Aktuelle Nachrichten und Kommentare - SZ.de

SZ PlusAlltagsrassismus
:„Das Sylt-Video ist schon lange meine Realität“

Von der brasilianischen Favela zur Miss Germany: Domitila Barros ist Model und Aktivistin. Ein Gespräch über Alltagsrassismus, den Geruch von Nagellack und ungewohnte Freiheit in Deutschland.

Interview von Ann-Kathrin Eckardt

Die wichtigsten Nachrichten

Außenpolitik
:Habeck warnt China vor Konsequenzen von Russland-Politik

LiveKrieg in Nahost
:Palästinenser: Mehr als 40 Tote bei Angriffen auf Gaza-Stadt

LiveKrieg in der Ukraine
:Erneut Stromausfälle nach russischen Luftschlägen 

Argentinischer Präsident
:Proteste zum Auftakt von Mileis Deutschlandbesuch

SZ PlusCorona-Pandemie
:Milliardenrisiko für den Bund nach Spahns Maskengeschäften

Aktuelle Meldungen
Newsticker

Fußball-EM 2024

SZ PlusDFB-Kader vor dem Schweiz-Spiel
:Die glücklichste Bank der Welt

An den Reservisten Deniz Undav und Chris Führich zeigt sich der Plan, den Bundestrainer Nagelsmann mit seinem Kader verfolgt. Bleibt die Frage: Ab wann wird Harmonie leistungsfeindlich?

Von Christof Kneer

SZ PlusKylian Mbappé
:Bürgerrechtler, Nasenpatient, Inkassounternehmer

SZ PlusEM-Stimmung in Deutschland
:Schland in Sicht

In München ist eine leuchtende Arche Noah gestrandet, in Düsseldorf bejubeln Fans frische Schokocroissants, in Köln springt ein Schotte nackt in den Rhein. Zugleich wird in Europa nicht nur um einen Pokal gekämpft. Beobachtungen aus der ersten EM-Woche.

Von SZ-Autoren

EM-Kolumne „Sommerbärchen“
:Aktenzeichen Müller ... ungelöst

Wenn die deutsche Mannschaft Europameister werden möchte, muss sie lediglich die Warnungen des erfahrenen Haudegens Thomas Müller beherzigen. Blöd nur, dass sein jüngster Ratschlag schwierig zu dechiffrieren ist.

Glosse von Philipp Schneider

Bilder der EM
:Dresscode: wild

Von der Straße bis zum Spielfeldrand: Die eindrücklichsten Szenen der Europameisterschaft in Bildern.

SZ PlusMutterschaft
:Neun Monate kommt's, neun Monate geht's?

Dass Schwangerschaft und Geburt nicht spurlos an ihrem Körper vorübergehen würden, war unserer Autorin klar gewesen. Mit dem Ausmaß der Veränderungen jedoch hatte sie nicht gerechnet. Warum werden Frauen nicht besser vorbereitet?

Von Marie-Louise Timcke, Fotos: Lucia Jost

SZ PlusFolgen der Klimakrise
:Im schlimmsten Fall stirbt der See

Die Renken im Starnberger See sind viel kleiner als früher, und im Staffelsee erstickten im Oktober die Fische: Wie sich der Klimawandel bereits jetzt auf Bayerns Seen auswirkt – und wie die Ökosysteme gerettet werden könnten.

Von Celine Urban

Wochenende

SZ Weekender
:Die Bücher der Jugend

Über den Körper nach der Geburt. Das Geheimnis von Siegfried & Joy. Warum Deutsche früher sterben. Und mehr.

SZ PlusLebenserwartung
:Warum sterben Menschen in Deutschland so früh?

Deutsche leben im Schnitt Jahre kürzer als Menschen in vielen anderen europäischen Ländern. Was raubt so viel Lebenszeit?

Von Berit Uhlmann

SZ PlusTrue Crime
:Der Werwolf von Hannover

Steckt das Böse in jedem Menschen? Die Geschichte des Serienmörders Fritz Haarmann, der vor genau hundert Jahren 24 junge Männer ermordete.

Von Martin Zips

Das Beste aus der SZ

SZ Plus

Abruzzen
:Wo Italien noch wild ist

Imposante Berge, unendliche Weiten, und an jedem Hügel klebt ein Dorf: Die Abruzzen sind eine der schönsten Regionen Italiens. Warum sie dennoch bei Touristen kaum bekannt sind.

