bedeckt München 14°

Archiv für Ressort Dachau - 2015

4283 Meldungen aus dem Ressort Dachau

Dachau Belastungsgrenze überschritten

Kreisausschuss befürwortet neue Stellen im Bereich der Flüchtlingsunterbringung. Landrat fordert Verwaltungspauschale

Dachau Ned mei Bua

Zwei Österreicher schreiben berühmte Popsongs um - und begeistern das Publikum im Thoma-Haus Von Julian Erbersdobler, Dachau

joergensen_n7040123_20110330124002
Vierkirchen Andritz verlagert Arbeitsplätze in die Slowakei

Das Unternehmen baut in Vierkirchen 50 Stellen ab. In der Gemeinde soll ein Technologie-Kompetenzzentrum fortbestehen. Von Benjamin Emonts, Vierkirchen

20151207_125417
Mitten in Dachau Revolution in der Adventszeit

Das Modell Angebotszettel statt Wunschzettel könnte die Vorweihnachtszeit erheblich verändern. Von Viktoria Großmann

Dachau Polizei schnappt Serieneinbrecher

Ein 42-jähriger Dachauer wird als "Steintäter" verhaftet. Den Namen verdankt er seiner Einbruchsmethode

toni.heigl_the_3103_20110113124001
Schönbrunn In weltliche Hände

Mehr als 160 Jahre nach der Gründung von Schönbrunn als Dorf für geistig Behinderte übertragen die Franziskanerinnen der Victoria-von-Butler-Stiftung ihr gesamtes Vermögen. Von Wolfgang Eitler, Schönbrunn

Dachau Alice im Wunderland

Furthmühle Skurriles an Wildschwein

Von Renate Zauscher, Furthmühle

Haimhausen Dschungelbuch musikalisch

Das Gastspiel des Trios Le Café Bleu International mit dem Haimhausener Schlagzeuger Johannes Jahn Von Bärbel Schäfer, Haimhausen

Dachau Gefangen in der virtuellen Welt

Die Dachauer Drogenberatungsstelle kümmert sich auch um Menschen, die süchtig nach dem Internet sind Von Angelika Aichner, Dachau

Band "Hussy Hicks" Wie eine Uraufführung

Bigband Dachau Tolles Musikjahr

Beim Musikwettbewerb "Jugend jazzt" wird die Bigband Dachau als "hervorragend" ausgezeichnet.

Dachau Mehr Geld für die Kultur

Kreisausschuss stimmt Erhöhung des Etats um fast 100 000 Euro zu

Schwabhausen Mentor des Sports

Fritz Büchler als Gemeinderat in Schwabhausen vereidigt

Altomünster Der Krippen-Sammler

Klaus Reinhardt aus Altomünster sucht im Alter von fast 80 Jahren nach einem Nachfolger Von Franziska Hofmann, Altomünster

Ausstellung Farben im Advent

Landrat Stefan Löwl (CSU) eröffnet die Ausstellung der Neuen Galerie über Malerei in der Nachfolge von Adolf Hölzel mit einer erstaunlichen These über einen inneren Bezug der Bilder zu vorweihnachtlichen Zeit. Ein Erklärungsversuch Von Wolfgang Eitler, Dachau

joergensen_n6062824_20151206130001
Haimhausen Solidarisch mit dem Landkreis

Auch Haimhausen reiht sich jetzt in die Gemeinden ein, die größere Unterkünfte für Flüchtlinge bieten. Die neue Containeranlage wurde am Freitag eingeweiht. An diesem Montag kommen die ersten Bewohner an Von Robert Stocker, Haimhausen

Kommentar Große Machtfülle

Der bisherige Geschäftsführer des Franziskuswerks, Markus Tolksdorf, wird jetzt auch noch Vorstandsvorsitzender der Stiftung der Franzikannerinnen von Schönbrunn. Ein riesiger Vertrauensvorschuss. Von Wolfgang Eitler

