport und keltische Musik

Engagierte Eltern Den Tomaten beim Wachsen zusehen

Der Naturkindergarten am Obergrashof möchte erweitern. Schon vom nächsten Jahr an könnte es Platz für 22 statt jetzt 14 Kinder geben, die am Rande Dachaus von kleinauf Landwirtschaft erleben Von Petra Schafflik, Dachau

Workshop Die kleinen Dorfmusikanten

Wie ein Projekt in Haimhausen Kinder für Instrumente begeistert

Jubiläum Lebensbilder

Der Künstler und Aktivist Alfred Ullrich feiert seinen 70. Geburtstag mit einer Führung durch seine Ausstellung im Dachauer Forum Von Julia Haas, Dachau

Zonen statt Ringe Einfacher, klarer, günstiger

Von der jetzt beschlossenen MVV-Tarifreform werden auch Landkreisbürger profitieren

Wohnen Hier baut die Gemeinde

Odelzhausen gründet ein kommunales Bauunternehmen. Es soll im Neubaugebiet Höfa Nord schon von 2019 an selbst tätig werden und bezahlbaren Wohnraum schaffen. Im Gemeinderat ist die Idee umstritten Von Horst Kramer, Odelzhausen

Gemeinderat Ohne Tageslicht und ohne Wlan

Die Weichser Jugendlichen wünschen sich einen schöneren Treffpunkt