Anzeige

Kroatische Zentrale für Tourismus

Sommerurlaub in Kroatien: ein Leitfaden für Outdoor- und Naturaktivitäten

Sommerurlaub in Kroatien: ein Leitfaden für Outdoor- und Naturaktivitäten

Rovinj – Foto: Ivan Šardi/CNTB

Kroatien ist ein wunderschönes Land mit einer vielfältigen Landschaft, reichem kulturellem Erbe und einem sonnigen mediterranen Klima. Egal ob Sie einen entspannten Strandurlaub, ein abenteuerliches Outdoor-Erlebnis oder eine kulturelle Erkundung suchen, Kroatien hat für jeden etwas zu bieten. Erfahren Sie mehr über einige der besten Outdoor- und Naturaktivitäten, die Sie während Ihres Sommerurlaubs in Kroatien genießen können.

Erkunden Sie die Nationalparks

Kroatien verfügt über acht Nationalparks, jeder mit eigenen einzigartigen Merkmalen und Attraktionen. Einer der beliebtesten und beeindruckendsten ist der Nationalpark Plitvicer Seen, ein UNESCO-Weltkulturerbe mit 16 miteinander verbundenen Seen und Dutzenden von Wasserfällen. 

Plitvice-Lakes-National-Park – Photo: Goran-Safarek

Plitvice Lakes National Park – Foto: Goran Šafarek

Sie können entlang der hölzernen Gehwege spazieren, die die türkisfarbenen Gewässer überqueren, oder eine Bootsfahrt machen, um die Landschaft aus einer anderen Perspektive zu bewundern. Ein weiterer Nationalpark, den es zu besuchen lohnt, ist Mljet, eine Insel, die von dichten Kiefernwäldern bedeckt ist und zwei Salzwasserseen beherbergt. Der Legende nach war der griechische Held Odysseus hier sieben Jahre lang gestrandet. Sie können die Insel zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Kajak erkunden oder das Benediktinerkloster aus dem 12. Jahrhundert besuchen, das auf einer kleinen Insel inmitten des größeren Sees liegt.

Genießen Sie die Strände und Inseln

Kroatien hat mehr als 4.000 km Küste und fast 1.200 Inseln, was es zu einem Paradies für Strandliebhaber und Inselhüpfer macht. Sie finden alle Arten von Stränden, von kieseligen bis sandigen, von abgelegenen bis lebhaften, von natürlichen bis künstlichen. 

Lopud – Photo: Aleksandar-Gospic_CNTB

Lopud – Foto: Aleksandar Gospić/CNTB

Einige der beliebtesten Strände in Kroatien sind Zlatni Rat auf der Insel Brač, der Banje-Strand in Dubrovnik, der Sakarun-Strand auf der Insel Dugi Otok und der Rajska-Strand auf der Insel Rab. Wenn Sie die Inseln erkunden möchten, haben Sie viele Möglichkeiten zur Auswahl. Sie können eine Fähre oder einen Katamaran nehmen, um einige der größeren und erschlosseneren Inseln wie Hvar, Korčula, Vis und Pag zu besuchen. Oder Sie entdecke mit einem Taxiboot oder einer privaten Tour einige der kleineren und abgelegeneren Inseln wie die Pakleni-Inseln, die Kornati-Inseln, die Insel Zlarin und die Insel Prvić.

Erleben Sie die Abenteuersportarten

Kroatien ist nicht nur ein Ziel für Entspannung, sondern auch für Adrenalin. Sie finden eine Vielzahl von Abenteuersportarten und Aktivitäten, die Ihre Fähigkeiten herausfordern und Ihre Sinne begeistern werden. 

Telascica-Nature-Park – Photo: Damir-Zurub

Naturpark Telašćica – Foto: Damir Zurub

Probieren Sie zum Beispiel Rafting, Kajakfahren oder Kanufahren auf einigen Flüssen wie der Cetina, Zrmanja, Mrežnica und Una aus. An einigen der besten Orte in der Adria wie der Pelješac-Halbinsel, Bol auf der Insel Brač, Premantura auf der Halbinsel Istrien und den Kornati-Inseln können Sie auch segeln, windsurfen, kitesurfen oder tauchen. Wenn Sie lieber an Land bleiben möchten, empfehlen wir Wandern, Radfahren, Klettern oder Ziplining auf einigen Bergen, Hügeln und Klippen wie dem Velebit, Biokovo und Učka. Paragliding, Bungee-Jumping oder Fallschirmspringen ist außerdem an einigen der malerischsten Orte möglich.

Entdecken Sie das kulturelle Erbe und die Architektur

Kroatien ist nicht nur ein Land von natürlicher Schönheit, sondern besticht auch durch seine kulturelle Vielfalt und sein historisches Erbe. Besuchen Sie beeindruckende und gut erhaltene Monumente und Gebäude, wie den Diokletianspalast in Split, die Arena von Pula, die Euphrasius-Basilika in Poreč, Stari Grad auf der Insel Hvar und die Altstadt von Dubrovnik. Erfahren Sie zudem mehr über die Traditionen und Bräuche der kroatischen Bevölkerung. Diese verfügt über ein reiches und vielfältiges Volkskulturerbe, zum Beispiel in den Bereichen Küche, Musik und Kunst. Dabei können Sie einige der Festivals und Veranstaltungen erleben, die die lokale Kultur feiern, wie das traditionelle Reiterturnier Sinjska Alka, das Dubrovnik Summer Festival und das Pula Film Festival.

Diocletian's-Palace – Photo: Julien-Duval

Diocletian's Palace – Foto: Julien Duval

Kroatien bietet für jeden etwas, egal ob Sie einen entspannten oder einen abenteuerreichen Urlaub, eine Kultur- oder eine Naturerfahrung, einen Strand- oder einen Bergausflug suchen. Genießen Sie die Outdoor- und Naturaktivitäten, die Ihren Vorlieben und Interessen entsprechen, und entdecken Sie die Schönheit und Vielfalt dieses erstaunlichen Landes. Kroatien wartet auf Sie, also buchen Sie jetzt Ihren Sommerurlaub und machen Sie sich bereit für ein unvergessliches Abenteuer.

Eine Content-Marketing-Lösung von REPUBLIC.

Die Süddeutsche Zeitung ist weder für den Inhalt der Anzeige noch die darin enthaltenen Verlinkungen noch für ggf. angegebene Produkte verantwortlich.