Kommentar Segensreiches Vatikan-Dekret

Die Zeiten der selbstherrlicher Selbsthilfeversuche in Altomünster sind beendet Von Wolfgang Eitler

Veranstaltung in der Kulturschranne Wort-Kämpfer

Erinnerung an Jura Soyfer Von Anna-Sophia Lang, Dachau

Kloster Eklat in Altomünster

Franziskanerin Gabriele Konrad aus Schönbrunn untersagt dem Unterstützerkreis "Fratres et Sorores ab extra" eine Protestversammlung zum Vatikan-Dekret in den Räumen des Klosters. Sie ist dort offiziell die neue Priorin Von Wolfgang Eitler und robert stocker, Altomünster

Benefizkonzert für den SZ-Adventskalender "Die wahre Geschichte ist explosiv genug"

Der Münchner Schriftsteller Hans Pleschinski liest auf der SZ-Benefiz-Veranstaltung in Dachau aus seinem Erfolgsroman "Königsallee", einem Kammerspiel mit dem Literaturnobelpreisträger Thomas Mann im Zentrum des Geschehens Von Sebastian Jannasch, Dachau

Kulturtipp Weihnachtsmusical für Kinder

SZ-Adventskalender Lichtblick in der Einsamkeit

Wie die Nachbarschaftshilfe Altomünster Senioren und Familien unterstützt Von Petra Schafflik

Jugendamt Mutterseelenallein

Das Jugendamt Dachau ist derzeit für 60 bis 70 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge zuständig. In den vergangenen Monaten war die Behörde kaum imstande, die notwendige Betreuung für die traumatisierten Jugendlichen zu organisieren. Doch langsam entspannt sich die Lage Von Johannes Korsche, Dachau

SZ-Benefizkonzert und -lesung "Dieser Lebensaugenblick"

Auszüge aus dem Roman "Königsallee", ausgewählt von dessen Autor Hans Pleschinski

Dachau Solidarität zeigen

Neu gegründete Gesundheitsstiftung hilft bei finanzieller Not

Dachau Angriff auf die CSU

Die Grüne Katharina Schulze beklagt mangelndes Engagement gegen Fremdenhass Von Fam Marie Schaper, Dachau

Weihnachtsgeschichten Mit echtem Bart und Bischofsstab

Wie sich Johann Willibald als Nikolaus verkleidet Von Fam Marie Schaper

joergensen_j7040027_20151203113001
Schulprojekt "Heroes" in Karlsfeld Helden der Integration

Ehre, Unterdrückung und männliche Dominanz: Jugendliche mit Migrationshintergrund diskutieren an der Karlsfelder Mittelschule über traditionelle und moderne Rollenverständnisse. Von Sebastian Jannasch, Karlsfeld

Odelzhausen Wohnungen statt Lebensmittel

Der letzte Laden in der Ortsmitte von Odelzhausen muss schließen. Anwohner haben nun längere Wege zum Einkaufen. Von Renate Zauscher

joergensen_j7040251_20151203120301
Verkehrsunterricht für Flüchtlinge Mit Handzeichen, aber ohne Handy

Sicherheit durch Information: Experten schulen Flüchtlinge in Verkehrserziehung und geben ihnen Tipps für den Gebrauch von Fahrrädern in Karlsfeld. Von Gregor Schiegl, Karlsfeld

Vierkirchen /Altomünster Angriffe auf Passanten

Zwei Männer gehen ohne erkennbaren Grund auf andere Leute los. Beide Angreifer muss die Polizei in ein Krankenhaus bringen.

joergensen_n6017082_20131022142701
Altomünster Mederer befürwortet Kloster-Schließung

Der Bezirkstagspräsident kritisiert den Stil des Vatikans. Doch in der Sache kann er die Auflösung der Birgitten-Einrichtung nachvollziehen. Von Wolfgang Eitler