Anzeigensonderveröffentlichung

Knuspr

Knuspr bringt die Wiesn nach Hause

Foto: Knuspr

Online-Supermarkt Knuspr liefert Schmankerl jener regionalen Partner an den heimischen Wiesn-Tisch, die auch auf dem Oktoberfest für einmaligen Wiesn-Genuss sorgen.

In den letzten Jahren ist sie fast schon zur lieb gewonnenen Tradition geworden – die "Wiesn Dahoam". Dafür braucht es genau vier Dinge: Einen schön dekorierten Tisch mit guten Freunden, stimmungsvolle Musik sowie süffiges Bier und regionale Zutaten für eine zünftige Brotzeit. Für diese authentische Wiesn-Kulinarik sorgt auch in diesem Jahr wieder der Online-Supermarkt Knuspr, der eine große Auswahl von über 100 originalen Oktoberfest-Spezialitäten innerhalb von drei Stunden an den heimischen Wiesn-Tisch liefert. 

Tisch mit Oktoberfest Spezialitäten

O’zapft is! Der Online-Supermarkt Knuspr liefert Spezialitäten vom Oktoberfest direkt nach Hause. Foto: Knuspr

Tisch mit Oktoberfest Spezialitäten

Wiesn-Feeling für zu Hause mit der Käse-Wiesnbox vom Tölzer Kasladen. Foto: Knuspr

Aus der Region: Das Knuspr Wiesn-Sortiment

Von besten Wurst-und Fleischwaren sowie veganen Alternativen über ofenfrische Backwaren, Käsespezialitäten und deftigen Beilagen, bis hin zu feinen Desserts und süßen Schmankerl – im Zentrum des abwechslungsreichen Wiesn Sortiments von Knuspr stehen bayerische Spezialitäten aus München und der Region.

Dazu zählt unter anderem die Original XXL-Wiesn-Brezn aus dem Hause Piller, die bereits seit 1973 auf der Speisekarte zahlreicher Wiesn Festzelte zu finden ist und bei Knuspr frisch auf Bestellung gebacken wird.

Außen resch, innen weich – so muss eine köstliche Wiesn-Brezn sein. Die Original XXL-Brezn von Piller wird seit 1973 auf dem Oktoberfest verkauft. Foto: Großer Kern

Vom weit über die Münchner Stadtgrenzen bekannten Feinkost Käfer bietet Knuspr unter anderem gebrannte Mandeln und die beliebte Wiesn-Leberwurst, während Kartoffelsalat und Obatzda vom Traditionsunternehmen Kugler Feinkost zubereitet werden. Original Münchner Weißwürste und herzhafter Leberkäse kommen in höchster Qualität unter anderem von der am Viktualienmarkt ansässigen Metzgerei Klobeck zu den Kunden nach Hause.

Weißwurst und Leberkäs von Greenforce

Das perfekte Wiesn-Festmahl! Auch vegane Weißwurst und Leberkäs von Greenforce gehören zum Knuspr Sortiment. Foto: Knuspr

Und auch die vegan oder vegetarisch lebenden Wiesn-Freunde kommen auf ihre Kosten, denn auch die Köstlichkeiten des Münchner Unternehmen Greenforce stehen mit ihren pflanzlichen Varianten von Weißwurst und Leberkäs in diesem Jahr nicht nur auf der Speisekarte einiger Festzelte, sondern auch in den Regalen des regionalen Online-Supermarkts. 

Tisch mit Bier Spezialitäten

Oans, zwoa, drei, gsuffa! Knuspr bringt die original Münchner Oktoberfestbiere an den heimischen Wiesn-Tisch. Foto: Knuspr

Bei Knuspr gibt's mehr Münchner Helles als auf der Wiesn

Auch die Original Münchner Oktoberfestbiere dürfen im Knuspr Sortiment natürlich nicht fehlen. Auf dem Oktoberfest dürfen nur jene Brauereien ausschenken, die echtes Münchner Helles brauen – und das geht per Gesetz nur mit Münchner Wasser aus einem Münchner Tiefbrunnen (das Münchner Leitungswasser kommt nämlich aus dem Mangfalltal und nicht aus der Stadt). Bisher verfügten nur sechs Brauereien über dieses Privileg: Augustiner, Spaten, Löwenbräu, Hofbräuhaus, Hacker Pschorr und Paulaner. Dementsprechend haben von jeher auch nur diese Brauereien ein eigenes Zelt auf der Wiesn. Nun ist aber eine weitere Brauerei dazugekommen: Seit vergangenem Jahr hat auch die Brauerei Giesinger einen rund 150 Meter tiefen Brunnen – und braut damit ein echtes Münchner Helles. Ein eigenes Festzelt auf der Wiesn haben die Giesinger zwar noch nicht – ein eigenes Festbier aber schon. Zu den großen sechs ist damit ein siebtes Bier hinzugekommen. Darauf ein fröhliches „Prosit der Gemütlichkeit!“

Das Beste aus Supermarkt & Hofladen in nur drei Stunden geliefert

Das Ziel, das Leben der Münchnerinnen und Münchner noch einfacher und genussvoller zu machen verfolgt Knuspr dabei längst nicht nur zur Wiesn-Zeit. In und um München liefert der Online-Supermarkt mittlerweile seit zwei Jahren von Montag bis Samstag frische und hochwertige Lebensmittel innerhalb von drei Stunden direkt nach Hause. Frischwaren wie Obst und Gemüse, Fleisch und Fisch, Milchprodukte und Backwaren stehen im Zentrum des umfangreichen Sortiments. Dabei macht unter anderem die Herkunft und Logistik den Unterschied: Über zwei Drittel seines Vollsortiments bezieht Knuspr direkt von Herstellern und Landwirten, nicht von Groß- und/oder Zwischenhändlern. In der Haupternte-Saison stammen sogar bis zu 80 % des Sortiments von regionalen Anbietern. Dadurch können die Produkte in kürzester Zeit – ab nur sieben Stunden nach Ernte oder Herstellung – nach Hause geliefert werden.

Lieferdienst Mann mit Auto

Foto: Knuspr

Großer Kerl – Logo

Großer Kern GmbH

Tal 30 | 80331 München

info@knuspr.de | www. knuspr.de

Facebook |  Instagram | Twitter

Die Süddeutsche Zeitung ist weder für den Inhalt der Anzeige noch die darin enthaltenen Verlinkungen noch für ggf. angegebene Produkte verantwortlich.

Zurück zur SZ München