bedeckt München

Archiv für Ressort Dachau - 2015

4283 Meldungen aus dem Ressort Dachau

Kulturtipp Finale der Theatertage

Dachau Matt konturiert

Die Band Field und ein zwiespältiges Konzert beim Dachauer Jazzherbst in der Kulturschranne Von Andreas Pernpeintner, Dachau

Mitten in Dachau Falsch gewählt

Wer über die Polizei verärgert ist, sollte nicht den Notruf benutzen. Denn der ist keine Beschwerde-Hotline, sagt das Amtsgericht. Von Benjamin Emonts

Schwabhausen Zurück zu den Wurzeln

Die Wellbrüder und ihr Heimspiel auf der Kleinkunstbühne der Post Von Renate Zauscher, Schwabhausen

Stadtentwicklung Stadt will 100 Wohnungen bauen

Mit insgesamt 1,2 Millionen Euro soll in den nächsten zwei Jahren die Stadtbau GmbH unterstützt werden. Der Betrag reicht nach Berechnungen der Verwaltung für den "akuten Bedarf". Auch die Zahl der Obdachlosen steigt Von Viktoria Großmann, Dachau

Weichs Was kosten uns die Flüchtlinge?

Auf der Bürgerversammlung stellen die Weichser viele Fragen

Kommentar Der Kreistag als Ombudsmann

Bisher standen die Kreispolitiker den Sorgen der Arbeitnehmer im Amper-Klinikum eher reserviert gegenüber. Der Kreistag unter Landrat Stefan Löwl (CSU) hat eine neue Richtung eingeschlagen Von Wolfgang Eitler

Petershausen Leidenschaft

Vor 40 Jahren gründete Eugen Tluck die Musikschule Petershausen. Jubiläumsfeier am Samstag Von Benjamin Emonts, Petershausen

Engagement Menschen, die Gemeinsinn beweisen

Sie engagieren sich für Senioren, Flüchtlinge, im Sport oder bewahren Tradition und Kultur: Zum Dank zeichnet die Gemeinde fünf Karlsfelder mit Bürgermedaillen und zwei mit Ehrenringen aus Von Gregor Schiegl, Karlsfeld

Hebertshausen Nicht nur alt, sondern vital

Die Pläne für die Sanierung der Anlage von Sankt Georg in Hebertshausen liegen vor Von benjamin Emonts, Hebertshausen

Dachau Kunst-Jubiläum

Malgruppe Dachau besteht seit 40 Jahren

Markt Indersdorf Kleine Bürger, große Wünsche

Kinder und Jugendliche tragen dem Indersdorfer Bürgermeister ihre Anliegen vor Von Robert Stocker, Markt Indersdorf

Markt Indersdorf Auf dem Prüfstand

Mehr Besucher, aber wieder ein Defizit: Die Zukunft der Indersdorfer Kulturtage ist ungewiss Von Robert Stocker, Markt Indersdorf

Schwabhausen In zehn Punkten zum Willkommen

Landkreis-SPD verabschiedet eine Resolution zur Integration Von Anna-Sophia Lang, Schwabhausen

Helios-Kliniken "Wir picken eben nicht Rosinen"

Karin Gräppi, Personalchefin der Helios GmbH, über Gesundheit, Profit und die Kriterien guter Pflege. Die Zukunft der Dachauer Amper-Klinikum AG, die zum Konzern gehört, bereitet ihr keine Sorgen mehr, weil die Aktionäre endlich an einem Strang ziehen Interview von Wolfgang Eitler

toni.heigl_hei_1044_20151112091501
Klinikum Dachau Der ersehnte Durchbruch

Helios und der Landkreis einigen sich als Aktionäre der Amperkliniken auf neue Kooperation. Von Wolfgang Eitler, Dachau

toni.heigl_hei_9565_20151004131501
Dachau Löwl will Sanktionen für Flüchtlinge

Der Landrat beklagt hygienische Zustände in den Unterkünften und fordert mehr Engagement von Asylbewerbern. Prompt kommt Kritik aus den Helferkreisen. Von Sebastian Jannasch, Dachau

Illustrationsplan_MD (2)
Dachau Heikle Vogelperspektive

Der Stadtrat diskutiert über eine Straße in angeblicher Hakenkreuzform.

