Murder Fuels Anti-Foreigner Tensions In Chemnitz
Rechte Gewalt

"Das ist wie eine Welle"

Bundesweit hat es seit den fremdenfeindlichen Kundgebungen in Chemnitz und Köthen mehr rechte Übergriffe gegeben. Opferberatungsstellen warnen.

Von Helena Ott

jetzt protkolle sachsen
jetzt

"Wir stehen hier allein auf weiter Flur"

In Sachsen engagieren sich viele junge Menschen täglich gegen rechts. Vier von ihnen erzählen, was sie von bequemen und oft nur virtuellen Hashtag-Protesten halten.

CSU-Mann Markus Söder vor der Staatskanzlei
CSU im Wahlkampf

Das "Raumschiff Söder" kontrolliert alles

Der bayerische Ministerpräsident hat die Staatskanzlei zur Kommandozentrale umgebaut. Befehlsempfänger sind auch seine Minister - nicht alle sind darüber erfreut.

Von Wolfgang Wittl

Christine Blasey Ford

"Mein ganzes Leben lang habe ich versucht, diese Sache zu vergessen"

Nun solle sie sich an jedes Detail erinnern, beklagt Christine Blasey Ford. Der Fall der Psychologin, die nach eigener Aussage vor vielen Jahren von Trumps Supreme-Court-Kandidat Kavanaugh attackiert wurde, beschäftigt die USA.

Von Christian Zaschke, New York

Bundespräsident Steinmeier in Finnland
Bundespräsident Steinmeier

Finnland hat, was Deutschland bräuchte

Der Ursprung des Glücks, der Mut zu Innovationen und die Kunst des Holzfällens: Der Bundespräsident lernt bei seinem Besuch in Finnland so einiges, was in Deutschland dringend notwendig wäre.

Von Stefan Braun, Helsinki

Vorwurf des Kindesmissbrauchs

Schwimmlehrer spricht von Erpressung

Der 34-Jährige soll Dutzende Mädchen angefasst, bedroht und gefilmt haben. Vor Gericht sagt er, er sei von einem anderen Mann dazu genötigt worden.

Beförderung von Maaßen

"Wegloben kommt in vielen Unternehmen vor"

Beförderung trotz zweifelhafter Eignung, das gibt es nicht nur im Fall Maaßen. In vielen Unternehmen etablieren konfliktscheue Vorgesetzte Elefantenfriedhöfe für altgediente Mitarbeiter.

Von Larissa Holzki

Champions League - Group Stage - Group E - Benfica v Bayern Munich
Renato Sanches beim FC Bayern

Das war sein Abend

Renato Sanches muss erst in seine Heimat reisen, um so richtig beim FC Bayern anzukommen. Das 2:0 in der Champions League gegen Lissabon wird zu seiner Comeback-Show.

Von Jonas Beckenkamp, Lissabon

Schachtjor Donezk - 1899 Hoffenheim
1899 Hoffenheim

Nordveit macht Kinderwünsche wahr

Havard Nordtveit fällt beim ersten Hoffenheimer Punktgewinn in der Champions League eine Hauptrolle zu. Mit seinem Tor beim 2:2 in Charkiw macht er die Fans froh - und seine Familie.

Von Tobias Schächter, Charkiw

Rot für Cristiano Ronaldo

"Eine Schande. Aber Gott schläft nicht"

Italien ist empört über den Platzverweis für Cristiano Ronaldo durch zwei deutsche Schiedsrichter. Sogar Ronaldos große Schwester mischt sich ein.

Von Birgit Schönau, Rom

Staatsaffäre Hotelbuchung

Warum China vor Reisen nach Schweden warnt

Vor mehr als zwei Wochen beförderte die Polizei in Stockholm offenbar renitente chinesische Touristen aus einem Hostel. Nun spricht Peking von Menschenrechtsverletzungen und der Gefährdung von Leben.

Von Silke Bigalke, Stockholm

SZ-Projekt Werkstatt Demokratie

Wie wird Wohnen wieder bezahlbar? Diskutieren Sie mit!

Darum geht es diese Woche in der Werkstatt Demokratie der SZ. Morgen können Sie in München mitreden - melden Sie sich jetzt an.

Von Sabrina Ebitsch

Knobelei der Woche

Wann ist 4 die Hälfte von 9?

Ein kleines Rätsel zur Auflockerung des Büroalltags gefällig? Diesmal geht es um eine seltsame Rechnung.

Schrebergarten
Schrebergarten

Zwischen Gartenzwerg-Grusel und Glücksgefühl

Fahnenmasten, Blumenwege? Für manche Menschen klingt das nach Vorhölle. Nach seinem ersten Sommer im Schrebergarten zieht unser Autor eine Bilanz.

Von Max Scharnigg