USA und Russland

Nach Trumps Gespräch mit Putin wächst in Washington die Panik

Fast zwei Stunden lang waren nur die Übersetzer dabei. Hat Trump einem Referendum in der Ostukraine zugestimmt? Und warum sagt er plötzlich, Montenegro könne "den Dritten Weltkrieg auslösen"?

Von Hubert Wetzel, Washington

Arzneimittel
Medizin

Medikamente wurden illegal nach Deutschland verschoben

Über Jahre wurden von Griechenland aus Krebsmedikamente geschmuggelt. Behörden hierzulande hatten zwar Hinweise auf das betrügerische Treiben, blieben aber lange untätig.

Von Christiane Schlötzer, Tasos Telloglou und Klaus Ott

Tierschutz
Landwirtschaft

Bei Verstößen gegen Tierschutz riskieren Bauern wenig

Ein bayrischer Stall wird rechnerisch alle 48 Jahre kontrolliert. Wer wegen schlechter Haltungsbedingungen erwischt wird, muss noch nicht mit einer Strafe rechnen.

Von Markus Balser, Berlin

Präsidentin des Obersten Gerichts in Polen

"Ich werde die erste Präsidentin im Exil sein"

Małgorzata Gersdorf droht in der Heimat per Gesetz die Zwangspensionierung. In Karlsruhe präsentiert sich die Präsidentin des polnischen Obersten Gerichts als Kämpferin, die den Feinden des Rechtsstaats nicht freiwillig das Feld räumen will.

Von Wolfgang Janisch, Karlsruhe

Attack on Orleans
Erster Weltkrieg

Wie der kleine Jack der kaiserlichen Marine trotzte

Die deutsche Kriegsmarine feiert im Sommer 1918 einen großen Erfolg: den ersten direkten Angriff auf US-amerikanischen Boden. In Massachusetts erinnert man sich heute noch an die Geschichte.

Von Gunnar Herrmann

Messerattacke in Lübecker Linienbus
Messerattacke in Lübeck

Mutmaßlicher Täter schweigt zu den Vorwürfen

Die Staatsanwaltschaft wirft dem Mann unter anderem schwere Körperverletzung vor und will wegen Fluchtgefahr Untersuchungshaft beantragen. Einen Terrorakt schließen die Ermittler aus.

"Data Transfer Project"

Tech-Riesen wollen Nutzern Daten-Umzug erleichtern

Nie mehr Fotos von Cloud zu Cloud schieben oder beim Streamingdienst-Wechsel Playlists verlieren? Google, Facebook, Microsoft und Twitter stellen ein neues Projekt dazu vor - und könnten dabei selbst profitieren.

Von Johannes Kuhn, Austin

Schlag gegen organisierte Kriminalität in Berlin
Berlin

Wie die Polizei gegen kriminelle Clans vorgeht

Sie sollen Banken überfallen haben, aber auch für einen spektakulären Kunstraub im Berliner Bode-Museum verantwortlich sein: Ermittler haben 77 Immobilien der deutsch-arabischen Großfamilie R. vorläufig beschlagnahmt.

Von Hans Leyendecker

SZ-Magazin
Kolumne: Die Lösung

Wie lassen sich Kindesmisshandlungen verhindern?

Sozialarbeiter beurteilen oft nach Bauchgefühl, welche Kinder gefährdet sein könnten. Besser wäre ein neues Werkzeug aus den USA - das Experten bereits als wichtigste Neuerung im Kinderschutz der letzten 20 Jahre loben.

Von Michaela Haas

Sebastian Vettel
Sebastian Vettel im Interview

"Mein Traum ist nicht fertig"

Vor dem Start am Hockenheimring erklärt Sebastian Vettel, warum die Fahrer kaum noch miteinander reden, was er noch erreichen will - und weshalb er lieber wieder mit einem Gangknüppel schalten würde.

Interview von Philipp Schneider

Die steigenden Mieten haben viele Viertel in Deutschland verändert - auch Neukölln.
#MeineMiete

Wir wollen nur bleiben

Die einen zahlen 6,70 Euro Kaltmiete pro Quadratmeter, die anderen 12,90 Euro - und alle wohnen unter einem Dach. Nur, wie lange noch? Was passiert, wenn das Geld in ein Haus einzieht.

Reportage von Hannah Beitzer

5 Bilder
Promis der Woche

Geschlossene Türen, geheime Botschaften, gereifte Pläne

Anhänger der britischen Monarchie sind sicher: Mit der Wahl ihrer Broschen hat die Queen dezent klargemacht, was sie von Donald Trump hält. Außerdem: David Beckham muss sich einen Bürgervotum stellen und Thomas Gottschalk erzählt, wie ihm einst eine Ponyfelljacke zum Verhängnis wurde.

laestern+jetzt
jetzt
Mädchenfrage

Jungs, lästert ihr wirklich nicht?

In reinen Frauenrunden wird viel getratscht, kommen Männer dazu, verändern sich die Gesprächsthemen. Aber ist Lästern tatsächlich eine weibliche Beschäftigung?

Von Britta Rybicki und Quentin Lichtblau

App "Let's Yalla"

Diese Münchnerin verkauft Restplätze in Flugzeugen

Jeden Abend um 20 Uhr stellen Katharina Seehuber und ihr Team einzelne Plätze zu Sonderpreisen ein. Die Flüge starten direkt am nächsten Tag.

Von Caspar Busse

Party Tourists Flock To Mallorca's Ballermann Strip
Mallorca

"Es macht uns nichts aus, wenn diese Art von Touristen wegbleibt"

Die Ferieninsel will schon länger weg vom Massentourismus. Nun macht die rot-grüne Regionalregierung Ernst.

Von Thomas Urban

Das Rezept Wochenendmodul