Elektromobilität
:„Ich will mit den Scheißdingern nichts zu tun haben“

Kaum eine Debatte wird so emotional geführt wie die um die Zukunft des Autos. Die ist elektrisch, aber sie soll bitte noch ein bisschen warten. Über ein Land zwischen Trennungsschmerz und Reichweitenangst.

Ludwig Erhard
:Da ist er wieder

Sein Zigarrenqualm ist von gestern. Doch seine Ideen sind auf einmal wieder modern. Was man heute von Ludwig Erhard lernen kann: über die Gen Z, die Ampel, das Land – und Robert Habeck.

Pilgerreise nach Mekka
:5000 Kilometer gegen die Trauer

Sein Sohn litt an einer seltenen Erkrankung, er wurde nur ein Jahr alt. Um dessen Tod zu verarbeiten und Spenden zu sammeln, machte sich Abdul-Aleem Malik in Darmstadt mit dem Rad auf die Reise. Sein Ziel: Mekka.

Meinung

SZ PlusMeinungInnere Sicherheit
:Der Kanzler macht Versprechen, die er nicht einhalten kann

Menschenwürde gilt auch für Verbrecher: Politiker, die sich nun für die Abschiebung von Straftätern nach Afghanistan starkmachen, schielen auf Applaus. Und wecken unerfüllbare Erwartungen.

Kolumne von Peter Müller

SZ PlusMeinungVerkehr
:Es gibt schon genug Autobahnen in Deutschland

Plötzlich soll nicht nur die Deutsche Bahn, sondern auch die Autobahn GmbH sparen. Das ist bitter, aber richtig so. Verkehrsminister Wissing muss dringend neu priorisieren.

Kommentar von Vivien Timmler

MeinungÖsterreich
:Wirkungsvoller Ungehorsam

Die Grünen in Österreich düpieren die ÖVP beim EU-Renaturierungsgesetz. Wie es um die Bundesregierung derzeit steht – und bei welchem anderen Gesetz nun Heldentum gefragt wäre.

Kolumne von Cathrin Kahlweit

SZ PlusMeinungMedien in der Slowakei
:Nur die EU-Kommission kann Robert Fico aufhalten

Der Ministerpräsident macht seine Versprechen wahr – oder besser gesagt: seine Drohungen gegen den unabhängigen Rundfunk.

Kommentar von Viktoria Großmann

Die große Geschichte

SZ Plus
:Stiller wohnen

Wohnheime für Studierende waren immer Keimzellen für Rabatz und Krawall, letztlich für gelebte Demokratie. Jetzt ist Schluss mit der Selbstbestimmung in München. Die Jugend soll schön brav studieren – und endlich Ruhe geben. Also, pssssst!

Von Philipp Bovermann (Text) und Catherina Hess (Fotos)

Aktuelle Hintergründe

SZ PlusFrankreich
:Wer zur Wahl steht und wie die Chancen verteilt sind

Die extremen Rechten liegen in Umfragen ganz vorn. Auf Platz zwei und drei: ein neues breites Linksbündnis – und dann erst die Partei von Präsident Macron. Die einst so stolzen Republikaner streiten unterdessen ums Parteilogo.

Von Kathrin Müller-Lancé

SZ PlusOstdeutschland
:Wenn die „Freunde der Feuerwehr“ CDU und SPD ausstechen

Parteilose Kandidaten zählen in Ostdeutschland zu den großen Gewinnern der Kommunalwahlen. Was nach beeindruckendem Engagement klingt, kann zum Problem für die Demokratie werden.

Von Jan Heidtmann

Bundeswehr
:Sorge ums Training

Das Gefechtsübungszentrum Heer bei Gardelegen in Sachsen-Anhalt ist das modernste der Bundeswehr. Trotzdem könnte es passieren, dass die Soldatenausbildung dort unterbrochen werden muss.

Von Sina-Maria Schweikle

München

CSD in München
:Eine bunte Parade für die Vielfalt

Zum Christopher Street Day ziehen 209 Gruppen bei einer queeren Parade durch die Stadt. Die Bilder von der Party.