Dachau Sportverein weiter im Leerlauf

Der TSV 1865 wählt erst im kommenden Jahr einen neuen Vorsitzenden. Die Stadt hält aber Mittel für den Umzug bereit Von Viktoria Großmann, Dachau

Auszeichnung Einsatz für die Gesellschaft

Das Landratsamt stellt 64 Bürger vor, die sich freiwillig engagieren, und zeichnet damit das große Engagement im Landkreis aus. Von Fam Marie Schaper, Dachau

Landkreis Mehr Flüchtlinge angekündigt

Erst kamen 42 Flüchtlinge pro Woche, dann 54, schließlich sollten es 66 werden. Jetzt ist von 80 die Rede.

Dachau Mozarts Requiem

Chorgemeinschaft Dachau tritt in Sankt Jakob auf

Petershausen Unterschiedliche Prioritäten

Anders als die Bürger sieht Gemeindechef Fath Einkaufssituation, Schulentwicklung und Kinderbetreuung als Top-Themen Von Petra Schafflik, Petershausen

Mitten in Karlsfeld Das Graue muss ins Eckige

Aus Fußballer Sepp Maier, der Katze von Anzing, ist ein angegrauter Kater geworden. Zeit, sich über Betreutes Wohnen Gedanken zu machen Von Gregor Schiegl

Theatertipp "Nordway. Today"

Neue Bühne Bruck Ringen um das richtige Leben im falschen

Die Neue Bühne Bruck inszeniert mit dem KZ-Drama "Rosa Winkel" die Geschichte eines jungen Homosexuellen, der sein Wesen verleugnet, um dem Tod zu entgehen. Der Regisseur will aber mehr erzählen als ein Einzelschicksal während der NS-Zeit Von Florian J. Haamann, Fürstenfeldbruck

Dachau Umweltbewusst in die Zukunft

Strom tanken bei der Volksbank Raiffeisenbank

Kunstkreis Karlsfeld Ungewollt aktuell

"Grenzlinien" heißt die Mitgliederausstellung des Kunstkreises Karlsfeld. Konzeptuell interpretiert das in diesen Tagen niemand. Von Bärbel Schäfer, Karlsfeld

Haushaltsberatungen Dachau muss Schulden machen

Nach vielen Jahren muss die Stadt erstmals einen Kredit aufnehmen, mehr als fünf Millionen Euro, um die geplanten Investitionen stemmen zu können. Vor allem Bauprojekte und steigende Personalkosten belasten den Haushalt Von Viktoria Großmann, Dachau

Theater Indersdorf Tödlicher Hüttenzauber

Menschen und ihre Abgründe: Das Theater Indersdorf bringt ein Stück auf die Bühne, das an das wirkliche Leben erinnert. Von Robert Stocker, Markt Indersdorf

Fahrenzhausen/Petershausen Der Riese dreht sich

Das Windrad im Weißlinger Holz ist in Betrieb gegangen. 250 Menschen haben sich finanziell an der 207 Meter hohen Anlage beteiligt. Von Alexandra Vettori, Fahrenzhausen/Petershausen

Sulzemoos Rosige Aussichten

Sulzemoos baut Schuldenberg ab und investiert in Bauprojekte Von Renate Zauscher, Sulzemoos

Dachau/Moorenweis Gesundheit im Mittelpunkt

CSU gründet neuen Arbeitskreis für zwei Landkreise

Dachau Reisebilder

Herbert Felix Plahl lässt sich durch Myanmar inspirieren, Ralf Hanrieder durch Tibet und den Senegal, Lilly Karsten begab sich auf Städtetour und Tadeusz Stupka sucht das Neue im Gewohnten. Die Ateliers im Stockmann-Haus stehen offen Von Bärbel Schäfer, Dachau