SZ PlusFußball-Europameisterschaft
:Die Stimmungsmacher

SZ PlusImmobilien in München
:Im Werksviertel wachsen die Bäume auf den Dächern

Sport

LiveTürkei vs Portugal
:Ronaldo gegen den Lärm

Es wird wieder laut im Dortmunder Stadion: Zehntausende Türkei-Fans unterstützen ihr Team, Portugal setzt dagegen auf die Erfahrung von Ronaldo und Kollegen. Beide Mannschaften können mit einem Sieg direkt ins Achtelfinale einziehen.

Das Spiel im Liveticker

Georgien gegen Tschechien
:Mamardaschwili hält fast alles fest

SZ PlusMeinungDie politisierte EM
:Eine Bühne für Rechtsextreme und Provokateure

SZ PlusSerie auf Disney+
:Was ist das für ein Glück

In „We Were the Lucky Ones“ wird eine jüdische Familie im Zweiten Weltkrieg auseinandergerissen. Eine Serie über Abschied und Widerstand.

Von Fritz Göttler

Kolumne: Hin und weg
:Einmal um den Mond schwimmen

In Österreich gelten Vollmond und Sonnwende inzwischen als Lichterspektakel der Spitzenklasse, ob zu Wasser oder in den Bergen. Aber was, wenn beide Termine auf einen Tag fallen?

Glosse von Dominik Prantl

SZ PlusSZ MagazinUrlaub in Südtirol
:Erholung zwischen Bergen und Palmen

Wo lässt es sich in Südtirol besonders gut ausspannen? Zwölf Tipps für außergewöhnliche Hotels und Pensionen in Italiens nördlichster Provinz.

SZ MagazinProbier doch mal
:Sommer satt

Dieses Vanille-Buttermilch-Eis erfrischt an heißen Sommertagen – und falls Sie einen Trostspender im Regen brauchen, können Sie einfach die weltbeste Vanillesauce warm und mit Erdbeeren löffeln.

Von Hans Gerlach

Ladies & Gentlemen
:Zeigt her eure Füße!

Zu welcher Generation man gehört, entscheiden neuerdings die Socken. Anders gesagt: Wer jetzt keine gut sichtbaren, weißen Strümpfe trägt, ist alt.

Von Friederike Zoe Grasshoff, Max Scharnigg

Rätsel

  • SZ PlusBuchstabenring – Fußballspecial
    :Finden Sie zwei Spieler der Fußball-EM 2024

  • SZ PlusKreuzworträtsel
    :15 mal 15 - füllt Ihr Wissen alle Felder?

  • SZ PlusFutoshiki
    :Füllen Sie das Quadrat - so, dass alles passt

  • SZ PlusBuchstabenring
    :Bilden Sie Wörter - je weniger, desto besser

  • SZ PlusSchach-Rätsel
    :Sie sind am Zug – mit Tipps vom Großmeister

  • SZ PlusQuartett
    :Vier Bilder, eine Gemeinsamkeit - welche?

Die beliebtesten Texte

SZ Plus

Auswandern
:Oh, wie schön ist Saskatchewan!

Die Zahl der auswanderungswilligen Deutschen steigt. Manche Regionen warten begierig auf neue Einwohner und locken etwa mit finanzieller Vergütung, wenn man sich vermehrt. Zehn Orte, an denen es sich lohnen könnte, neu anzufangen.

Gesundheit
:Was tun, wenn man ständig aufs Klo muss?

Und das, obwohl die Blase gar nicht voll ist. Was hinter häufigem Harndrang steckt und wie man die Kontrolle zurückerlangen kann.

SZ MagazinPsychologin testet Liebesfilme
:"Bei diesem Paar sehe ich einige Warnzeichen"

Wie gesund sind eigentlich die Beziehungen, die in Liebesfilmen gezeigt werden? Wir haben eine Paartherapeutin um einen kritischen Blick auf acht bekannte Paare der Filmgeschichte gebeten.

Podcast, Folge 5
:Eine von hundert Frauen

Die Ermittlungen gegen Rammstein-Sänger Till Lindemann werden im August 2023 wieder eingestellt. Warum will kaum eine der mutmaßlich Betroffenen gegen ihn aussagen?

SZ Plus-Podcasts

SZ PlusDas System Rammstein und der Machtmissbrauch in der Musik
:Feuerzone

SZ PlusSZ MagazinChronik einer Gehirnwäsche
:Im Schattenkloster

SZ PlusSZ MagazinDer Exorzist aus dem Internet
:Dämon

SZ PlusExklusivSein Kampf um die Macht
:Söders Endspiel

SZ PlusDie neue Lust am Untergang
:German Angst

SZ PlusMeine Suche nach einem Phantom
:Wer ist Joni?

SZ PlusAuf- und Abstieg von Alice Schwarzer
:Who the f*** is Alice?

SZ PlusEin unglaublicher Fall
:Die Mafiaprinzessin

SZ PlusEinbruch ins Grüne Gewölbe
:Die Kunst zu stehlen

SZ PlusSexualisierte Gewalt an Kindern
:Vor aller Augen

SZ PlusDie Löwen, die Arena und das Geld
:Inside 1860

SZ Plus22 aus 2022
:71 Schüsse - Mein Leben nach dem Amoklauf

SZ PlusPodcast
:Going to Ibiza

SZ PlusNSU und rechter Terror
:Deutsche Abgründe

SZ MagazinPfeil nach rechts

SZ PlusLiebe
:»Jetzt kann ich's«

Getränkemarkt
:Wir sind alle Gefangene

SZ PlusGesundheit
:»Angehörige sind oft überrascht, weil Wettsucht sich gut verheimlichen lässt«

SZ PlusLeben und Gesellschaft
:Wie Töpfern mich mit dem Leben versöhnt hat

SZ PlusGut getestet
:Welche Tagescreme mit Lichtschutzfaktor ist die beste?

SZ PlusStreit um Turnanzüge
:Sprung nach vorn

SZ PlusKolumne "Das erste Mal"
:Geschlafen wird später

SZ PlusLiebe
:"Eifersucht ist auch eine Form der Wertschätzung"

SZ PlusGut getestet
:Diese Grillwurst überzeugt sogar den Sternekoch

SZ PlusTransgender
:»Als Georgine bin ich offener, empathischer, freier«

Bilder

Momentaufnahmen im Juni
:Bilder des Tages

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert.

Von Annabell Burkhardt

SZ PlusMoment mal
:Bilder der Woche

SZ PlusStudentenwohnheim
:Wie es euch gefällt

Bayern

Regensburg
:Dialektpreis „Sprachwurzel“ geht an Markus Wasmeier

Für ihn sei es selbstverständlich gewesen, „dass i so red' wie i red'“, sagte der Ski-Olympiasieger bei der Verleihung. Der Bund Bairische Sprache ehrt mit dem Preis Persönlichkeiten, die in der Öffentlichkeit an ihrem Dialekt festhalten.

SZ PlusKultur in Bayern
:Viel mehr als „bloß a kloane Schnoin“

Freilassing
:Mann erfasst Ersthelfer absichtlich mit Kleintransporter

Politik

SZ PlusUS-Wahlkampf
:Mann ohne Wirkung

Bei den Demokraten wächst die Nervosität. In den Umfragen tut sich nichts Entscheidendes für ihren Kandidaten, Donald Trump liegt weiterhin knapp vorn. Vor allem bei einer wichtigen Wählergruppe fällt Joe Biden zurück.

Von Fabian Fellmann

SZ PlusWagenknecht-Partei BSW
:Alles hört auf ihr Kommando

SZ PlusEuropäisches Spitzenpersonal
:Liebe EU, so kriegst du das hin

Panorama

SZ PlusBoateng-Prozess
:„Ich sagte ihm, dass Frauen schlagen keine Lösung ist“

Am zweiten Prozesstag wiederholt die Ex-Freundin von Jérôme Boateng ihre Vorwürfe, der Fußballer habe sie bespuckt, an den Haaren gerissen, geschlagen und in den Kopf gebissen. Eine Zeugin berichtet von einem Gespräch mit Boateng am nächsten Morgen.

Von Jana Stegemann

SZ PlusKalifornien
:Ein neuer Goldrausch

„Mouse Mover“
:Mäuschen spielen

Wirtschaft

SZ PlusExklusivLebensmittel
:Wann ist das Steak ein Steak?

Jahrelang wurde in Deutschland darum gerungen, wie vegane und vegetarische Lebensmittel gekennzeichnet werden müssen. Die Öffentlichkeit hat davon wenig erfahren. Jetzt ist eine Entscheidung gefallen.

Von Michael Kläsgen

SZ PlusMode
:„Ein Weltkonzern ist keine Motorrad-Gang“

SZ PlusRohstoffe
:Muss der Staat jetzt Weizen bunkern?